Corona & Tango Nou Mitte

11.03.2020

Wie wir mit Tango in Zeiten von Corona leben und arbeiten können.


Als Inhaber eines öffentlichen Ortes ist es mir wichtig verantwortungsvoll mit der aktuellen Situation  umzugehen. Es geht mir darum gesellschaftlich Verantwortung zu übernehmen, das Nou Mitte in Zukunft weiter als Tango-Ort nutzen zu können, meine Mitarbeiter nach den gegeben Möglichkeiten, wenn es Bedarf gibt, finanziell zu unterstützen, und Angebote zu machen, die in dieser Situation positive Energien freisetzen. Das ist für mich Tango im sozialen Sinne.

Aus diesem Grund werde ich die Freitags Milonga Berlin ab dem 13.03.2020 nicht mehr öffentlich, aber digital veranstalten: 
Wir werden Freitagabends ab 21:45 Uhr DJ-Sets live streamen. Unsere Gäste und alle Tango-Liebhaber auf der Welt sollen die Möglichkeit haben Tango weiter zu leben. Wer möchte kann einfach nur zuhören, in Wohnzimmer, Küche und Badezimmer dazu tanzen, und sich mit anderen verbunden wissen, die an diesem Abend dieselbe Musik hören. Das Erlebnis von live gemischter Musik erfahrener DJs ist auch im digitalen ein wunderschönes Ereignis. 

HIER KÖNNT IHR AN UNSERER MILONGA TEILNEHMEN:  https://www.twitch.tv/030tango 

Alle Menschen, die das Angebot wahrnehmen, werden herzlich gebeten über diese gofundme-Kampagne einen Beitrag dafür zu bezahlen. Von den Erträgen bekommen die DJs ein Honorar, unsere Mitarbeiter werden in dem uns möglichen Rahmen finanziell unterstützt, und Lücken in den Miet- und Betriebskosten des Nou Mitte sollen davon beglichen werden, so dass der Erhalt des Standortes für die Zeit nach dieser Krise gesichert werden kann.

Ab dem 14.03.2020 findet kein Unterricht mehr im Nou Mitte statt. Wir werden Online-Kurse von unseren Lehrern zur Verfügung stellen, und damit den Menschen, die Tango lernen wollen, ihre Kurse nach Hause zu bringen :-) 

Ihr findet die Online-Kurse auf unserer Homepage: https://noutango.berlin/news/.

HERZLICHEN DANK FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG TANGO KULTUR IN BERLIN UND DER WELT LEBENDIG ZU HALTEN!!!


-----------------------------


15.03.2020

Liebe Tänzerinnen und Tänzer

Das Nou ist seit gestern geschlossen.
Bis auf Weiteres finden kein Unterricht und keine Tanzveranstaltungen bei uns statt.
Die Gültigkeitsdauer aller Karten verlängert sich automatisch auf unbestimmte Zeit. Es ist uns sehr wichtig gerade in dieser Zeit weiter positive Energie zu teilen, und ein soziales Miteinander aufrechtzuerhalten.

Wir arbeiten an online Angeboten, erste kleine Videos findet ihr bereits auf unserer Website: https://noutango.berlin/news/

Die Freitags Milonga wird Francesco jede Woche Freitags von 20-24 Uhr digital streamen, ihr könnt jeden Freitag ab 20 Uhr ganz einfach auf der Startseite unserer Website https://noutango.berlin zuhören. 

Über unsere Fundraiser-Kampagne könnt ihr uns helfen den Standort zu sichern. Wir werden mit euren Spenden auch unsere Lehrer unterstützen, wenn sie in finanziellen Schwierigkeiten sind: www.gofundme.com/f/tango-nou-mitte.

Wir danken euch sehr für die überwältigende Unterstützung, die wir bereits erfahren haben, ihr seid großartig und wundervoll!!!

Die Situation, in der wir jetzt sind, ist unfassbar. Die Solidarität, die wir alle gerade erfahren, macht Mut, und stärkt uns diese Zeit gemeinsam zu verstehen und zu leben.

Herzliche Grüße von uns allen aus dem Nou ❤️

Donations ()

  • Anonymous 
    • €25 
    • 13 hrs
  • Uschi Urso 
    • €25 
    • 23 hrs
  • Miriam Janke 
    • €50 
    • 1 d
  • Olaf Kroll 
    • €50 
    • 3 d
  • Naomi - Alessio 
    • €50 
    • 4 d
See all

Organizer

Thomas Rieser 
Organizer
Berlin, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more