Mein täglicher Kampf in ein selbstständiges Leben

Lukas Welt, die seiner Familie und die seiner Menschen um Ihn herum änderte sich schlagartig im Mai 2019. Zuvor war er ein ganz normaler 12 jähriger Junge, mit nichts anderem als Fußball im Kopf. Seit 2019 geht es für Ihn nicht mehr um den sportlichen Zweikampf, sondern um den täglichen Kampf zurück in ein selbstständiges Leben.

Medulloblastom (https://www.msdmanuals.com/de-de/heim/gesundheitsprobleme-von-kindern/krebs-im-kindesalter/medulloblastome) , so kam aus heiterem Himmel die Diagnose. Nach mehreren Operationen war Lukas auf einmal Gefangener in seinem eigenem Körper und das für 6 Monate. Klar im Kopf und die Kommunikation nur über die Augen möglich, dazu die Angst was mit Ihm passiert und wie es jetzt weitergehen wird.

Durch seinen unglaublichen Willen, mit viel Fleiß und täglicher Therapien bis zum heutigen Tage hat er es gechafft, das Essen sowie Sprechen wieder neu zu erlernen und kurze Wege am Gehwagen zurückzulegen.

Sein Kampf ist hier aber noch lange nicht zu Ende denn der bisherige Erfolg hat Ihm bis hierhin Recht gegeben um sein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Lukas möchte irgendwann wieder ohne Hilfsmittel gehen können. Bisher haben wir allen Hürden und Widrigkeiten trotzen können und es alleine geschafft aber irgendwann sind es einfach zuviele und zu große Steine.

Dies ist der Grund warum ich mit dem Spendenaufruf hier um Hilfe Bitte.

Durch seinen Ergotherapeuten sind wir auf einen Anzug aufmerksam gemacht worden. Dieser nennt sich "Exopulse Mollii Suit". Dieser Neuromodulationsanzug dient in seinem Fall zur Aktivierung seiner fehlenden und schwachen Muskulatur und gibt Impulse um neue Verknüpfungen im Gehirn zu bilden. Es wurde Ihm ermöglicht den Anzug auszuprobieren und bewirkte gleich ein besseres Gangbild am Gehwagen und eine stabilere Haltung im Rumfbereich.

Was für ein Erfolg in nur so kurzer Zeit!
Den Anzug müsste er 2-3 Tage in der Woche für 3 Stunden tragen um seinem Ziel, eigenständig laufen zu können, näher zu kommen.

Doch nach der anfänglichen Euphorie kam schnell die Ernüchterung, die Krankenkassen übernehmen die Kosten in der Regel hierfür nicht, weil es sich um eine neue Untersuchungs- und Behandlungsmethode handelt.

Bitte helft Ihm, sein Ziel zu erreichen!
Er möchte die Welt irgendwann ohne jegliche Hilfsmittel entdecken.

Schon jetzt möchten wir uns aus tiefsten Herzen bei allen Spendern bedanken.
Donate

Donations 

  • SV Burg Stargard 09 Gäste Burg Cup 2024
    • €1,500 
    • 28 d
  • Dr. Sören Göttlich
    • €100 
    • 29 d
  • Anonymous
    • €5 
    • 1 mo
  • Madeleine Müller
    • €50 
    • 1 mo
  • Beatrice Köppen
    • €20 
    • 1 mo
Donate

Organiser

Michael Krueger
Organiser
Neubrandenburg

Your easy, powerful and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help straight to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.