Wirkungskraft schöpfen & Zukunft gestalten

 
Kennst du das Gefühl der Zukunftsangst? Du möchtest etwas bewegen, das Negative um dich herum auflösen, Gutes tun und zukunftsfähige Initiativen schaffen? Oft wissen wir, was wir ändern wollen, aber uns fehlt die nötige Wirkungskraft, sei es im Bezug auf Wissen, Zeit oder Geld.
Doch genau da möchte ich nun den Hebel ansetzen. Ich möchte diese Kraft tanken, um sie dann weitergeben zu können.
Konkreter heißt das:
 
 
Ich bin Angela, 25 Jahre alt und Mutter einer zweijährigen Tochter. Ich habe im September 2021 angefangen meine Selbstständigkeit als Kommunikationsdesignerin aufzubauen und mein Fokus liegt in der Nachhaltigkeitsbranche. Derzeit konzentriere ich mich aber hauptsächlich auf die Betreuung meiner Tochter. In meinem Permakultur-Garten wächst unter anderem Gemüse, das uns das ganze Jahr lang ernährt. Ich lebe aus Überzeugung vegan und es ist mir ein Herzenswunsch unsere Zukunft nachhaltiger und damit wieder lebenswerter zu gestalten. Dabei rede ich von mir, aber auch von dir, deinen Freunden, deiner Familie und meiner kleinen Tochter, also von uns.
 
Ich bringe dazu viele Kräfte mit: Kreativität, Motivation, Begeisterungsfähigkeit, Überzeugung, Tatendrang, Organisationstalent, Intelligenz, Empathie.
 
Was mir fehlt? Die nötigen Kräfte in Form von Gemeinschaft, Wissen und Initiative.
 
Die gute Nachricht - ich habe dafür eine gute Lösung gefunden:
Ich möchte in diesem Jahr den Lernpfad zur Wildgestalterin gehen. Eine besondere Form der Fortbildung, die mir und den anderen zwanzig bis dreißig Teilnehmern die nötigen Fähigkeiten, Möglichkeiten und Konzepte zur nachhaltigen Gestaltung an die Hand gibt, um meine volle Wirkungskraft entfalten zu können. Neben der Selbstorganisation und den Themen wie Permakultur, Soziokratie, Wildnispädagogik und Tiefenökologie, ist eine Besonderheit des Lernpfades die Integration von Kindern und Tieren. Für mich bedeutet das, dass ich endlich eine Möglichkeit der Fortbildung gefunden habe, die ich gemeinsam mit meiner Tochter durchführen kann.
In 14 verschiedenen Modulen à 7-10 Tage, werden Kernthemen der nachhaltigen Zukunftsgestaltung aufgegriffen - so werde ich über das Jahr hinweg ein ganzes Repertoire an Ideen und Kräften sammeln und aufbauen können, das ich brauche um unsere, also deine und meine, Zukunft aktiv besser gestalten zu können.
 
Wenn du dir ein genaueres Bild vom Lernpfad machen möchtest, dann kannst du dich hier einlesen:
 
 
 
 
Um meine Vision eines nachhaltigeren und bewussteren Lebens, eines gemeinsamen Wachsens, Wirklichkeit werden zu lassen, möchte ich nicht nur den Lernpfad gehen, sondern auch den daran angeschlossenen Lehrpfad. Schließe ich diesen ab, darf ich als zertifizierte Wildnispädagogin arbeiten. Und außerdem bildet der Lernpfad die Grundlage, um eine Permakultur-Ausbildung zu absolvieren. Diese möchte ich auch abschließen, um das was ich mir autodidaktisch angeeignet habe auf ein anderes Level zu bringen. Als Wildnispädagogin und Permakultur-Designerin, sowie mit den bis dahin geformten Gemeinschaften und meinen Design-Kenntnissen, habe ich alle Kraft gebündelt, die ich brauche um meine volle Wirkungskraft aufzubauen und zu entfalten. Ich sehe darin ein riesiges Potenzial gemeinsam die Welt zu verändern.
 
Ich habe eine unglaubliche Motivation diesen Weg zu gehen, das Potenzial auszuschöpfen und fruchtbaren Boden zu schaffen. Gemeinsam können wir als kleiner Teil, Teil des Großen und Ganzen werden und dabei mehr sein, als die Summe der einzelnen Teile. Und genau hier kommst auch du ins Spiel: Klar ist, dass ich deine Unterstützung in Form einer Spende brauche, sonst wären wir nicht auf dieser Webseite. Ich möchte dich einladen, mit deiner Schenkung Teil meines Wirkkreises zu werden und mir die Verantwortung zu übertragen, diese Kräfte aufzubauen. Ich möchte deine Spende in Wirkkraft umwandeln. Mit deiner Unterstützung wird all das möglich!
 
 
 
 
Zu den Details: Um meinen Plan Wirklichkeit werden zu lassen, brauche ich 3300 €. Diese setzen sich zusammen aus dem Eigenanteil des Lernpfads von 2200€, plus Fahrtkosten von etwa 640€ und Verpflegung bzw. die anteilige Bezahlung des Kochs/ der Köchin für die jeweils teilnehmende Gruppe von etwa 460€.
Diese Summe stellt die Hälfte der benötigten Gelder dar. Die andere Hälfte werden wir mit den Lernlingen, also allen die gemeinsam den Lernpfad gehen, im Rahmen der Fortbildung durch gemeinsame kreative Aktionen und die Teilung unserer bereits zueigenen und neu erlangten Kräfte als Gruppe erwirtschaften.
 
 
Den gesamten Prozess und alles was danach kommt, entsteht und wächst, werde ich auf meinem Instagram Profil teilen und dokumentieren. Gerne darfst du daran teilhaben und auch aktiv mitmachen: @angelahamm96
 
Ich freue mich darauf, Kraft und Ideen zu tanken, um neue Dinge zu kreieren, die Zukunft mitzugestalten, mein Wissen und meine Fähigkeiten zu teilen und andere damit zu beschenken und zu bereichern, anderen mit Liebe zu begegnen, Entscheidungen zu treffen, zu helfen und Gemeinschaften zu finden um die gemeinsame Wirkungskraft zu entfalten!
 
 
 

Donations

  • Anonymous 
    • €100 
    • 2 d
  • Jan Verdaasdonk 
    • €50 
    • 8 mos
  • Anonymous 
    • €50 
    • 9 mos
  • Anonymous 
    • €22 
    • 9 mos
  • Christiane Born-Weber 
    • €100 
    • 10 mos
See all

Organizer

Angela Hamm 
Organizer
Salmtal

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.