Hilf Alpaka Antiope mit einer lebensrettenden OP

Wir begannen 2018 den Einstieg in die Alpakahaltung, spezialisierten uns hier auf die selteneren Suris.
Mittlerweile leben bei uns 20 Lamas und Alpakas und 3 Trampeltiere. Unsere Tiere begleiten Gäste bei geführten Wanderungen, und es finden der öfteren Kindergeburtstage bei uns auf dem Hof https://www.aktivhof-lindengut.de  statt. Wir lieben es den Menschen unsere sanften und stets freundlichen Tiere nahe zu bringen. 

56794871_1620758766121104_r.jpeg
Unsere süße Antiope war mit eine der ersten Alpakastuten die auf unserem Hof im April 2018 Einzug hielt. 

56794871_1620755832624473_r.jpeg
Sie wäre laut Züchter tragend und würde April 2019 ihr erstes Fohlen erwarten.
Die Zeit rückte näher, aber der erhoffte Nachwuchs blieb leider aus. Auch weitere Deckversuche in 2019/2020 scheiterten, unsere hübsche Antiope mit der niedlichen weißen Zeichnung wurde nicht tragend.

56794871_1620755657297149_r.jpeg

Ende 2020 bemerkten wir, dass sie physisch abbaute. Bei der regelmäßigen Kontrolle fiel auf, dass sie an Gewicht verloren hatte und auch ihr schönes Fell nicht mehr so hübsch glänzte. Der Tierarzt kam zum Blut abnehmen und wir nahmen einen Ultraschall vor um zu sehen, ob anatomisch für eine Trächtigkeit alles okay wäre. 
Wie sich herausstellte, war ihre Gebärmutter stark mit Flüssigkeit gefüllt, auch war sie insgesamt zu schmal gebaut um ein Fohlen empfangen zu können. Wir starteten eine Hormontherapie damit die Flüssigkeit mit dem damit ausgelösten Zyklus die Gebärmutter verlassen würde. 
Die Therapie blieb leider erfolglos, die Ansammlung wurde nicht weniger. Bei einem Gebärmutterabstrich stellte sich heraus, dass die Flüssigkeit eitrig war, daher kam der Tierarzt mehrmals im Abstand von wenigen Tagen um die Gebärmutter mit einem desinfizierenden Mittel zu spülen. Es schien ihr besser zu gehen, auch die Flüssigkeit wurde im Ultraschall von mal zu mal weniger. 

56794871_1620757674845029_r.jpeg
3 Wochen später sollte dann die Nachkontrolle erfolgen, alle waren optimistisch, dass das Schlimmste überstanden wäre. Dann der Schock, die Gebärmutter hatte sich erneut mit sehr viel Flüssigkeit gefüllt und sah wieder so aus, wie zu Beginn unserer ganzen Bemühungen. 
Unsere tapfere kleine Antiope machte die unangenehme Prozedur (fixieren, rektaler Ultraschall, Tupferprobe aus der Gebärmutter, die Gebärmutter spülen) jedes mal so tapfer mit und trotzdem geht es ihr immer noch nicht besser. 
Der nächste Schritt wäre eine Kastration um ihr weiteren Stress und Schmerzen zu ersparen. 
Leider hat unser Hof seit November Corona bedingt geschlossen, die wenigen Gelder die für den Online-Verkauf von Gutscheinen, Alpakaseifen und Rohwolle herein kommen, reichen kaum noch aus um die monatlichen Futterkosten zu decken. 
Wir wissen noch nicht, wie wir die OP für unsere süße Antiope bezahlen sollen. Die Kosten belaufen sich von unserem Hoftierarzt geschätzt auf 1.000 €, die Operation wird von einem auf Alpakas spezialisierten Tierarzt in Dresden vorgenommen werden. 
Die andere Option wäre sie gehen zu lassen, aber dies wäre die allerletzte Option für uns. Gerade wenn man sie jeden Tag mit den anderen Lama und Alpakastuten gemeinsam auf der Weide grasen oder toben sieht, kann man sich gar nicht vorstellen, wie es ohne sie wäre. Sie hat trotz allem noch so viel Lebensfreude und zeigt jeden Tag, dass sie leben möchte. Aber eine Gebärmutterentzündung ist nun einmal kein möglicher Dauerzustand für unsere süße Maus, daher suchen wir liebe und fleißige Spender, die uns und Antiope bei ihrem Kampf unterstützen möchten, damit sie noch viele schöne Jahre mit ihren Freunden und uns auf dem Hof verbringen kann. 
Aktuell versuchen wir ihr mit weiteren Spülungen und Antibiotika zu helfen, Aber das lässt sich natürlich auch nicht unbegrenzt so fortsetzen. 
Wir hoffen Sehr auf eure/Ihre Unterstützung.
  • Andrea Richter 
    • €15 
    • 1 mo
  • Anonymous 
    • €20 
    • 5 mos
  • Karin Flecks 
    • €90 
    • 5 mos
  • Liane Hanspach 
    • €50 
    • 5 mos
  • Anonymous 
    • €50 
    • 5 mos
See all

Organizer

Nicole Kühn 
Organizer
Schönau-Berzdorf
  • #1 fundraising platform

    More people start fundraisers on GoFundMe than on any other platform. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case something isn’t right, we will work with you to determine if misuse occurred. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more