"Superstars" sind auch nur Menschen

Liebe Freunde von Alphonso,
die Familie Williams misst jetzt ein außerordentlich wichtiges und geliebtes Mitglied, weshalb wir uns an euch wenden.
Auch wenn die Williams immer alles gut alleine gemeistert haben, wissen wir als enge Freunde, dass sie jetzt Hilfe benötigen.

Deshalb wenden wir, die Angehörigen, nahen Freunde und das Management, uns mit diesem Hilferuf an Euch.

An die, die Alphonso auf Ihre ganz  eigene Art kennen-/ und lieben gelernt haben... Unterstützende Fans, Medienpartner, frühere Arbeitskollegen die mit ihm feierten lachten und auch die, welche als neutrale Betrachter durch die Medien von diesem schweren Schicksalsschlag erfahren haben.
Die Familie benötigt eure Hilfe gerade mehr denn je, aufgrund von folgendem Problem:

Alphonso Williams, aka Mr Bling Bling, war hinter seiner glitzernden Fassade ein selbstständiger Entertainer und Sänger, d.h. er verdiente sein Geld durch seine Auftritte und anderweitigen Veranstaltungen.
Auch als er unter starken Schmerzen litt, hat er nicht damit aufgehört und weitergemacht um für seine Familie Geld zu verdienen.
Doch als dann die gesundheitlichen Gründe ihn dazu zwangen, nicht mehr arbeiten zu können, rief dies schnell
die finanzielle Not einher.

Alphonso glaubte weiterhin, dass er bald zurück auf die Bühne kann und behielt aufgrund dessen seine Krankheit für sich.
Er wollte nicht, dass die Fans nur noch daran dachten und so Jobs gefährdet werden könnten.

Viele denken, dass Alphonsos„ Deutschland sucht den Superstar“ Gewinn einem die Tür in ein finanziell sorgenfreies Leben öffnet, doch leider öffneten viele verschiedene Positionen die Hände und bekamen Anteile. Dann gab es auch  „Freunde“ die sich zu Feinden entwickeln und dafür sorgten, dass man durch Rechtsstreite große Geldausgaben hat.

Irgendwann wendet sich natürlich alles auch wieder zum guten, er hatte Spaß am Leben, stand auf der Bühne und konnte seine Familie ernähren.

Es tut uns sehr leid, dass das in Alphonsos Leben einen verhältnismäßig kleinen Teil ausmachte. Zu schnell musste er für eine lange Zeit ins Krankenhaus und verdiente so als Selbständiger kein Geld. Es werden nach und nach alle Rücklagen verwendet um zu existieren.
Dann wurden Medikamente und Therapien vorgeschlagen, die aber nicht von der Krankenkasse übernommen wurden, das Krankheitsbild aber verbessern würden.
Man nahm es in Kauf.
Es wurden alle verfügbaren Gelder und Mittel aufgewendet , damit es Alphonso besser geht.
Nun steht die Familie vor einem finanziellen Ruin.

Wir konnten dieses Thema mit ihm noch besprechen. Es war ausdrücklich sein Wunsch, dass die engen Freunde diesen Weg gehen, um die Familie nicht noch weiter zu belasten.

Für uns ist das hier eine Herzensangelegenheit, weshalb wir aus folgenden Gründen dieses Spendenkonto eingerichtet haben und um Mithilfe bitten:

- Alphonsos Bestattung
- Familie aus dem Heimatland ( Vereinigte Staaten ) die Möglichkeit bieten, an der Trauerfeier teilnehmen zu können

Darüber hinaus, werden diese Spenden genutzt, um Projekte und Wünsche umsetzten zu können, die Alphonso am Herzen lagen.
Projekte wo wir durch diese Reichweite und Möglichkeiten, Menschen in ähnlicher Situation unterstützen können.

Bitte helft uns, andern zu helfen! 


Wir sind dankbar um jede Spende, in jeglicher Höhe.
Wir wollen neben all der Last, welche die Familie in dieser Zeit trägt, diese von ihren Schultern nehmen


Um Beileidsbekundungen, Blumen- und Kranzbestellungen für Alphonsos Trauerfeier
abzusprechen, wendet euch bitte an:

Bestattungshaus Speckmann
Brandenburger Straße 4
26133 Oldenburg
0441 / 44488
info@bestattungshaus-speckmann.de
-----------------------------------------------------------------
OFFIZIELLES SPENDENKONTO:
Empfänger: Wim deHeer
Verwendungszweck: Alphonso Williams
IBAN: DE31280501000093102325
BIC: SLZODE22XXX

Informationen zu Alphonso Williams finden Sie auf
https://alphonso-williams.de/

******UPDATE******
Wir sind zu tiefst gerührt !
So viele Leute haben sich schon dazu entschlossen, uns zu unterstützen.
Danke.

IHR habt in wenigen Stunden schon SO UNGLAUBLICH VIEL ERREICHT!


Wir wollen diese Reichweite und Hilfsbereitschaft auch dafür nutzen Alphonsos Wünsche zu erfüllen.
Einer davon war, andere Menschen / Familien in ähnlicher Situation zu unterstützen!

Diesem Wunsch werden wir mit vollem Herzen nachgehen. 

Denn wir wissen, dass sich viele Menschen in einer ähnlichen Situation befinden und so eine Möglichkeit bisher nicht haben. Das wollen wir mit eurer Hilfe ändern.

Helft uns bitte weiterhin so kräftig, anderen zu helfen! 

Donations (0)

  • Helga Afful 
    • 5 € 
    • 1 mo
  • Alexander Baer 
    • 100 € 
    • 1 mo
  • Uwe Schmidt 
    • 20 € 
    • 1 mo
  • Birte und Marcus Kahl 
    • 100 € 
    • 1 mo
  • dskdlk kldklskl 
    • 8 € 
    • 1 mo
See all

Fundraising team (3)

Raphael Williams 
Organizer
Oldenburg, Niedersachsen, Deutschland
Wim deHeer 
Beneficiary
Gina Solera 
Team member
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more