2
2

PermacultureWorkshop Infrastructure

CHF100 of CHF2,000 goal

Raised by 2 people in 3 months
(In English below..)

Hallo Zusammen!
Wir sind eine Gemeinschaft/WG in der Nähe von Bern, Schweiz

Wir haben einen riesigen Garten, in welchem wir unser eigenes Gemüse und eigenen Fürchte ziehen, biologisch und nach den Prinzipien der Permakultur um die Bodenqualität möglichst ständig zu verbessern und aufzubauen, anstatt auszubeuten und zu vermindern. Wir benutzen alle uns zur Verfügung stehenden Mittel um eine einzigartige Biosphäre zu erschaffen, welche ein grösstmögliches Mass an Diversität einlädt. Wir machen unseren eigenen Kompost, benutzen Permakultur Techniken wie Teiche, Swells, Mischkulturen, Mulch, Jauche, Geimpfte Kohle etc. um den Boden Jahr für Jahr aufzubauen und reicher und gesünder werden zu lassen wodurch wir auch kräftigere und robustere Pflanzen ziehen zu können.  Wir geben unser allerbestes um in Harmonie mit der Natur zu arbeiten.
Seit diesem Jahr haben wir neu auch unsere eigene Kompost-Toilette, welche uns nicht nur erlaubt grosse Mengen an sauberem Trinkwasser zu sparen, sondern uns auch innerhalb eines Jahres wunderbaren Kompost bringt, womit wir den Boden unseres Gartens noch reichhaltiger machen können. Wir nehmen auch immer mehr energetische Methoden wie Irische Rundtürme, Pflanzen Deva Skulpturen und Symbole, sowie Kommunikationsarten mit den Pflanzen und Gartentieren in unsere Gartenkultur auf. 
Wir sind eine Gruppe von experimentellen Gärtnern, und machen 'Trial and Error' Tests mit allen möglichen Methoden und Techniken um einen in allen Bereichen reichhaltigeren Garten und mehr Harmonie zwischen uns, den Menschen und der Natur zu erschaffen. 
Neben der Arbeit im Garten sind wir an persönlicher Entwicklung und innerem Wachstum interessiert, welcher zu einer harmonischeren Art des Seins und der Beziehung zwischen uns als Menschen und zwischen dem Mensch und der Natur führt. Wir benutzen Praktiken wie Circling, Forum und Kommunikationstechniken und -methoden um jedem einzelnen in der Gruppe zu erlauben, authentisch und ehrlich auszudrücken was für jeden von uns wichtig ist. Wir versuchen einen liebenden Raum der Ehrlichkeit und des Vertrauens zu erschaffen um eine Kultur des Verständnisses und des Mitgefühls in unserer Gemeinschaft zu kreieren. 
Der Planet Erde, mit den Menschen und der Natur ist uns wirklich wichtig und wir forschen ständig in Feldern der Selbstversorgung, Gartenarbeit, Permakultur sowie dem interpersonellen Frieden und den Funktionsweisen der Gemeinschaft. 

31951714_1533773531554329_r.jpeg

Wieso diese Finanzierungs-Kampagne? 

Wir bieten Workshops an, in denen wir unsere Erfahrung im biologischen Gärtnern mit den Prinzipien der Permakultur mit anderen Menschen teilen. Wir bieten auch eine Vielzahl anderer Workshops an, wie zum Beispiel Oberton-Gesang, Nessel-Schnüre herstellen, Töpfern, Circling, Jam Sessions etc. Wir veranstalten auch Vorträge und Seminare von anderen Menschen in diesen Feldern. Menschen wie Wolf-Dieter Storl und Philip Odhiambo Munyasia von OTEPIC haben in unserem Garten Vorträge und Seminare gegeben.

Um noch bessere Workshops anbieten zu können und mit dem Wissen um Permakultur, Biologisches Gärtnern, Selbstversorgung und wie wir als Menschen zurück in eine harmonische Verbindung mit der Natur kommen können,  noch mehr Menschen erreichen können, möchten wir direkt in unserem Garten ein Ort extra für Workshops einrichten. Die Idee ist ein Rundholzpavillon, sowie eine Jurte zu errichten wo sowohl Informationen ausgetauscht und Vorträge und Seminare abgehalten werden können, als auch Menschen direkt in unserem kleinen Paradis beherbergen zu können. 

Wir verbessern auch ständig die Infrastruktur unseres Gartens durch das Errichten von Elementen, wie die Kompost-Toilette. Unser derzeitiges Projekt ist ein versenktes Treibhaus. Unsere gesamte Infrastruktur kann in die Workshops mit aufgenommen werden und direkt als Anschauungsobjekte dienen, woran man Prinzipien und Funktionsweisen erklären und aufzeigen kann. Zudem können wir unsere Erfahrungen mit dem Aufbau solcher Strukturen mit anderen Menschen teilen und unseren Garten dabei noch aufwerten. 

Mit all diesen Informationen können wir hoffentlich noch mehr Menschen mit diesen faszinierenden Informationen zu Permakultur, biologischem Gärtnern und Selbstversorgung erreichen!

31951714_1533773557832274_r.jpeg

Den Rundholz-Pavillon und die Jurte zu bauen wird uns ca. 1700 CHF kosten.
300 CHF werden in das versenkte Treibhaus sowie in Workshop Material wie Whiteboards und Präsentationsmaterial, Kissen für die Jurte, das Erstellen einer Website und von Flyer investiert. 

Wir wollen wirklich einen Unterschied machen mit der Selbstversorgung durch Essen aus dem Garten, von Boden-Asubeutung zu Boden-Wiederaufwertung gehen und die Informationen und Kraft der Permakultur und anderen Techniken des harmonischen Seins in Verbindung mit der Natur und anderen Menschen mit möglichst vielen Leuten teilen. 

Jede Spende wird in die Erreichung dieser Ziele investiert! :) 

Wir würden uns sehr freuen dich/euch in unserem Garten Paradis begrüssen zu dürfen, wenn ich vorbeikommen mögt! 

Vielen, vielen Dank!



Hi Everyone!
We're a Community close to Bern, Switzerland.

We have a huge garden, in which we are growing our own food, organically and using permaculture to enhance the soil rather than exploiting it. We are using everything at our hands to create a unique biosphere in our garden that invites the broadest diversity possible. We are making our own compost, using permaculture techniques like ponds, swells, intercropping, mulching, infused coal etc. to allow the soil to rebuild and get better and richer year by year. We are doing our best to work in unison with nature.
Since this year we have our own Composting-Toilet, which allows us to not only to save huge amounts of drinking water but also gives us wonderful compost within a year to enhance our soil in great deals. 
We're also including more and more energetic methods like the irish towers, plant-deva sculptures and signs into our garden and gardening culture. 
We are a experimental group of people, doing trial and error testing on everything that seems promising in creating a richer and more balanced garden and more harmony between us, the people, and nature. 
Apart from our work in the Garden, we are interested in Personal Development and Inner Growth leading to a more harmonious Way of Being and Relating, both to each of Ourselves and also to Nature. We're using practices like Circling, Forum and other Communication Skills and Techniques to allow Everybody in the Group to express authentically and honestly what is up and important for them. We try to allow a loving Space of Honesty and Trust as much as possible to create a culture of Understanding and Compassion within our Community. 
We really care about our Planet and the People and are constantly researching on Self-Reliancy, Gardening, and Interpersonal Peace and Community Workings. 

31951714_1533635888141639_r.jpeg
Why this Funding Campaign?

We offer Workshops in which we share our experience in gardening organically and using the permaculture principles. We also offer a variety of other Workshops. For example Overtone Singing, Creating Cords from Nettles, Pottery, Circling, Jam Sessions etc. 
We also host Workshops and Lectures by other People that are involved in the same fields. People like Wolf-Dieter Storl and Philip Odhiambo Munyasia from OTEPIC gave lectures and seminars in our garden. 

To be able to host more and improved Workshops and spread the Word about Permaculture, Organic Gardening and how we as Human Beings can come back into Harmony with Nature, we would like to build a Workshop-Space directly in our Garden. The idea is to build a Jurt and a Log-Pavillon for both Educational Sessions as well as for hosting people on our property. 

We're also constantly improving the Infrastructure in our Garden by building Elements like the Compost-Toilet. Our current Project is a Underground-Greenhouse. All our Infrastructure is included in our Workshops and therefore serves multiple purposes: We can enhance and enrich the garden and can share our experience and expertise in building, constructing and using the built structure. Like this we can reach even more people with this fascination Information around Organic Gardening, Permaculture and Self-Sufficiency!

31951714_1533635843851932_r.jpeg

Building the Log-Pavillon and the Jurt will cost us 1700.-
300.- will be invested in the Underground Greenhouse and into Expenses for Workshop Material like Cushions for the Jurt, Whiteboards and Presentation Material as well as for Website Construction and Flyers.


We really want to make a difference in Self-Reliant Food Production, go from Soil-Exploitation to Soil-Rebuilding and spread the Information and Power of Permaculture and other Practices of harmoniously Being in Relation to Nature and other Human Beings to as many People we can reach. 

Every donation will be invested to reach these goals :) 

We would be happy to welcome you in our garden paradise if you feel like coming! 

Thank you so much!
+ Read More

CHF100 of CHF2,000 goal

Raised by 2 people in 3 months
Your share could be bringing in donations. Sign in to track your impact.
   Connect
We will never post without your permission.
In the future, we'll let you know if your sharing brings in any donations.
We weren't able to connect your Facebook account. Please try again later.
BC
CHF50
Balmeggberg Community
2 months ago
CF
CHF50
Céline Frey
3 months ago
or
Use My Email Address
By continuing, you agree with the GoFundMe
terms and privacy policy
There's an issue with this Campaign Organizer's account. Our team has contacted them with the solution! Please ask them to sign in to GoFundMe and check their account. Return to Campaign

Are you ready for the next step?
Even a CHF5 donation can help!
Donate Now Not now
Connect on Facebook to keep track of how many donations your share brings.
We will never post on Facebook without your permission.