Evin der kleine Kämpfer !

Hallo ich bin Evin & habe Krebs.



Ich bin 5 Jahre alt und habe eine kleine Schwester, meine zweite Schwester ist gerade unterwegs.
Mein Stiefpapa und ich sind die einzigen Männer Zuhause was manchmal auch sehr anstrengend sein kann.
Ich liebe es draußen zu sein und an der frischen Luft Stunden lang zu spielen, aber ich liebe auch meine Serien wie Feuerwehrmann Sam oder Paw Patrol. Durch meinen Stiefpapa habe ich noch eine kleine Stiefschwester bekommen, Sie ist vier Jahre alt.
Meine Mama und mein Papa haben vor kurzen geheiratet und jetzt heißt er mit Nachnamen genauso wie ich, Das finde ich toll.

Bei uns war alles super, bis der Tag kam , der alles veränderte ...
Wie alles begann...

Hello I am Evin & have cancer.



I am 5 years old and have a little sister, my second sister is on the way.
My stepfather and I are the only men at home which sometimes can be exhausting.
I love being outside and playing for hours in the fresh air, but I also love my shows like Firefighter Sam or Paw Patrol. By my stepfather, I've got a little stepsister, she is four years old.
My mom and dad got married a short while ago and now his last name is the same as mine, that's great.

Everything was great with us, until the day came that changed everything ...
How it all started ...
 

33554550_15389476610_r.jpeg
 
Am 02,10,2018 merkte meine Mama, das ich Blut im Urin hatte und fuhr mit mir sofort in die Notfallaufnahme in Zittau.
Dort mussten wir natürlich eine ganze Weile warten , aber als wir dann endlich dran kamen, untersuchte mich die Ärztin und meinte, dass ich auf jeden Fall im Krankenhaus bleiben muss, verdacht auf Nierensteine oder ein Harnwegsinfekt war gegeben.
Ich war sehr genervt weil es schon so spät war und ich endlich schlafen wollte.
Zudem verstand ich sowieso nichts, was die Ärzte sagten.
Am nächsten Tag besuchte mich meine Mama, mein Stiefpapa und meine kleinen Schwester, ich freute mich riesig.


On 02.10.2018, my mom noticed that I had blood in my urine and immediately drove me to the emergency room in Zittau.
Of course we had to wait quite a while, but when we finally got there, the doctor examined me and said that I definitely have to stay in the hospital, there was a suspicion of kidney stones or a urinary tract infection.
I was very annoyed because it was already so late and I finally wanted to sleep.
Besides, I did not understand anything the doctors said anyway.
The next day my mom, my stepfather and my little sister visited me, I was really happy.


33554550_15389476840_r.jpeg

An dem gleichen Tag hatte meine Schwestern auch Geburtstag und ich schenkte Ihr eine Kette mit einem Ring, als alle drei dann wieder los machten, kam die Ärztin zu mir und machte einen Ultraschall von meinem Bauch, der nicht so gut ausfiel wie gedacht.
Sie riefen sofort meine Eltern an, um Ihnen mit zu teilen das ich sofort nach Dresden ins Uni-Krankenhaus muss, um sofort meinen gefunden Tumor zu behandeln.
Ich durfte mit dem Krankenwagen fahren, was mein absolutes Highlight an dem Tag war.
In der Klinik angekommen fingen gleich alle Untersuchungen an. Mein Opa und seine Frau waren auch mit gekommen, was ich ganz toll fand. Mir wurde sehr viel Blut abgenommen, dann musste ich zum Röntgen und einen Ultraschall gab es auch noch.
Die Ärztin meinte dann zu meinen Eltern das mein Tumor sehr groß und bösartig ist und deswegen unbedingt so schnell wie möglich behandelt werden muss...und es hörte einfach nicht auf...
Es ging alles ziemlich schnell...


On the same day, my sisters also had their birthday and I gave her a chain with a ring, when all three then released, the doctor came to me and made an ultrasound of my stomach, which was not as good as I thought.
You immediately called my parents to inform you that I have to go to Dresden University Hospital immediately to immediately treat my tumor.
I was allowed to drive with the ambulance, which was my absolute highlight of the day.
Arrived at the clinic immediately began all investigations. My grandfather and his wife had come too, which I thought was great. I lost a lot of blood, then had to go to the x-ray and there was an ultrasound.
The doctor then told my parents that my tumor is very large and vicious and therefore must be treated as soon as possible ... and it just did not stop ...
Everything went pretty fast ...


33554550_15389477030_r.jpeg

Am nächsten Tag bekam ich meine erste Nakose , denn es musste ein MRT gemacht werden, um genau zu sehen, wo der Tumor sitzt und was es für einer ist.
Die Ärzte redeten mit meinen Eltern und erklärte Ihnen ,dass es sehr ernst ist, da er so groß ist und viele Gefäße abdrückt und deshalb sofort meine Chemotherapie anfangen muss.
Ich war sehr kaputt und genervt von den ganzen Nadeln.

Mein Tumor heißt Wilms- Tumor...


The next day, I got my first nakose because an MRI had to be done to see exactly where the tumor is and what it is.
The doctors talked to my parents and explained to you that it is very serious, because it is so big and it shakes off many blood vessels and therefore it has to start my chemotherapy immediately.
I was very broken and annoyed by all the needles.

My tumor is called Wilms tumor ...


33554550_15389477220_r.jpeg

Leider wohnen meine Mama und mein Papa, auch meine geliebten Geschwister 120 KM von der Uniklinik in Dresden entfernt.
Ihnen ist es finanziell leider auch nicht möglich immer mit dem Auto hin und her zufahren, was mich natürlich ganz arg traurig macht, was ich aber auch verstehen kann...
Sie überlegen auch, mich nach der Operation in eine Klinik zuverlegen, die leider noch weiter weg ist...
Aber dort soll mir wohl mit weniger böser Chemotherapie geholfen werden....
Ich weiß das ich ihnen mit meiner Situation jetzt ganz ganz viele Sorgen bereite, dass möchte ich doch aber garnicht...


Unfortunately, my mom and dad and my beloved siblings live 120 km from the university hospital in Dresden.
Unfortunately, it is not financially possible for you to drive back and forth by car, which of course makes me very sad, which I can understand ...
They are also thinking about relocating me to a clinic after surgery, which is unfortunately still further away ...
But there I should probably be helped with less bad chemo ....
I know that I am now very worried about my situation, but I do not want to ...


UPDATE :

33554550_15391934160_r.jpeg

Wofür sammeln meine Mama und mein Papa eigentlich ? Und wieviel Geld benötigen Sie?

Tja, dass können Sie selbst leider noch nicht so sagen, was finanziell auf Sie zukommt...
Zum einem brauchen Sie das Geld für den Sprit, um mich immer besuchen zukommen...
Mittlerweile haben Sie eine Unterkunft über den Sonnenstrahl e.V. in Dresden, nur ein paar Meter weiter bekommen....
Nur leider können Sie auch da, nur mal zwei oder drei Tage am stück dableiben, schließlich muss meine kleine Schwester Eleanore ja auch noch in den Kindergarten, den haben wir nämlich erst gewechselt und da braucht Sie ihre Regelmäßigkeit...
Dann ist das Auto von meinem Papa ein Leasingfahrzeug und seine Kilometer sind schon weg, dass heißt, es kommen auf jeden gefahrenen Kilometer, nocheinmal 8.67Cent obendrauf :(.

Ich werde auch bestimmt nach der OP in eine andere Klink verlegt werden, die weit weit weg ist, da dort so sagen Sie, nicht mit dieser "bösen Chemotherapie" gearbeitet wird...Zumindestens nicht nur.... Und was da für kosten entstehen, weiß noch keiner so recht. Da wird ja dann auch eine Unterkunft benötigt und und und....

Aber alleine der Aspekt, dass hier Geld gespendet wird, in dieser schweren Zeit...Auch so kurz nach dem von meinem Papa die geliebte Oma gestorben ist, beruhigt im hintergrund ungemein....Dieses Jahr ist wirklich kein gutes Jahr, meine Mama trägt auch meine wundervolle Schwester im Bauch, die nach der Geburt, leider auch Operiert werden muss und dann auch ein paar Wochen in Dresden liegen muss....Dann der Tod der Oma, meine Krankheit....Ach nein, 2018- geh schnell vorbei... :(
Das einzige Highlight ist wirklich, dass mein Stiefpapa jetzt meinen Nachnamen hat *__*


Meine Mama bastelt auch gerade an einer eigenen Seite für mich, dass macht mich Wahnsinnig stolz und sie macht das so super...

Schaut doch da mal vorbei...


What do my mom and dad collect for what? And how much money do you need?

Well, you can not tell yourself what's coming to you financially ...
For one, you need the money for the fuel to always visit me ...
In the meantime you have got an accommodation over the Sonnenstrahl e.V. in Dresden, only a few meters further ....
Unfortunately, you can stay there, only two or three days at a stretch, after all, my little sister Eleanore also has to go to kindergarten, because we have only changed that and she needs her regularity ...
Then my daddy's car is a leasing vehicle and his kilometers are already gone, that means that every kilometer you drive, once again 8.67Cent on top :(.

I'll definitely be moved to another clinic after surgery, which is far away, because that's where they say they do not work with this "bad chemo" ... At least not just .... And what's the cost no one really knows yet. Since then, an accommodation is needed and and and ....

But just the aspect that money is donated here, in this difficult time ... Even so soon after my daddy's beloved grandma died, it calms down in the background .... This year is really not a good year, my mom Also carries my wonderful sister in the stomach, which must be operated after the birth, and unfortunately also a few weeks in Dresden must lie .... Then the death of my grandmother, my illness .... Oh no, 2018- go quickly over ... :(
The only highlight is really that my stepfather now has my last name * __ *


My mom is also working on a separate page for me, that makes me really proud and she does that so great ...

Have a look over there ...


www.evinderkleinekaepfer.jimdofree.com


33554550_15391934500_r.jpeg

Ich hoffe ich werde wieder schnell gesund :-(
Euer Evin


I hope I get well soon again :-(
Your Evin

Donations

 See top
  • Dominique Behlau 
    • €10 
    • 7 mos
  • Heike Nissel 
    • €20 
    • 12 mos
  • Irmgard & Rüdiger Politz 
    • €50 
    • 15 mos
  • Ann-Marie Mittl 
    • €50 
    • 16 mos
  • Michael Friedrich 
    • €1,000 
    • 16 mos
See all

Organizer

Robert Busch 
Organizer
Seifhennersdorf, Sachsen, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more