Help with Helianthus and Martin Kaymer

Danke zu sagen, das ist immer eine gute Sache – gerade in Zeiten der Corona-Krise. Es gibt so viele, die täglich Menschenleben retten und alles tun, um die Pandemie zu bekämpfen.
 
Auch an dieser Stelle würde ich gerne allen Helfern Danke sagen. Gleichzeitig will ich aber auch nach draußen rufen: Helft den Helfern und Hilflosen, hier und jetzt! Ich habe mit der Martin Kaymer Helianthus Stiftung eine Spendenaktion zugunsten Corona-Betroffener ins Leben gerufen. Die erste Spende über 50.000 Euro habe ich - als Startkapital sozusagen – direkt platziert. Ich hoffe, dass mir viele von Euch folgen und mich bei der Aktion unterstützen. Jede Spende hilft – rechts oben könnt Ihr spenden!
 
Mit dem gesammelten Geld möchte ich zu gleichen Teilen konkrete Einrichtungen und Organisationen in Deutschland, Italien und in Südafrika unterstützen. Drei Länder, die mir aus verschiedenen Gründen besonders am Herzen liegen, was ich hier im Video, das ich für meine Social Media Kanäle erstellt habe, genauer erläutere:
 
 
Die Organisationen, die wir gemeinsam unterstützen, sind:
 
·       In Deutschland möchte ich speziell die Region Heinsberg in meiner Heimat Nordrhein-Westfalen unterstützen. Die Gegend liegt direkt vor meiner Haustür und ist in Deutschland mit am schlimmsten betroffen. Das Geld wird der Caritas Heinsberg zugutekommen, die besonders notleidenden Menschen in der Region hilft.
·       UPDATE: Nach der Erstellung des Videos hat mich die Information erreicht, dass im Krankenhaus meiner Heimatstadt Mettmann dringend ein Intensivbett mit Beatmungsgerät benötigt wird. Hierfür möchte ich ebenfalls einen Teil der Spenden zur Verfügung stellen.
·       Italien hat es besonders hart erwischt. Die Bilder von dort stimmen mich einfach nur traurig. Ich liebe Italien, das Land und die Menschen sind mir immer sehr warmherzig begegnet. Die Spende geht an eine Aktion, die Gelder für das Krankenhaus Bergamo Papa Giovanni XXIII sowie das Rote Kreuz Italien sammelt und somit direkt dort hilft, wo die Unterstützung am meisten benötigt wird.
·       Südafrika ist der Geburtsort der Martin Kaymer Helianthus Stiftung. Im Jahr 2015 haben wir dort nach der Nedbank Challenge unsere Stiftung ins Leben gerufen und die ersten Hilfsaktionen gestartet. Offizielle Stellen in Südafrika sind extrem besorgt über die möglichen Folgen einer Verbreitung des Corona-Virus in den Townships und ländlichen Communities. Medico International unterstützt Partnerorganisationen bei der Beschaffung von Schutzausrüstung für Gesundheitsarbeiterinnen, leistet Aufklärungsarbeit und bietet Rechtsschutz im Kontext der Corona-Krise.
 
Habt vielen Dank für Eure Unterstützung! Es ist Zeit, den Helfern und Hilflosen in diesem Corona-Chaos zu helfen. Macht mit!
 
Euer Martin
 
PS: Als kleine Motivationshilfe verlose ich unter allen Spendern mein signiertes TaylorMade Tour Bag, das ich in der vergangenen Saison auf der Tour im Einsatz hatte. Die Gewinnerin oder den Gewinner gebe ich auf dieser Seite bekannt.
 
---
 
Saying thank-you is always a good thing – especially in the times of the coronavirus. There are so many people that are saving lives every day and doing everything to fight the pandemic.
 
I’d like to say here and now a “big thank-you” to all the helpers. At the same time, I’d like to call upon everybody to help the helpers and the helpless, here and now. Through the Martin Kaymer Helianthus Foundation, I’ve set up a fund-raising campaign for the benefit of people hit by the corona crisis. I’ve already made the first donation of 50,000 euro – starting capital so to say. I hope that many of you will follow and support me in the campaign. Every donation helps – you can donate by going to the top right corner.
 
With the money collected, I would like to equally support establishments and organisations in Germany, Italy and South Africa – three countries that are very dear to my heart for various reasons. I’ll explain why in more detail here in the video which I produced for my social media:

 
The organisations the we will jointly support are:
 
·       In Germany, I would like to in particular help the Heinsberg area in my home state of North Rhine Westphalia. The region lies on my doorstep and is one of the worst affected areas in Germany. The money will go to Caritas Heinsberg which is helping the needy in and around the town of Heinsberg.
·       UPDATE: After creating the video, I received the information that a breathing apparatus is urgently needed in the hospital of my hometown Mettmann. For this purpose I would also like to make a part of the donations available.
·       Italy has been particularly hard hit. The pictures from the country just make me so sad. I love Italy, the country and the people that have always been so welcoming. The donation will go to a campaign that is collecting money for Bergamo Papa Giovanni XXIII Hospital and the Italian Red Cross. It will directly help where support is needed most of all.
·       South Africa is the birthplace of the Martin Kaymer Helianthus Stiftung. After the Nedbank Challenge there in 2015, we launched the foundation and started the first aid projects. The authorities in South Africa are extremely worried about the possible consequences should the coronavirus spread to the townships and rural communities. Medico International supports partner organisations to procure protective clothing for health workers, works to raise awareness and offers legal insurance revolving around the corona crisis.
 
Many, many thanks for your support. It is time to help the helpers and helpless in this corona crisis. Be a part of it all.
 
Yours Martin
 
PS: To give you a little extra motivation, all the people donating will go into a hat for my signed TaylorMade Tour Bag that I was using on the European Tour last year. I will announce the winner on this page.

Donations

 See top
  • Arthur Reid 
    • 100 € 
    • 8 mos
  • Anonymous 
    • 10 € 
    • 9 mos
  • riquelme jaujs 
    • 10 € 
    • 10 mos
  • Rudolf Josef Engel  
    • 180 € 
    • 10 mos
  • Nils Bohlken 
    • 10 € 
    • 11 mos
See all

Organizer

Martin Kaymer Helianthus Stiftung 
Organizer
Mettmann
  • #1 fundraising platform

    More people start fundraisers on GoFundMe than on any other platform. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case something isn’t right, we will work with you to determine if misuse occurred. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more