Endlich Nationalmannschaft! Sportrolli für Jakob

Jakob hat es geschafft! Zumindest hat er eine entscheidende Etappe genommen; mit seinen gerade mal 15 Jahren darf er als jüngster Spieler fortan in der Nationalmannschaft im Powerchair-Hockey Deutschland auf internationalen Turnieren vertreten; sein großes Ziel: Die EM 2024 in Dänemark! Was Jakob jedoch fehlt, ist ein spezieller Sportrollstuhl. In seinem Verein TuS Hohenschönhausen aus Berlin trainiert Jakob seit vielen Jahren gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Simon; hier schlagen sich die beiden mit dem E-Hockey-Team „Rocky Rolling Wheels“ erfolgreich in der 2. Bundesliga. Aber: In der zweiten Bundesliga spielen die Sportler in ihren Elektrorollstühlen nur mit Geschwindigkeiten bis maximal 10 km/h.

Die Nationalmannschaft jedoch trainiert und spielt international 15 km/h. Das schafft Jakobs Alltagsrollstuhl nicht; solche Spezialrollstühle zahlt die Krankenkasse leider auch nicht; in der Absage heißt es dazu; ein Sportrollstuhl gehe weit über das nötige Maß hinaus; der Elektrorollstuhl, den er aufgrund seiner Muskelerkrankung im Alltag nutzt, sei für die Fortbewegung völlig ausreichend.

Nun versuchen wir als Familie auf diese Weise, Geld für Jakobs Sportrollstuhl zusammenzubekommen; immerhin 21.000 Euro! Der Kostenvoranschlag liegt dem Verein bereits vor; denn der Rollstuhl soll in den Besitz des TuS Hohenschönhausen kommen; damit ihn später, wenn Jakob ihm entwachsen ist, auch andere Sportler nutzen können.

Nur wenn Jakob seinen eigenen Sportrollstuhl hat, wird er auch weiterhin in der Nationalmannschaft trainieren und hoffentlich auch bald international spielen können; zurzeit borgt sich Jakob für jedes Training einen Rollstuhl. Der gehört jedoch einem anderen Spieler und kann nur eine Zwischenlösung sein; zumal er auch nur bedingt auf Jakobs Bedürfnisse passt.

Wir würden uns freuen, wenn wir auf diese Weise einen Teil des Geldes zusammenbekommen könnten; lieben Dank Tobias & Tabea mit Jakob

Weil die Nachfrage kam: Wir, Tabea und Tobias Mergenthaler, sind die Eltern von Jakob Mergenthaler. Dieses Geld wird ausschließlich für die Anschaffung des Sportrollstuhls für Jakob Mergenthaler verwendet. Da die dafür benötigte Summe erreicht ist, vielen Dank!!!, haben wir die Spendenfunktion deaktiviert!

Donations 

  • Stephanie Koch
    • €20 
    • 5 mos
  • Holger Medzech
    • €50 
    • 5 mos
  • Andreas Foitzik
    • €232 
    • 5 mos
  • Jörg Münstermann
    • €20 
    • 5 mos
  • Jacqueline Kaupat
    • €20 
    • 5 mos

Organizer

Tabea Mergenthaler
Organizer
Berlin

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.