Veganes Essen für Berlin, auch nach Corona!

Seit 2017 gibt es nun das MANA Restaurant in Berlin Schöneberg. Mit Hilfe unseres kreativen, internationalen Küchenteams haben wir schon den Ein oder Anderen Fleischesser davon überzeugt, dass pflanzliche Kost nicht nur gut für uns und unsere Umwelt ist, sondern auch richtig gut schmeckt. Und die Hafermilch im Cappuccino mindestens genauso viel kann, wie Kuhmilch ;)

Und genau das war immer unser Antrieb: Vegan essen muss nichts mit Einschränkungen und Dogmatismus  zu tun haben, vielmehr heißt vegan für uns:  Abwechslungsreiches, leckeres und umweltfreundliches Essen, für das kein Tier sterben muss. 

46999816_1585413289589108_r.jpeg

Was in den letzten 2,5 Jahren passiert ist, hätten wir uns nicht zu träumen gewagt! Bei unserem ersten Treffen vor 3 Jahren waren wir noch voller Selbstzweifel, ob Berlin-Schöneberg ein veganes Restaurant überhaupt akzeptieren wird und ob wir das finanzielle Risiko eingehen sollten, das eine Restauranteröffnung so mit sich bringt. Aber der Drang, den veganen Gedanken voranzutreiben, war doch größer als jeder Zweifel.-

Wie sich gezeigt hat, war die Entscheidung, sich durchzubeißen, die richtige. Seit unserer Eröffnung im Oktober vor 2,5 Jahren (nachdem die wunderbaren Freunde Anna, Vicky und Phillip, vielen lieben Dank!) dem Mana die nötige Gemütlichkeit verliehen haben, kamen von Monat zu Monat mehr Gäste vorbei.
46999816_1585412116193001_r.jpeg

Das, was am Ende übrig blieb, wurde ins Mana investiert. Nach und Nach wurden alte und kaputte Küchengeräte ausgetauscht, neue Stühle bestellt und das allerschönste: Das Team wuchs!

46999816_1585411932996177_r.jpeg
Inzwischen haben wir ein unglaubliches Team an großartigen Menschen um uns (DANKE an unser Küchenteam Chris M., Barney, Maria, Gustav, Maria-Laura, Yannick, Davide, Chris K., Hector und Blaise!) (DANKE an unser Serviceteam Carina, Emma, Niklas, Jasmin, Sadhana, Suleika, Lucas, Milly, Joschi, Janne!), mit dem wir den veganen Gedanken auch weit über die Grenzen von Berlin Schöneberg heraustragen wollten.-

Und dann kam die Krise.

Die Umsätze sind eingebrochen und solange die Krise anhält, ist eine Besserung nicht in Sicht. Die Miete muss weiter bezahlt werden, die Strom- und Heizrechnung, die Versicherungen, die Löhne. Dazu kommen Kosten für Kassensystem sowie Tilgungszahlungen.

Für eine Beantragung von Zuschüssen haben wir zu viele Mitarbeiter (diese können in Berlin ausschließlich für eine Mitarbeiterzahl von max. 5 Mitarbeitern beantragt werden), für einen Corona-Kredit sind wir zu jung (wir müssten 3 Jahre alt sein).

Bitte helft uns, damit wir die nächsten Wochen mit unserem Team überstehen und auch in Zukunft veganes Essen im Mana in Berlin-Schöneberg anbieten können!

Jeder Spender wird auf unsere Re-Opening Party eingeladen, die wir veranstalten werden, sobald der Virus keine Gefahr mehr darstellt. 

Für alle Spender, die uns mit 50 Euro und mehr helfen: Für euch wird es vor der Party noch ein exklusives Buffet mit veganen Köstlichkeiten geben. 

DANKE <3 <3 <3 

eure Tina, Magdalena und Kaya und natürlich das gesamte Mana-Team

46999816_158541213643854_r.jpeg

Donations ()

  • Maxim Melnik 
    • €50 
    • 7 d
  • Stefan Rusconi 
    • €50 
    • 14 d
  • Dr. Rainer Marien 
    • €50 
    • 20 d
  • Maria Pfeffer 
    • €50 
    • 20 d
  • Lisa Hapke 
    • €50 
    • 21 d
See all

Organizer

Magdalena Norkauer 
Organizer
Berlin, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more