#Malalerntlaufen


#MALAlerntlaufen 


UPDATE Februar 2022

Dank der bisher eingegangenen Spenden konnten in den vergangenen 2 Jahren, trotz der Corona-Einschränkungen und auch manchmal etwas Zeitverzögert, Mala viele Therapien ermöglicht werden. Es ist so toll zu sehen wie sie Fortschritte macht. Gerade letzte Woche endete eine Therapie in Köln wo sie Fahrradfahren gelernt hat und soviel Spaß dabei hatte sich selbst fortzubewegen:-) dieses SpezialFahrrad steht nun auch auf der Liste! 

Es ist so überwältigend was in den letzten 2 Jahren für tolle Aktionen entstanden sind um für die kleine Maus Spenden zu sammeln.

 Z. B.Firmen die aufgefordert haben statt Blumen oder Geschenken, Geld für die Kampagne zu spenden. Unter dem #wirlaufenfürmala kam auch einiges zusammen <3 Danke!!! 

Wir machen immer WEITER!!!




Start war im Februar 2020 

Ziel dieser Kampagne ist es, Mala auf ihrem nicht ganz einfachen Weg in ein möglicherweise selbstbestimmtes Leben zu unterstützen.

Mein Name ist Sandra Kiriasis, ich bin eine ehemalige Bobfahrerin.

Warum unterstütze ich Mala!?

Mala ist mittlerweile schon 6 Jahre alt. Die süsse  Maus ist die Tochter von Janine Tischer, einer langjährigen Teamkameradin aus der Bob-Nationalmannschaft. Uns verbindet ihr erster Weltcupsieg den wir gemeinsam in Calgary eingefahren haben, und viele viele weitere Rennen als Konkurrentinnen.

MALA MÖCHTE LAUFEN LERNEN !!!

Durch eine neurologische Erkrankung hat Mala einige Defizite in ihrer motorischen Entwicklung. Doch es gibt Hoffnung und eine realistische Chance, dass sie eines Tages Laufen lernen kann. Sie ist eine sehr fröhliche, aufgeschlossene und willensstarke Kämpferin und ihre Eltern versuchen sie, so gut es geht zu fördern und zu unterstützen. Delphinschwimmen, Reittherapien und spezielle Behandlungen die ihre Rumpfmuskulatur stabilisieren haben schon richtig gute Fortschritte gebracht. Obwohl Ärzte diagnostizierten sie würde nie sprechen, kann sie sich mit Worten und kurzen Sätzen mitteilen. Die Vielfalt und Intensität der verschiedenen Therapien und die vielen positiven Effekte, ermutigen ihre Eltern weiterzumachen. Die Kosten hierfür werden aber nur in den seltensten Fällen von den Krankenkassen erstattet.

Mala benötigt Eure Unterstützung. Ziel ist es die nächsten Jahre ihr die Therapien zu ermöglichen welche so große Fortschritte gebracht haben.



  • Dieter Rothmann
    • €20 
    • 7 mos
  • Anonymous
    • €111 
    • 10 mos
  • Anonymous
    • €10 
    • 11 mos
  • Frank Fuchs
    • €50 
    • 13 mos
  • Kay Hoffmann
    • €300 
    • 16 mos
See all

Organizer and beneficiary

Sandra Kiriasis
Organizer
Janine Tischer
Beneficiary

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.