Unterstützt die offene Frauen*möbelwerkstatt



*english below


****** deutsch******
Wir brauchen eure Spenden, um die offene Möbelbauwerkstatt in Kreuzberg weiterzuführen!

Die Schokowerkstatt in Berlin-Kreuzberg, ist seit über 30 Jahren ein Ort , andem sich Frauen in einem geschützten Raum handwerkliches Wissen aneignen können. Jetzt wird die Leitung von einer neuen Gruppe von Frauen* übernommen. Helft uns, diese Werkstatt weiterzuführen, um weiterhin jugendlichen und erwachsenen Frauen, Lesben, Trans, Queers und Interpersonen die Möglichkeit zu geben, einen Zugang zu handwerklichem Grundwissen zu bekommen.


Wer wir sind:

Wir sind das queere Tischler_Innenkollektiv "oax_constructions". Wir arbeiten seit 3 Jahren zusammen. Wir unterstützen und stärken uns gegenseitig in unserem Arbeitsalltag und arbeiten daran , Netzwerke zwischen FLTQI Handwerker*Innen aufzubauen. Wir haben praktische Berufserfahrung, jahrelange Erfahrung Baustellen zu organisieren, Projektgelder zu beantragen und die bürokratischen Prozesse zu bewältigen.


Unser Ziel:

Wir möchten die Schokowerkstatt als Verein weiterführen, der Frauen-, Mädchen-, Lesben-, Trans- Queer und Interpersonen durch handwerkliches Wissen bestärkt. Weil wir selbst viel in offenen, kollektiven Orten , wie der Schokowerkstatt gelernt haben, ist es uns sehr wichtig, diese zu erhalten. Das wollen wir erreichen, indem wir unterschiedliche Workshops anbieten.

 

Geplante Workshops:

·        Wie bereite ich meine Wohnung vor? (Regale an die Wand anbringen, Lampen montieren,    
          verstopfte Abflüsse säubern, ein Schloss austauschen, Gardinenstange anbringen etc. )

·        Wie befestige Ich Regale, Schränke etc. an der Wand ? Welche Dübel/Bohrer/Schrauben brauche
         ich für welche Wand?

·        Einführung in traditionelle Holzverbindungen mit Handwerkzeug

·        Einführung in den Umgang mit Handmaschinen, Akkuschrauber, Bohrmaschine, Stichsäge,
         Kreissäge, Motorsäge

·        Restauration und Reparatur von Möbeln

·        Eigene Möbelprojekte, Ideen realisieren

usw.

 

Für uns als Handwerker_innen ist es notwendig, eigene Räume zu schaffen, in denen wir uns  gegenseitig stärken können. Daher sind wir mit Handwerker_innen aus unterschiedlichen Gewerken international vernetzt, arbeiten zusammen auf Baustellen und geben uns gegenseitig Fachwissen weiter. Die Schokowerkstatt würden wir gerne als solch einen Raum nutzen: Handwerker_innen zu vernetzen , indem wir Kolleg_innen einladen , um Wissen auszutauschen und zusammen Lernbaustellen zu organisieren.

Ulli und Rosi haben die Schokowerkstatt aufgebaut und leiten sie seit 30 Jahren. Um die Schokowerkstatt als Verein weiterführen zu können, benötigen wir eine Anschubfinanzierung von  25.000 €.

 

Was ist die Schokowerkstatt:

Der gemeinnützige Verein Schokospäne e.V. wurde 1984 gegründet, um in der alten besetzten Schokoladenfabrik Reparaturen ausführen zu können und Frauen die Möglichkeit zu geben ihre handwerklichen Kompetenzen in Schreinerkursen zu erweitern. Heute über 30 Jahre später hat die Werkstatt sich zu einem festen Bestandteil der Stadt entwickelt.
Die Schokowerkstatt bietet viel Platz, mit fachlicher Anleitung eigene Holzprojekte und Möbel zu bauen. Vorkenntnisse sind für diese Tischlerkurse nicht nötig. Die offene Werkstatt in Berlin Kreuzberg ist ein Treffpunkt sich selbst und gegenseitig zu helfen, zu fachsimpeln und Mitstreiter_innen zu finden....
https://www.schokowerkstatt.de

 

Was ist die Schokofabrik:

Die Schokowerkstatt ist Teil des Frauenzentrums „Schokofabrik“. Sie ist Berlins größtes Frauenzentrum, welches ihren Besucher*innen eine Mischung aus Beratungs-, Freizeit- und handwerklichen Angeboten bietet. Das Zentrum entstand in den 80er Jahren als ein Projekt der feministischen Frauenbewegung mit dem Ziel der Förderung und Stärkung von Frauen*, Lesben und Mädchen.
http://www.frauenzentrum-schokofabrik.de/index.php?id=22



Jeder Euro zählt!

Erzählt euren Freunden, Bekannten und Familien von uns. Vielen, vielen Dank!


*Die eingegangenen Spenden werden vorerst auf Anne´ privates Konto abgelegt,bis Wir im November im Vorstand der "Schokospäne e.v." sind,dann werden die Spenden auf das Vereinskonto weitergeleitet.
 



************************************************************************************

Collecting funds to continue 'Schokowerkstatt'

What is the Schokowerkstatt?

The Schokospäne e.V. was founded in 1984, in order to repair and maintain the occupied chocolate factory (Schokoladenwerkstatt) and to provide women with the opportunity to learn more about handy-work and construction through carpentry courses. Today, over 30 years later, the workshop is now a central element of Berlin. The Schokowerkstatt offers a large space and encourages women to build furniture and create woodwork for those with no previous knowledge or experience. The workshop in Kreuzberg, Berlin, is a meeting place for developing one's one knowledge and skills as well as finding others with similar interests.

https://www.schokowerkstatt.de

Ulli and Rosi built the Schokowerkstatt together, and have been running it for the past 30 years. In order to continue the Schokowerkstatt as an organization, we need to gather funds of 25,000€.

Who are we:

We are oax_constructions, a collective of queer carpenters. We are planning to continue the Schokowerkstatt.

In the past several years of building together, we have gained the experience required to organize projects and building sites, to apply for grants and complete required administrative work.

It is extremely important to us that we maintain an open and collective space like the Schokowerkstatt. As carpenters, we have also learned and sharpened our skills in such spaces. We intend to continue the Schokowerkstatt as an organization which empowers women* of all ages, lesbian, trans, intersex and queer people by providing them with knowledge about carpentry and basic building skills.

As women* carpenters and builders, it is necessary to create our own spaces in which we can give strength to each other. For this reason we are in a network with other craftspeople from diverse international groups who work together on building sites and pass on mutual expertise. We would like to use the Schokowerkstatt in this way also: A place for networking for craftspeople, where we invite our colleagues, share knowledge and organize workshops together.

We intend to achieve this by offering various workshops alongside the furniture building courses that are offered already.

Planned workshops:

- Introduction to wood-connections
    Teaching traditional wood-connections used in furniture making

- Introduction to the use of handheld tools
     Drills, hammer drill, jigsaw, circular saw

- Basic skills for everyday life
     Mounting shelves/curtains, hanging lamps, changing locks on doors etc.

- Toolbox essentials 
     Learning which dowels/drill bits/screws do I need for the type of task

- Furniture repair workshops

+ more


Help us to continue the workshop so that we can further offer opportunities to women* of all ages, lesbians, trans, intersex and queer people to have access to these building skills. We will offer a safer space in which they can learn basic skills and increase their self-confidence and independence.


Please share with your friends and family!

Every euro counts!

THANK YOU!


*All donations will be placed onto anne´s private bankaccount.In november we will take over the associations executive committee  "Schokospäne e.v." so the donations will be transferred to the associations bankaccount.


Further info:
What is the Schokofabrik?

The Schokowerkstatt ist a part of the Schokofabrik Women's Center. This is the largest women's center in Berlin and offers a variety of options for women including counseling, free-time activities, and household skill development. The center was founded in the 80's as a part of the feminist women's movement, with the goal of empowering and strengthening women, lesbians and young girls.

http://www.frauenzentrum-schokofabrik.de/index.php?id=22

Donations (0)

  • Uta Illing 
    • €50 
    • 2 d
  • Lale Aksöz  
    • €30 
    • 3 d
  • Anonymous 
    • €30 
    • 5 d
  • E . 
    • €50 
    • 11 d
  • Pepa Lopez 
    • €40 
    • 14 d

Organizer 

offene Möbelbauwerkstatt 
Organizer
Berlin, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more