Grabstein für Amad

Würdevolles Gedenken an Amad Ahmad ermöglichen!
 
Vor beinahe zwei Jahren wurde Amad auf einem Friedhof in Bonn beigesetzt. Wir sind immer noch erschüttert. Gemeinsam wollen wir dafür Sorge tragen, dass das Unrecht, das Amad und seiner Familie widerfahren ist, sich nie mehr wiederholt! Und dafür wollen wir an Amad erinnern, dafür braucht es einen Ort des Gedenkens.  Hierzu soll auf dem Grab von Amad ein Grabstein in gebührender Ausgestaltung nach den Vorstellungen der FAmilie aufgestellt werden.

Die Entmenschlichung und Entrechtung von Amad durch die deutschen Sicherheits- und Justizbehörden lässt sich nicht wiedergutmachen. Denn Amad ist tot. Der junge Kurde war vor dem Terrorregime und vor Folter in Syrien nach Deutschland geflohen. Am 06.07.2018 wurde er an einem Badesee in Geldern noch in seiner Badehose verhaftet und extralegal und ohne anwältliche Beratung in der JVA Kleve inhaftiert. Mitte September 2018 brach in Amads Zelle ein Feuer aus, an dessen Folgen er am 29.09.2018 im Alter von 26 Jahren starb. Die Widersprüche bei den späteren Ermittlungen sind unglaublich - Erinnerungslücken, widersprüchliche Gutachten, Korpsgeist. 

In wenigen Monaten jährt sich also der 2. Todestag von Amad. In Gesprächen mit Amads Familie haben wir erfahren, dass auf Amads Grab auf einem Friedhof in Bonn, noch immer kein Grabstein steht. Wir wollen daher Geld für die Erstellung eines Grabsteins sammeln, der in angemessener Form an Amad erinnert. Es braucht Orte des würdevollen Gedenkens an Amad, ein Ort an dem die Angehörigen und Freund*innen trauern und Kraft schöpfen können. Der Friedhof ist so ein Ort, auch wenn es noch viel mehr dieser Orte geben müsste. Alle gesammelten Spendengelder werden für die Erstellung eines Grabsteins für Amad und für die Grabgestaltung verwendet werden. Sollte es überschüssige Spendensummen geben, werden diese der Familie für die weiteren anfallenden Rechtskosten zur Verfügung gestellt. Wenn ihr direkt für die Rechtskostenhilfe spenden wollt, könnt ihr dies unter folgendem Link tun: https://www.gofundme.com/f/rechtskosten-amad

Verbreitet den Spendenaufruf! Vielen Dank für Eure Unterstützung!


ISD-Bund e.V.
Initiative Amad Ahmad


#niemandistvergessen #rassismustötet

Donations

  • Judith Klose 
    • €20 
    • 3 d
  • Anonymous 
    • €20 
    • 5 d
  • Vera Gossen 
    • €50 
    • 5 d
  • Anonymous 
    • €100 
    • 5 d
  • Anonymous 
    • €10 
    • 6 d
See all

Fundraising team: Spendenteam (2)

Jürgen Künz 
Organizer
Raised €15 from 1 donation
Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Tahir Della 
Team member
Raised €633 from 28 donations
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more