Shutdown-Überlebenshilfe für das Interface

Wie fast alle Berliner Bars, Clubs und Kneipen ist auch mein geliebtes Interface vom Corona-Lockdown betroffen. Vom kommenden Dienstag an dürfen wir auf unbestimmte Zeit, mindestens aber bis zum 19.04. nicht mehr öffnen.

Diese drastische Maßnahme bringt mein kleines Unternehmen an seine wirtschaftlichen Grenzen. Meine Reserven werden mit Sicherheit aufgebraucht und wenn die Sperre länger dauert könnte mir die Privatinsolvenz bevorstehen.

Deshalb bitte ich Euch, die großartigsten Gäste der Welt, um Eure Mithilfe. Wenn ihr euch denkt "Hey, heut hätte ich im IF ne Schulle getrunken" oder "Verdammt, heute wäre Mariokart Turnier gewesen" oder "ICH WILL COCKTAILS WÜRFELN!" dann wäre ich euch unendlich dankbar, wenn ihr uns eine kleine Spende da lasst. 

Mit jedem Euro erhöht sich die Chance, dass es irgendwann, wenn diese Krise vorbei ist, ein Interface gibt, das ich für Euch wieder eröffnen und an dessen Tresen wir anstoßen und über diese Zeit lachen können.

Ich sage jetzt schon mal DANKE und hoffe, dass wir uns bald in Persona wieder sehen können!

Bleibt gesund und zockt fleißig!

Carlos

Donations ()

  • Moritz Schramm 
    • €100 
    • 15 hrs
  • Kevin Wessel 
    • €30 
    • 3 d
  • Anonymous 
    • €25 
    • 4 d
  • Joscha Steinbrenner 
    • €100 
    • 5 d
  • Konstantin Bork 
    • €20 
    • 7 d
See all

Organizer

Carlos Rahlwes 
Organizer
Berlin, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more