Main fundraiser photo

Maria - Los Angeles 2028 & Studiumabschluss

For English scroll down please.

Maria Sherstiuk ist eine Leistungssportlerin aus der Ukraine
Sie ist eine Mountainbike Cross Country Fahrerin, Sportstudentin (23 Jahre)
und stammt aus dem Ort Pisky-Radkiwski, Oblast Charkiw der direkt an die Oblaste Donzek und Luhansk angrenzt. Sie ist zusammen mit ihrer Familie geflohen, mit Hilfe Ihrer Patentante aus Schwetzingen Deutschland dort bei einer Gastfamilie untergekommen und derzeit mit viel Elan dabei ihr Sportlerleben unter den neuen Bedingungen zu gestalten.
Ich unterstütze Maria als Coach und mit diesem Crowdfunding möchte ich für Sie finanzielle Mittel zur Fortsetzung Ihrer Mountainbike Karriere und zum Abschluss Ihres Studiums sammeln.

Maria hat schon viel erreicht.
Sie ist eine talentierte Fahrerin der Ukrainischen Nationalmannschaft


und studiert parallel Sport an der Charkiw State University of Physical Culture Sport, mit Master als Abschlussziel. Beides gestaltet sich unter den Kriegsbedingungen in der Ukraine sehr schwierig.

Maria war Ukrainische Meisterin als Juniorin 2017, 2. der Ukrainischen Meisterschaften als U23 Fahrerin 2018 & 2020 und wiederholt Ukrainische Meisterin U23 in den Jahren 2019 & 2021. Beste U23 WM Platzierung : Platz 38 und beste U23 EM Platzierung:
Platz 27.

In Ihrer ersten Elite Saison 2022 erreichte Sie als Fahrerin für die Ukrainische Nationalmannschaft mehrere Top 10 Platzierungen in nationalen Rennserien in der Türkei, Slovenien, Kroatien, Slovakei, Bosnien Herzegovina und in Rumänien.
Bei den Ukrainischen Meisterschaften in Chernivtsi im Oktober 2022 wurde Sie 5te sowohl im Short Track und im Cross Country Rennen der Damen Elite.

Maria hat ehrgeizige sportliche Ziele:
Kurzfristig: Top 50 Platzierungen im MTB XCO Weltcup und Qualifikation für EM
und WM
Mittelfristig: Stetige Verbesserung im MTB XCO Weltcup und Ukrainische Meisterin
Damen Elite
Langfristig: Fahrerin in einem Profi Team und Qualifikation für die Olympischen
Spiele in Los Angeles 2028




Ihre beruflichen Ziele sind nicht weniger ehrgeizig:
Abschluss Ihres Studiums im Dezember 2023
Begleitend zu Ihrer Mountainbike Karriere: Trainer Beruf starten um als Fernziel Trainerin im Radsport in der Ukraine zu werden
Ihre Geschichte ist atemberaubend und zeugt von ihrem unbändigen Willen und der Bereitschaft für ihren Sport alles zu geben.
Nach mehreren Jahren ohne einen persönlichen Trainer, ohne individualisiertes Training und einer schweren Verletzung nach einem Sturz 2021 erkannte Maria im Sommer 2022 die Notwendigkeit eines professionellen Trainers für Ihre weitere Entwicklung und nahm im September 2022 zu mir Kontakt auf mit der Anfrage ob ich sie trainieren würde.
Nach einer genauen Analyse ihrer Trainingsgeschichte und Möglichkeiten begannen wir die Zusammenarbeit Mitte Oktober mit den Zielsetzungen Sie sportlich weiter zu entwickeln und die Strukturen zu schaffen Ihre Karriere Fortzusetzen nachdem Ihr Material Support aus der Ukraine mit der aktuellen Situation zum erliegen kam und die Supportmöglichkeiten der Nationalmannschaft momentan sehr ungewiss sind. Bedingung meinerseits ist absolut professionelles Verhalten, konsequentes Umsetzen der Trainingsplanung mit allen Inhalten die für einen Fortschritt notwendig sind und konsequentes lernen und Vorbereitung auf Ihren Masterabschluss. Dies funktionierte von Beginn an zu 100% und Maria zeigt sich als eine hochmotivierte, präzise und wissbegierige Athletin.


Maria war zum letzten Mal im Januar 2022 zu Hause. Zu Kriegsbeginn war sie bereits mit der Ukrainischen Nationalmannschaft ausser Landes. Ihr Heimatort ist aktuell von den russischen Besatzern befreit. Das Haus Ihrer Familie wird zur Zeit von Soldaten der Ukrainischen Armee benutzt.
Zusammen mit Ihrer Mutter, Oma und Geschwistern konnte sie mit Hilfe Ihrer Patentante die in Schwetzingen bei Heidelberg wohnt Zuflucht bei einer Gastfamilie in Schwetzingen finden wo sie nun seit Mitte November lebt, Ihr Studium per Fernstudium fortsetzen kann und trainiert.
Mit den Verbindungen in meine Heimat zu Freunden, Studienkollegen und weiteren Athleten mit denen ich arbeite kann ich Maria gut in der Rhein Neckar Region vernetzen und integrieren. Für das Wintertraining und die nächste Saison benötigt Maria noch Material und finanzielle Mittel für persönliche Rennteilnahmen in Ergänzung zum Rennkalender der Nationalmannschaft.
Unglücklicherweise ist bei Ihrem 4 Jahre alten Trainingsrad, das auch gleichzeitig Ihr Rad für Rennen war, die Sitzstrebe gebrochen, so das Trainings im Gelände aktuell nicht möglich sind. Der verklebte Bruch ist gerade noch so stabil, dass Trainings auf der Strasse noch möglich sind. Ohne weitere umfassende Erklärungen möchte ich folgend nach Priorität geordnete Kategorien und Inhalte auflisten, die wir für Maria für Training und Wettkämpfe benötigen für die die finanziellen Mittel des Crowfundings eingesetzt werden sollen.

Für professionelle Arbeit braucht Maria an erster Stelle professionelle Trainingsmittel
dazu gehören Trainingsequipment:

Bikes und Ersatzmaterial:
Mountainbike Renn-Fully, Rennrad, Freilaufrolle, Rollentrainer,4x Bremsbeläge,2x Bremsscheiben, 6x Reifen – trocken, medium, nass, Tubless Milch, Kette, Kettenblatt, Kassette

Trainingsbekleidung:
Winterschuhe, wasserdichte Winterhose, Winterhandschuhe, Regenbekleidung, Winterbrille, Helm , Knie und Ellenbogenschoner

Messtechnik:
Garmin Gerät mit Navigation, Garmin Gerät Rennen, Wattkurbel

Sporternährungsprodukte:
Sportgetränke, Energie Riegel, Energie Gel, Recoveryshake,Vitamine & Mineralien

Und an zweiter Stelle – genauso wichtig – professionelle Trainings-und Wettkampfbedingungen, dazu gehören:
Leistungsdiagnostik-Labor für Trainingsbereiche, Techniktraining mit professionellem Techniktrainer, Winter Training Camp, Rennteilnahmen (mit zugehörigen Kosten für Reise, Anmeldung und Unterkunft), Technischer Service im Training und bei Rennen



Ich würde mich freuen wenn Sie – mit mir zusammen - Maria unterstützen, damit sie über den Winter die beste Vorbereitung Ihrer Laufbahn machen und 2023 ihren Zielen ein grosses Stück näher kommen kann trotz Krieg und Bombenterror in ihrer Heimat.





Ich bin Fabian Neunstöcklin, selbständiger angewandter Sportwissenschaftler und professioneller Trainer & Coach von Mountainbike Cross Country Athleten mit internationalen und nationalen Erfolgen. Ich habe mehrere Athletinnen und Athletinnen in Ihren Alterskategorien bis hin zur Elite zu Weltklasse Niveau geführt.

Ihre Zuschüsse werden von gofundme an meine Bankverbindung ausgezahlt da Marias Konten nicht im Programm von gofundme akzeptiert werden. Ihre Zuschüsse für Maria werden von mir zu 100% an Maria weiterüberwiesen.





English
---------------------------------------------------------------------------------------------


Maria Sherstiuk is a competitive athlete from Ukraine.
She is a mountain bike cross country rider and sports student (23 years old) and comes from Pisky-Radkiwski, Kharkiv oblast, which borders directly on Donetsk and Luhansk oblasts. She fled with her family and with the help of her godmother to Schwetzingen, Germany, there she found accommodation with a host family and is currently working hard to shape her life as an athlete under the new conditions.
I support Maria as a coach and with this crowdfunding I would like to raise funds for her to continue her mountain biking career and complete her studies.

Maria has already achieved a lot.
She is a talented mountainbike rider for the Ukrainian national team.


She is studying sport sciences at the Kharkiv State University of Physical Culture Sport at the same time, with a Master's degree as her final goal. Both is very difficult under the war conditions in Ukraine.
Maria was Ukrainian Champion as a Junior in 2017, 2nd in the Ukrainian Championships as a U23 rider in 2018 & 2020 and repeated Ukrainian Champion U23 in 2019 & 2021. Best U23 World Championship placing : 38th and best U23 European Championship placing: 27th.
In her first elite season in 2022, she achieved several top 10 finishes as a rider for the Ukrainian National Team in national race series in Turkey, Slovenia, Croatia, Slovakia, Bosnia Herzegovina and Romania.
At the Ukrainian Championships in Chernivtsi in October 2022, she finished 5th in both the women's elite short track and cross country races.

Maria has ambitious sporting goals:
Short-term: Top 50 finishes in the MTB XCO World Cup and qualification for the
European and World Championships
Medium-term: Continuous improvement in the MTB XCO World Cup and Ukrainian
Champion Women Elite
Long-term: Rider in a professional team and qualification for the Olympic Games in
Los Angeles 2028



Her professional goals are no less ambitious:
Completion of your studies in December 2023 with a masters degree.
In parallel to her mountain bike career: start a coaching profession to become a coach in cycling in Ukraine in future.
Her story is breathtaking and testifies to her irrepressible will and willingness to give everything for her sport.
After several years without a personal coach, without individualised training and a serious injury after a fall in 2021, Maria recognised the need for a professional coach for her further development in the summer of 2022 and contacted me in September 2022 with the request if I would coach her.
After a detailed analysis of her training history and possibilities, we started working together in mid-October with the objectives of further developing her athletically and creating the structures to continue her career. The material support from Ukraine came to a standstill with the current situation and the support possibilities of the national team are currently very uncertain. My basic conditions for colaboration are absolutely professional behaviour and consistent implementation of the training plan with all the content necessary for progress and consequently working on her studies to achieve her masters degree. She worked 100% from the beginning and Maria shows herself to be a highly motivated, precise and inquisitive athlete.


Maria was at home for the last time in January 2022. At the beginning of the war, she was already out of the country with the Ukrainian national team. Her hometown is currently liberated from the Russian occupiers. Her family's house is currently being used by soldiers of the Ukrainian army.

Together with her mother, grandmother and siblings, she was able to find refuge with a host family in Schwetzingen with the help of her godmother who lives in Schwetzingen near Heidelberg. There she is living since mid-November and can continue her studies by distance learning and countinue her training on the bike.
With the connections in my home country to friends, fellow students and other athletes I work with, I can network and integrate Maria well in the Rhine Neckar region. For the winter training and the next season Maria still needs material and financial means for personal race participations in addition to the race calendar of the national team.
Unfortunately, the seatstay of her 4 year old training bike, which was also her bike for racing, is broken, so that off-road training is currently not possible. The glued fracture is just stable enough to allow training on the road. Without further comprehensive explanations, I would like to list below, in order of priority, the categories and contents that we need for Maria for training and competitions for which the financial resources of the crowdfunding are to be used.

For professional work, Maria needs professional training equipment in the first place. This includes:

Bikes and spare material:
mountain bike race-fully, road bike, freewheel pulley, roller trainer,4x brake pads,2x brake discs, 6x tyres - dry, medium, wet, tubeless milk, chain, chainring, cassette.

Training clothes:
Winter shoes, waterproof winter trousers, winter gloves, rainwear, winter goggles, helmet , knee and elbow pads.

Measurement equipment:
Garmin device with navigation, Garmin device race, powermeter

Sports nutrition products:
Sports drinks, energy bars, energy gel, recovery shake, vitamins & minerals.

And in second place - just as important - professional training and competition conditions. This includes:
Performance diagnostics in lab for training zones, technique training with professional technique coach, winter training camp, race participation (with associated costs for travel, registration and accommodation), technical service in training and at races.



I would be happy if you - together with me - support Maria, so that she can make the best preparation of her career over the winter and come a big step closer to her goals in 2023 despite the war and bomb terror in her home country.




I am Fabian Neunstöcklin, a self-employed applied sports scientist and professional trainer & coach of mountain bike cross country athletes with international and national success. I have guided several athletes to world class level in their age categories up to elite level.


Your grants will be paid by gofundme to my bank account as Maria's accounts are not accepted in gofundme's programme. I will transfer 100% of your funding to Maria.


Donate

Donations 

  • Reto Burkart
    • €50 
    • 2 mos
  • Athi Sananikone
    • €50 
    • 10 mos
  • Caroline Neuber
    • €100 
    • 10 mos
  • Anonymous
    • €100 
    • 10 mos
  • florian albrecht
    • €30 
    • 11 mos
Donate

Organizer

Fabian Neunstöcklin
Organizer
Weinheim

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.