Main fundraiser photo

Zurück in Gambia und dann? Hilf Alieu Ceesay!

Donation protected
***Disclaimer Spendenzielerhöhung***
Das Regierungspräsidium schätz die Kosten für die freiwillige Ausreise auf 10.000€. Jedoch ist es auch möglich, dass diese die 10.000€ übersteigt.
Dies zeigt ebenfalls eine Rechnung aus einem ähnlichen Fall, die uns inzwischen vorliegt. Um sicher zu gehen, dass es am Ende nicht doch am Geld scheitert, haben wir uns deshalb dazu entschieden das Spendenziel auf 15.000€ zu erhöhen.

Eine Aufschlüsselung für was das Geld verwendet wird, falls die Spenden diese Kosten bereits decken, findet ihr ganz unten.

***HINWEIS***
Falls SPENDENBESCHEINIGUNG nötig wäre, bitte Überweisung direkt an:
Hope Human Rights e.V.
Bezirkssparkasse Reichenau
IBAN: DE41 6905 1410 0007 0806 09
BIC: SOLADES1REN
Verwendungszweck: Alieu Ceesay

Alieu Ceesay sollte am 27.07.23 nach Gambia abgeschoben werden. Seit er nach Pforzheim in Abschiebehaft gebracht wurde, haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt, um das zu verhindern. Wir, das sind Hannah Eymann, Sophie Tichonenko, Kerstin Schulze sowie der restliche Unterstützerkreis.

Jetzt können wir einen Teilerfolg feiern. Alieu wird Deutschland am 27.07. zwar wirklich verlassen – aber er darf das freiwillig tun. Formell handelt es sich nicht mehr um eine Abschiebung und er wird in wenigen Monaten wieder zu uns und in sein Leben zurückkehren können.

Der Haken an der ganzen Sache: Die Kosten für seine Ausreise, die Zeit in Abschiebehaft, die Vorführung vor dem Richter, die polizeiliche Begleitung und die Transportkosten soll er nun selbst tragen. Da er die dafür nötigen circa 15.000 € nicht hat, braucht er jetzt DEINE Unterstützung in Form einer Spende.

Hintergrund: Im Rahmen einer gemeinsamen Solidaritätsaktion mit Vertreter:innen aus Politik, Verwaltung, Kultur und mithilfe des Engagements Konstanzer Bürger:innen setzten wir uns seit dem 20.07.2023 fortlaufend gegen die geplante Abschiebung unseres Freundes Alieu Ceesay ein. Seit 2021 ist Alieu Teilnehmer bei Hope Human Rights e.V. und an zwei großen Projekten beteiligt. Zuletzt stand er am Abend des 19.07.2023 mit dem Stück „I want to believe“ als Teil des Ensembles „Interkulturelles Tanztheater“ im Theater Konstanz auf der Bühne und richtete folgenden Satz an das Publikum: „If I'm falling, will you catch me?“. In der darauffolgenden Nacht wurde er von der Polizei nach Pforzheim in Abschiebehaft gebracht, wo er sich seitdem befindet, um am 27.07.2023 nach Gambia abgeschoben zu werden.

Deine Spende fließt zunächst an die Vertreter:innen des Unterstützerkreises, die die Rechnung des Regierungspräsidium Karlsruhe im Namen von Alieu begleichen, sobald diese vorliegt.

Wir vom Unterstützerkreis haben uns der Hoffnung verschrieben. Die Hoffnung, Alieus' Aufenthalt ohne Unterbrechung fortsetzen zu können, ist verloren. Die Hoffnung, dass er wieder nach Deutschland zurückkehren und sein Leben unter uns wiederaufnehmen kann, ist gewonnen.

Dafür werden wir kämpfen! Und rufen Dich trotz des Rückschlags dazu auf: Lass deine Solidarität praktisch werden und unterstütze Alieu mit deiner Spende.

***Was passiert mit den restlichen Spenden, falls die Rechnung des RP geringer ausfällt?***
Damit nicht nur Alieus Ausreise, sondern auch seine Wiedereinreise nach Deutschland gesichert ist, fallen weitere Kosten an.
Dazu gehören: Passbeschaffung in Gambia, Visaantrag, Buskosten zu den Behörden, Deutschkurs, Internet und am Ende sein Flug zurück nach Deutschland.
Ebenfalls möchten wir ihm gerne die nötige Sicherheit geben, damit er sich auf die Behördengänge bzgl Visaantrag und den Deutschkurs konzentrieren kann. Deshalb würden wir gerne für seine Unterkunft und Essen aufkommen.

Wir haben von Beginn an riesen Unterstützung von der „Refugee Law Clinic Konstanz e.V“ erhalten. Diese sind eine Gruppe Konstanzer Jurastudierenden und Doktorant:Innen, die kostenlose Rechtsberatung rund um die Themengebiete des Asylrechts anbieten. Mehrere der Mitgleider saßen mehrmals bis tief in die Nacht hinein mit uns an Anträgen, haben beraten und bei Presseanfragen unterstützt.

Um zu verhindern, dass sich solch ein Abschiebeprozess wiederholt und sicherzustellen, dass die kostenlose Rechtsberatung weitergeführt werden kann, würden wir RLC gerne mit einer Spende unterstützen.


***Spendenverwendungsnachweis***
Sobald uns die Rechnung des Regierungspräsidiums vorliegt sowie weitere Rechnungen wie Beispielsweise für den Pass, werden wir diese hier hochladen.

Donate

Donations 

  • Anonymous
    • €10 
    • 9 mos
  • Anonymous
    • €100 
    • 9 mos
  • Hope Human Rights e.V.
    • €9,420 (Offline)
    • 9 mos
  • Anonymous
    • €20 
    • 9 mos
  • Anonymous
    • €150 
    • 10 mos
Donate

Fundraising team: Unterstützerkreis Alieu Ceesay (4)

Hannah Eymann
Organizer
Konstanz
Kerstin Schulze
Team member
Magdalene Schaefer
Team member
Sophie Tichonenko
Team member

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about

  • Trusted

    Your donation is protected by the GoFundMe Giving Guarantee