Balkanbrücke supports Sanella in Kljuc & Sarajevo

[Scroll down for English!]

Tausende Menschen durchqueren Bosnien Herzegowina auf ihrer Flucht Richtung EU. Je näher sie der bosnisch-kroatischen Grenze und damit der EU-Außengrenze kommen, desto schwieriger wird ihnen die Weiterreise von Behörden und Polizei gemacht. So auch in dem kleinen Ort Kljuc, der an der Grenze des Una-Sana-Kantons liegt. Täglich werden dort alle Busse angehalten, um flüchtende Familien und Alleinreisende daran zu hindern den Grenzkanton zu Kroatien zu betreten.

53083928_1607268036643653_r.jpeg
Seitdem vor mehr als zwei Jahren hier die ersten Menschen aus den Bussen gezogen und am Straßenrand sitzen gelassen wurden, ist auch die Bosnierin Sanella dort. Sanella arbeitet mittlerweile eng mit dem Roten Kreuz zusammen und ist täglich vor Ort, um den Menschen erste Hilfe zu leisten, sie darüber aufzuklären was passiert ist, wo sie sind und den Menschen etwas zu Essen und nötige Kleidung zu geben. Mittlerweile stehen auf einem Schotterplatz an der Straße drei provisorische Hütten, die mit Dixi-Toiletten und Wasserkanistern einen Schlafplatz und Aufenthaltsort für momentan täglich rund 60 Menschen bieten. Unter ihnen immer wieder auch Familien, deren Weiterreise hier gestoppt ist.

Um diese sehr wichtige Infrastruktur weiter zu erhalten und Sanella support zu ermöglichen braucht es dringend Spenden! 

Derzeit schreibt Sanela an einem Projektplan für ein neues Projekt in Sarajevo. Gerne würde Sie hier ab Mai 2021 mit dem Aufbau eines ganz besonderen Projekts starten. Ziel wäre es, in derr Hauptstadt Bosnien-Herzegowinas einen Ort zu schaffen, an dem Menschen sich begegnen und einander unterstützen können - lokale Menschen, Unterstützer*innen und Menschen auf der Flucht. Die Idee ist, dass sich hier alle Beteiligten zusammentun, um ein Zentrum entstehen zu lassen, das vielen Menschen als ein Ort der Begegnung dienen kann, wo sie sich austauschen, beraten und beraten lassen können. Im Zuge der Realisierung wird sich herausstellen, welche Elemente in einem solchen Ort tatsähclih realisieren lassen. Von einem Inof-Punkt, über eine Begegnungsstätte, in der Menschen neben einem guten Gespräch auch funtionsfähige und saubere Sanitärräume, etwas zu Essen sowie auch psychologische und rechtliche Beratung und gegebenenfalls eine Übernachtungsmöglichkeit finden können, ist bisher noch alles denkbar. Die weiteren Details werden sich in den kommenden Monaten klären. Wir werden euch darüber auf dem Laufenden halten. Für die Realisierung dieses Projekts benötigt Sanella besonders am Anfang finanzielle Starthilfe, die sich aus Spendengeldern speist.

Wir möchten sie mit dieser Kampagne finanziell unterstützen.
53083928_1607267902866363_r.jpeg
Ihr dürft die Kampagne gerne mit euren Freunden und Verwandten oder auf euren sozialen Netzwerken teilen. Auch das ist eine enorme Unterstützung - besonders dann, wenn ihr ein paar kurze Sätze zu euren Beweggründen dazu schreibt. Gerne könnt ihr auch in unseren projektübergreifenden Notfalltopf einzahlen. Klickt hier: Balkanbrücke supports SPENDENBOX: Notfalltopf. Weitere Informationen zu dem Projekt von Sanella findet ihr auf unserer Webseite. Klickt hier: Balkanbrücke supports Sanella in Kljuc.  


VIELEN DANK AN ALLE UNTERSTÜTZER*INNEN!!!

HINWEIS:
Spenden, die uns über GoFundMe erreichen, werden uns abzüglich 2,9% Transaktionsgebühren + 25 Cent pro Spende überwiesen. Gerne könnt ihr uns auch via paypal (donations@balkanbrueckesupports) oder per Banküberweisung auf das untenstehende Konto spenden, um diese Gebühren zu umgehen. Wenn ihr keinen Verwendungszweck angebt oder den Verwendungszweck “Spendenbox/Notfalltopf”, so werden wir eure Spende projektübergreifend je nach Bedarf einsetzen. Falls ihr projektbezogen spenden möchtet, schreibt bitte “Sanella”, “three local volunteers”, “housing support team” oder “KlikAktiv” in den Verwendungszweck. DANKE!

Kontoverbindung:
Die Kontoverbindung findet ihr auf unserer Homepage.
Bitte klickt hier und denkt an die Angabe des entsprechenden Verwendungszwecks: 
Notfall-Topf / Sanella / three local volunteers /Housing Support Team / KlikAkitv


Kampagnen-Infos:
Diese Kampagne der Balkanbrücke Supports wird realisiert durch
Lukas Taufer, Marienstraße 1c, 50825 Köln.

Die Mitglieder der Balkanbrücke Supports stehen mit den Begünstigten der Kampagne in Kontakt. Wie das Geld voraussichtlich verwendet wird , erfahrt ihr in der jeweiligen Kampagnen-Beschreibung. Die hier eingehenden Spenden werden monatlich auf das Konto der Balkanbrücke Supports (repräsentiert durch Lukas Taufer) ausgezahlt und nach Absprache an die spendenbegünstigte(n) Person(en) der Kampagne weitergeleitet. Für jede Überweisung von Sepndengeldern legen wir eine Spendenvereinbarung mit den Begünstigten an, die eine zweckgebundene Verwendung der Spendengelder garantieren und eine lückenlose Dokumentation ermöglichen soll.

53083928_1607267940241694_r.jpeg

Thousands of people cross Bosnia and Herzegovina on their flight to the EU. The closer they come to the Bosnian-Croatian border and thus to the EU's external border, the more difficult it is for authorities and police to continue their journey. This is also the case in the small town of Kljuc, which lies on the border of the Una-Sana canton. Every day all buses are stopped there to prevent fleeing families and people travelling alone from entering the border canton with Croatia.


Since more than two years ago, when the first people were pulled out of the busses here and abandoned at the roadside, the Bosnian Sanella has also been there. Sanella now works for the Red Cross and is on the spot every day to give first aid to the people, to inform them about what happened, where they are and to give them something to eat and necessary clothing. In the meantime, three temporary huts have been built on a gravel field along the road. With dixi toilets and water canisters, they offer a place to sleep and a place to stay for currently about 60 people every day. Among them there are always families whose onward journey has stopped here.

In order to maintain this very important infrastructure and to enable Sanella support, we urgently need donations! 


Currently Sanella is writing a project plan for a new project in Sarajevo. She would like to start building a very special project here in May 2021. The goal would be to create a place in the capital of Bosnia and Herzegovina where people can meet and support each other - local people, supporters and people on the run. The idea is that all parties involved will join forces to create a center that can serve as a meeting place for many people, where they can exchange ideas, receive advice and counseling. In the course of realization it will become clear which elements can actually be realized in such a place. From an Inof point, over a meeting place, in which humans can find apart from a good discussion also functional and clean sanitary areas, something to eat as well as psychological and legal consultation and if necessary an overnight accomodation, is so far still everything conceivable. The further details will be clarified in the coming months. We will keep you informed about this. For the realization of this project, Sanella needs financial start-up support, especially in the beginning, which is fed by donations.



We would like to support Sanella financially with this campaign.

You are welcome to share the campaign with your friends and relatives or on your social networks. This is also an enormous support - especially if you write a few short sentences about your motives. If you want, you can also donate to our emergency funds. Click here: Balkanbrücke Donation Box (emergency funds). You can find more information about the project of Sanella on our website. Click here: Balkanbrücke supports Sanella in Kljuc. 


MANY THANKS TO ALL SUPPORTERS!

NOTICE:
Donations that reach us via GoFundMe will be transferred to us minus 2.9% transaction fees + 25 cents per donation. You are also welcome to donate via paypal (donations@balkanbrueckesupports) or bank transfer to the account below to avoid these fees. If you do not specify a purpose or specify the purpose "donation box/emergency pot", we will use your donation across projects as needed. If you would like to donate to a specific project, please write "Sanella", "three local volunteers", "housing support team" or "KlikAktiv" in the purpose. THANK YOU!

Account details: 
You can find the account details on our homepage.
Please click here and remember to indicate the appropriate purpose:
Emergency pot / Sanella / three local volunteers / Housing Support Team / KlikAkitv



Campaign Information:
This Balkan Bridge Supports campaign is realized by
Lukas Taufer, Marienstraße 1c, 50825 Cologne.
The members of Balkan Bridge Supports are in contact with the beneficiaries of the campaign. You can find out how the money will be used in the respective campaign description. The donations received here will be paid monthly to the account of the Balkan Bridge Supports (represented by Lukas Taufer) and will be forwarded to the beneficiary(ies) of the campaign as agreed. For each transfer of donations, we create a donation agreement with the beneficiaries, which is to guarantee an earmarked use of the donations and to enable a complete documentation.


Translated with www.DeepL.com/Translator


53083928_1607268348770216_r.jpeg

 GoFundMe Guarantee

Only donations on our platform are protected by the GoFundMe Guarantee.

Donations

 See top
  • Anonymous 
    • €50 
    • 17 d
  • Anonymous 
    • €15 
    • 1 mo
  • Anonymous 
    • €80 
    • 1 mo
  • Anonymous 
    • €40 
    • 1 mo
  • Anonymous 
    • €20 
    • 2 mos
See all

Organizer

Balkanbruecke Supports 
Organizer
Cologne, Nordrhein-Westfalen
  • #1 fundraising platform

    More people start fundraisers on GoFundMe than on any other platform. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case something isn’t right, we will work with you to determine if misuse occurred. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more