Hilfe für Shon

Liebe Freunde und Medienpartner,

unser Freund, Bandkollege, Mitmusiker und Weggefährte Shon Abram ist in Polen nach einem kurzen, offenbar rassistisch motivierten Wortgefecht (es fiel das N-Wort) an der Garderobe eines Musikclubs niedergeschlagen und schwer verletzt worden. Unter anderem ist sein linkes Auge sehr in Mitleidenschaft gezogen worden. 

Die Geschichte ist ohnehin schon drastisch, aber durch Shon’s Vorgeschichte noch einmal mehr tragisch: Das linke Auge wurde, wie auch das rechte, erst vor kurzer Zeit operiert. Die Verletzung macht nicht nur das Ergebnis dieser OP zunichte, sondern hat womöglich auch langfristige Folgen. Shon wurde, nachdem sich in Polen die dortige Ambulanz weigerte, ihn zu behandeln, und er schwer verletzt mit einem Bus zurück nach Berlin fahren musste, in der Charité zwei Mal operiert. Momentan ist er auf dem linken Auge „partiell blind“ und es ist fraglich, ob er sein Augenlicht wiedererlangen wird.

Hier treten wir auf den Plan: Das #TEAM SHON Johannes Kram, Florian Scheffler, Mansour Yacoub und Beate Fischer wollen eine Hilfsaktion starten. Da er momentan wenig arbeiten kann und anwaltliche Hilfe benötigt, ist jede finanzielle Unterstützung hilfreich.

Wir danken euch im Namen von Shon für eure Spende !

Donations

  • SuzLok  
    • €20 
    • 16 mos
  • Yuval Gross 
    • €10 
    • 20 mos
  • Mathis Grossmann 
    • €5 
    • 20 mos
  • Maximiliane Fuchs 
    • €10 
    • 20 mos
  • Andy Roda 
    • €20 
    • 20 mos
See all

Organizer and beneficiary

Beate Fischer 
Organizer
Berlin, Deutschland
Shante Iniko Abram 
Beneficiary
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more