Main fundraiser photo

Mit Geburt von 3.Kind kam Krebsdiagnose

Donation protected
Das Glück schien perfekt, als Jasmin im Dezember mit dem gesunden Nils ihr drittes Kind in den Händen halten durfte. Nicht nur die glücklichen Eltern, auch die beiden Schwestern Ylvie (3) und Liv (1.5) schwebten auf Wolke sieben. Leider dauerte das Glück nur zwei Tage.
Am dritten Tag nach der Geburt entdeckten die Ärzte multiple bösartige Tumore auf der Bauchspeicheldrüse sowie der Leber. Der Boden wurde der jungen Familie unter den Füssen weggezerrt.
Jasmin wird nebst komplizierten Operationen auch Chemotherapien über sich ergehen lassen müssen. Die junge Mutter ist eine Kämpferin und ein echtes Stehaufmännchen, hatte sie doch in der Jugend bereits eine Autoimmunkrankheit, welche sie in der Pubertät monatelang ins Spital zwang. Aber entgegen aller fachmännischen Prognosen wurde Jasmin – bis heute mit medizinischer Unterstützung – nach dieser happigen Jugendzeit ein normales, glückliches Leben geschenkt. Auch ihr Traum von einer grossen Familie ging in Erfüllung. Als aufgestellte, positiv denkende Frau darf Jasmin samt Familie auf ein grosses, tolles Familien- und Freundschaftsnetz zählen.
So haben wir als Familie den letzten Monat bereits oft die Kinderbetreuung oder Hausarbeiten der jungen Familie übernehmen können. Weil wir aber wissen, dass diese Unterstützung nicht nur einige Wochen nötig sein wird, wollen wir Schwestern für Jasmin und ihre Familie Geld sammeln, um ergänzend zur privaten mindestens teilweise professionelle Hilfe organisieren zu können.
Jasmin wird am 23. Januar ihre erste von voraussichtlich drei Operationen haben. Nach den 14 Tagen im Spital stehen Erholungsaufenthalte an. Dann wird Jasmin zu Hause sein, diese Zeit aber mit Chemotherapien füllen müssen, bis zur zweiten OP.
Wir Schwestern (selber mit 4 kleinen Kindern zwischen 0 und 3) und unsere Eltern werden uns gerne um die Familie kümmern und helfen, wo wir können. Auch Freunde boten ihre Hilfe an. Da sind wir mega dankbar. Aber es ist klar, dass neben allen psychischen Belastungen auch finanzielle Brocken auf die junge Familie warten. Raphi, toller Papi der Kinder, wird neben seinem 100%-Job sich gerne um die Betreuung der Kleinen kümmern – aber alles unter einen Hut zu bringen, ist aussichtslos. Damit er und das kranke Mami in den Zeiten, die sie zu Hause sein können, möglichst mit den Kindern verbringen können, wollen wir für Hausarbeiten oder auch einige der vielen Transporte zu Therapien langfristige Hilfen organisieren. Um solche Dienstleistungen, welche wohl weit über ein Jahr beansprucht werden, bezahlen zu können, haben wir diese Aktion gestartet.
Vielleicht ist das typisch schweizerisch: irgendwie ist es uns nicht recht, um Geld zu bitten. Wir dachten immer, dass wir in jeder Situation für uns selber sorgen können. Weil wir aber Jasmin nebst der praktischen Hilfe vor Ort auch auf diese Weise zeigen wollen, dass wir nichts unversucht lassen, ihr irgendwie zu helfen, haben wir als Jasmins Schwestern beschlossen, diese Aktion durchzuziehen. Es ist schwierig abzuschätzen, wie viele Kosten auf Jasmin und ihre Familie zukommen. Aber klar: falls am Schluss Geld übrigbleiben sollte, so wissen wir, dass es auch andere Menschen in ähnlichen Situationen gibt: Also werden wir dieses Geld via Krebsliga solchen Menschen zukommen lassen.
Denn das würde heissen, dass sich die Situation für Jasmin entspannt hat, dass sie den Krebs danke der Medizin besiegt hat….und das wäre das Schönste!
Vielen DANK
Rebekka, Yvette und Patricia,
Donate

Donations 

  • Monika Abplanalp
    • CHF20 
    • 4 mos
  • Katja Tschofen
    • CHF200 
    • 4 mos
  • Anonymous
    • CHF100 
    • 4 mos
  • melissa Schmidiger
    • CHF500 
    • 4 mos
  • Anonymous
    • CHF100 
    • 4 mos
Donate

Organizer and beneficiary

Rebekka Jung
Organizer
Romanshorn
Jasmin Annen
Beneficiary

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about

  • Trusted

    Your donation is protected by the GoFundMe Giving Guarantee