Main fundraiser photo

Vereinsheim Dachsanierung aus den 1940er Jahren

Donation protected
Es ist soweit, der noch un-sanierte (und größere) Teil unseres Hausdachs braucht Hilfe. Das Stück-für-Stück Flicken geht nicht mehr lange gut. Es gibt mindestens 5 Stellen, an denen es schon durch tropft, sobald es regnet. Die genaue Ursache ist auch nicht bei allen Stellen auszumachen, was einen „Quick-Fix“ noch schwieriger macht. Es wird einfach Zeit; Oft genug wurde hier und da geflickt, um das schlimmste zu vermeiden.


Das Hausdach besteht im Originalen (1940er Jahrgang) aus Naturstein Schiefer-Schindeln, an sich nicht schlecht aber nach so langer Zeit dann doch etwas anfällig geworden; Die Schiefer brechen, die Nägel lösen sich, ein Sturm könnte die Schindeln mit ganz viel Pech durch die Gegend wehen, die schweren Schieferschindeln möchte gewiss nichts und niemand abbekommen.


Bereits im Jahr 2020 konnten wir mit Hilfe von Spenden und Fördergeldern fast 1/3 des Daches erneuern lassen. Hierfür nochmal ein riesiges Dankeschön an alle. Die Reparatur ermöglichte den Bau eines Tonstudios und eines Gemeinschaftsraums. Der weitere Ausbau wäre ohne die Sicherheit nicht möglich gewesen.


Der Kostenvoranschlag ist an sich unschlagbar, doch für uns im ersten Moment nicht zu stämmen, wir sprechen hier von etwa 25.000,00 €. Aus eigener Tasche kann der Verein diese Kosten nicht übernehmen, besonders nicht so schnell, da es eilt. Wir werden einige Spendenaktionen benötigen, Förderungen prüfen und auf euch setzen. Ein Vereinsheim, was gerne besucht wird, wo Menschen sich treffen und ausprobieren können, braucht nun mal ein (dichtes) Dach, sonst wird es nicht mehr lange erhalten bleiben. Andere Sanierungen der Räumlichkeiten können eben erst in Angriff genommen werden, wenn der Regen nicht wieder ein Stück der Arbeit zerstört.

Wir sind ein fester Anlaufpunkt im Erzgebirge für Menschen, die sich antifaschistisch, antirassistisch und anti-diskriminierend engagieren und einem weltoffenen Leben entgegenblicken. Wir und unser Umfeld sollten nicht bangen müssen, dass dieser save-space zusammenbricht. Lasst uns das Haus davor bewahren, zum sinkenden Schiff zu werden! Vielleicht habt ihr hier selbst mal einen unvergesslichen Abend erlebt und seid euch bewusst, wie wichtig es für Menschen ist einen Ort zu haben, an dem festgestellt werden kann, dass „no borders“ das richtige Konzept ist.

Kreativität und soziale Kontakte, sowie Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungs-Gedanken sollen dabei gefördert werden. Dieses Gebäude bietet seit ca 1998 nicht nur save space, sondern ist Jugendclub, Atelier und Bühne zugleich. Wir möchten dieses Gebäude auch für zukünftige Generationen nutz- und bespielbar hinterlassen.

Das Spendenziel liegt bei 25.000 € - um so transparent wie möglich zu sein, sind hier die Details zu diesem Betrag aufgelistet:

  • Gerüstbauarbeiten / Baustelleneinrichtung: 3.500 €
Gerüststellung nach Vorschriften für Dacharbeiten einschließlich
Schutznetz, Schuttrohre und Vorhalterung des Rüstmaterials für
die Bauzeit. Rahmengerüst auf 2 Seiten des Hauses, je 1/2 der
Länge. Inklusive Transportzuschlag.

  • Schuttentsorgung: 1.000 €
1 Container 2 Tonnen 2 container 0,90 Tonnen 1 Container 0,75
Tonnen Für Bauschutt, Dachpappe, Schiefer-Schindeln, Schrott und
Müll. Jeweils inklusive Stand- und Nutzungsgebühr,
Deponieentsorgungskosten und anteilige Analysekosten des
Entsorgers.

  • Abrissarbeiten / Vorarbeiten: 8.700 €
Alte Schindeldeckung abtragen, alte Schieferdeckung abtragen,
Schalung überprüfen & reinigen, Deckung seitlich der
Brandmauer abtragen, Dach und Wandschalung zur Stabilisierung
der Deckunterlage nachnageln, Schalungsbahn verlegen.

  • Bitumenschindeldeckung: 6.000 €
Ca. 160qm Dachfäche mit Bitumenschindelbahn eindecken
einschließlich Material und Befestigung. Kehlbrett ersetzen,
Traufe als erste Ansatzreihe, Traufreihe mit Klebeschnur gegen
Rückstauwasser, Keilbohle als Dachrandabschluss, Stahlbleche.

  • Dacheinbauteile: 2.000 €
Sicherheits-Dachhaken, Passgenaue Öffnung für Dachfenster,
Ausstiegöffnung in Dachhaut zuschalen, einschl. innenseitige
Stützlatten, Dachfenster, Laufroststützen, Sicherheitslaufroste,
Schneefang, Entlüftungsrohr, Schürzbleche, Firstbleche, Material

  • Brandwandverkleidung: 300 €
Wand- Fassadenflächen mit kleinformatigen Platten eindecken,
einschließlich Material.

  • Dachverblechungen: 500 €
Ortblech, Winkelbleche als Wandanschlussblech, Kappleiste, als
Anschluss an geputzte Wandflächen, Silikonfugen. Mehrfach
gekantet, inklusive Befestigungsmaterial

  • Schornsteinverkleidung: 500 €
Dachstuhlgerüst einschließlich Bohlenbelag, Schornstein
verschalen, Schalungsbahn verlegen, Schornsteineinfassung
(Schürzblech, Wandanschlussblech ung Sattelblech) montieren,
Schornsteinkopfabdeckung.

  • Dachklempnerarbeiten: 2.500 €
Dachrinnen, Rinnenträger, Traufenbleche, Rinnenböden,
Rinneneinhängestutzen, Übereisen, Rinneneinlaufblech,
Ablaufrohrbogen, Ablaufrohr, Verbindungsmuffen, Rohrschellen mit
Schraubstift Abreißen und neu montieren. Anbindung an
bestehendes Ablaufohr.

Donate

Donations 

  • Anonymous
    • €50 
    • 16 d
  • Cornelius Koog
    • €200 
    • 27 d
  • Gesammelte Bar-Spenden
    • €1,946 (Offline)
    • 4 mos
  • Anonymous
    • €150 
    • 5 mos
  • Anonymous
    • €70 
    • 6 mos
Donate

Organizer

Maik Günther
Organizer
Schwarzenberg

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about

  • Trusted

    Your donation is protected by the GoFundMe Giving Guarantee