Käthes Kampf gegen den Krebs

Bei unserer Tochter Käthe wurde im Alter von 14 Monaten ein bösartiger Hirntumor festgestellt, der leider nicht auf eine Chemotherapie anspricht. Nachdem der Hirntumor im November 2017 in einer zweiten Operation nahezu vollständig entfernt werden konnte, zeigte sich bereits im Dezember nach nur 3 Wochen ein erneutes Tumorwachstum.

Nach der erfolglosen Chemotherapie und Abschluss der Strahlentherapie möchten wir Käthe nun eine weitere Heilungschance geben: eine sogenannte Immuntherapie. Diese sehr kostenintensive Therapie muss leider aus eigenen Mitteln finanziert werden und soll Käthe dabei helfen, ein erneutes Tumorwachstum aus eigener Kraft zu verhindern.

Zunächst mussten die Kosten u. a. für den Tiefkühltransport, die Aufarbeitung, die Kryokonservierung, die Tiefkühllagerung des Tumorgewebes aus eigenen Mitteln getragen werden. Das Budget für dieses "Startpaket" und für die erste Impfung haben wir bereits erreicht (Herstellung des individuellen Impfstoffes, laufende Blutanalysen etc.). Der aktuellste uns vorliegende Kostenplan beläuft sich auf eine Summe von € 43.850,00 (inklusive der Nachsorge).

Wir hoffen auf Deine/Ihre Hilfe und sind für jeden Spendenbeitrag von Herzen dankbar.

---

At the age of 14 months, our daughter Käthe was diagnosed with a malignant brain tumor. The tumor unfortunately does not respond to chemotherapy. It was almost completely removed in a second surgery in November 2017. However, only after 3 weeks, renewed tumor growth was already evident. After the unsuccessful chemotherapy and the completion of the radiotherapy, we would like to give Käthe another chance of a cure: a so-called immunotherapy. This therapy should help Käthe’s immune system to fight tumor growth.

Unfortunately, this very expensive therapy must be financed from our own resources. The first expenses were spent on frozen transport, processing, cryopreservation, and deep-freeze storage of tumor tissue. We have already reached the budget for this "starter pack" and for the first vaccination (production of the individual vaccine, ongoing blood tests, etc.). The most up-to-date cost plan amounts to € 43,850 (including aftercare).  

Käthe and her family needs your help!  We are grateful for every donation.
  • Kappe Katharina  
    • €50 
    • 4 mos
  • Katharina Kappe 
    • €50 
    • 8 mos
  • Ärmel-Hoch Jürgensen 
    • €51 
    • 9 mos
  • Rana Aktas 
    • €50 
    • 10 mos
  • Necati Soylu 
    • €30 
    • 10 mos
See all

Organizer

Familie aus K. 
Organizer
Cologne
  • #1 fundraising platform

    More people start fundraisers on GoFundMe than on any other platform. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case something isn’t right, we will work with you to determine if misuse occurred. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more