Erhalt der Grabstätte von Willy Fritsch

Deutsch:
Willy Fritsch war einer der erfolgreichsten Filmstars der deutschen Kinogeschichte. In den 1920er Jahren erzielte er seinen Durchbruch im Stummfilm von Fritz Lang und erreichte gegen Ende der Weimarer Republik mit dem Beginn des Tonfilms europaweite Popularität. Filmkomödien wie "Die Drei von der Tankstelle" (1930) oder "Der Kongress tanzt" (1931) gerieten zu Blockbustern, und Schlager wie "Ein Freund, ein guter Freund" oder "Ich wollt', ich wär' ein Huhn" begleiten seitdem Generationen. Durch seine Mitwirkung im Heimat- und Revuefilm war der Schauspieler selbst in den 1950er Jahren noch ein Garant für gut besuchte Kinotheater. Mehr als 40 Jahre lang beherrschte Willy Fritsch die Titelseiten der Illustrierten, bevor er sich nach dem Tod seiner Frau, der Tänzerin Dinah Grace, 1964 aus dem Filmgeschäft zurückzog. 1973 starb auch er.
 
Nach dem Tod seines Sohnes, dem Schauspieler und Synchronsprecher Thomas Fritsch im Frühjahr 2021, ist die über Landesgrenzen hinaus prominente Grabstätte auf dem Hamburger Friedhof Ohlsdorf durch Ablauf des Nutzungsrechts von der Auflösung bedroht. Ich möchte dies verhindern und habe daher das Nutzungsrecht an der Grabstätte übernommen. Eine langfristige Erhaltung und Pflege verursacht jedoch Kosten, die ich bei einer Verlängerung über fünf oder zehn Jahre nicht alleine tragen kann, zumal die dafür nötige Summe sofort anfallen würde. Die Option einer Übernahme durch die öffentliche Hand besteht nicht. Wenn Sie den filmgeschichtlichen Wert dieser Grabstätte genauso schätzen wie ich, würde ich mich über Ihre Spende sehr freuen! Selbstverständlich soll Ihr Engagement auf Wunsch auch auf einer Gedenkseite unter Nennung des Familiennamens gewürdigt werden, sofern Sie Ihre Spende namentlich zeichnen. Für diesen Zweck wird im 50. Todesjahr von Willy Fritsch, 2023, eine kleine Stele das Grab ergänzen, deren QR-Code auf die Gedenkseite verweist.
 
Die Summe von 6.300€ gewährleistet eine Verlängerung von 10 Jahren, mit 3.400€ kann um 5 Jahre verlängert werden. 
Bitte beachten Sie den Gofundme-Regler, da von Ihrer Spende freiwillig prozentual Bearbeitungsgebühren abgehen können.
 
Bitte helfen Sie mir dabei, dieses Grab zu erhalten. Vielen, vielen Dank!
 
 
English:
Willy Fritsch was one of the most successful filmstars in German history. After his breakthrough in the 1920s by playing in Fritz Lang's silent films "Spies" and "Woman In The Moon" he reached the highest popularity all over Europe in talkie blockbusters of the early 1930s like "The Three From The Filling Station" (1930) or "Congress Dances" (1931) side by side with Lilian Harvey as well as a single actor. As the singer of songs composed by Werner Richard Heymann and Friedrich Hollander or the German language song "Ich wollt' ich wär' ein Huhn" (I wish I was chicken) which was even used in Quentin Tarantino's film "Inglorious Basterds" he elated generations. For more than 40 years his face was on the front cover pages until he left the business in 1964 after the passing of his wife, the dancer Dinah Grace. When he died in 1973 this was even published in the New York Times.
 
After the death of his son, the actor Thomas Fritsch in spring 2021, the grave of Willy Fritsch at Ohlsdorf Cemetery in Hamburg may be leveled because the right of usage is expiring. I would like to avoid this and therefore have taken over the rights for a short term. However, to extend and secure the rights and tomb care up to five or ten years I have to pay the sum ahead which I cannot carry alone. There's no option for a public service.
 
It would so much appreciate it if you can support me to secure this tomb because it belongs to the German film history. This would be amazing! Of couse, your donation will be honored with your family name on a memorial page if you sign this campaign with your name. For this purpose a QR code stele will be set up until 2023 for the 50. anniversary of Willy Fritsch's death.
 
The amount of 6.300€ will cover the extension over 10 years and 3.400€ would support the extension over 5 years. 
Please note that Gofundme may take a little percentage of your donation for their service (see scroll bar).
 
Thank you so much for your help!

  • Marion SCHELLENBERG 
    • €50 
    • 13 d
  • Anonymous 
    • €50 
    • 4 mos
  • Andrea Stonis 
    • €20 
    • 5 mos
  • Anonymous 
    • €30 
    • 5 mos
  • Anke Höhne 
    • €50 
    • 5 mos
See all

Organizer

Heike Goldbach 
Organizer
Berlin