Helping Petrinja after the earthquake

*German translation at the end*


Dear friends and family, strangers who will become friends, co workers & everyone else who ended up here.   

My hometown is Petrinja, Croatia. Nestled between beautiful little hills and rivers, strategically important place throughout the history.  Trading centre, home of pottery and teachers. Absolutely picturesque. Back in the 90s completely destroyed by war. After 4 years of being refugees, I remember clearly walking into our town, in August of 95’ and seeing the ruins of my grandmother’s house. Silent. Solemn. 
We took it upon ourselves to rebuild, to start over. Childhoods spent on those same ruins, dreaming of better days. And they did come, after a while. 

Until 2020 happened. Horrible year for everyone.  However,  December 29th of 2020 will be written in history pages as a day when everything changed. 

Earthquake, magnitude of 6.5, with the epicentre in my hometown of Petrinja, hit the town and the surrounding areas and pretty much destroyed everything  (it was so strong that everyone in Croatia felt it, including the neighbouring countries of Bosnia, Serbia, Italy, Hungary, Slovenia, Austria and many others). This followed the earthquake which happened day before, M5.2. 

Ruins, destroyed homes, people on the road again. Horrible scenes. People, unfortunately, lost their lives.  

I wish I could teleport there, I so wish I could. But until that is possible, I am trying to raise some funds for my town - my friends, family, community. 
All of their belongings are gone, furniture destroyed and of course, buildings and houses are no longer there. The ones who are still standing, will most likely be demolished as they are not safe to live in. 
We will need to rebuild again. 

My family and friends are safe, they will survive, like they always do. People from Petrinja are stubborn, persistent and strong. But they do not have money. If you and I can help a tiny bit, maybe they will be able to find some meaning in all this mess and start over. 

Please note: there are some other charity and emergency pages or campaigns (for example, some of them are on GoFundMe, some on other platforms, some are directly organised by Croatian government). I will be donating to those causes too. I want to be very transparent and say I am not collecting funds for them, this is a private fundraiser. 
With this one, I directly want to give to my family and friends, community I know in Petrinja. My old high school for example. My entire family went to that school (including myself, my sister, mum and dad) and now, it can be used anymore, it will need to be demolished. 

So if you know me (or you don’t know me but you want to help anyway), please donate couple of $ to my cause or if you can’t, which I completely understand due to 2020 being a hard year for everyone, please share this fundraiser on your social media pages.  As little as $5 helps here, do not feel obligated to give more. 

I am more than happy to provide receipts and proofs of purchases. I have already discussed this with GoFundMe team and have been approved as a legitimate private fundraiser. I will also post regular updates as time goes by.
 
It is my duty and absolute privilege to help. I wouldn’t have it any other way, but I don’t have enough to cover everything. 

I don’t know what else to say except thank you. Blessings to you all ✨ 

A single act of kindness throws out roots in all directions, and the roots spring up and make new trees.

53607278_1609290371866529_r.jpeg

Liebe Freunde, Familie, Fremde die Freunde werden, Mitarbeiter und alle anderen, die hier gelandet sind.

Die Heimatstadt meiner Familie in Petrinja, Kroatien.

Der 29. Dezember 2020 wird als ein Tag, an dem sich alles geändert hat, in die Geschichtsbücher geschrieben.

Erdbeben der Stärke 6,5 traf die Stadt Petrinja und die umliegenden Gebiete und zerstörte so ziemlich alles (es war so stark, dass es jeder in Kroatien spürte, einschließlich der Nachbarländer Bosnien, Serbien, Italien, Ungarn, Slowenien, Österreich und viele andere). 

Ich wünschte, ich könnte mich dorthin teleportieren. Aber bis das möglich ist, versuche ich, etwas Geld für die Stadt meiner Familie zu sammeln - deren Freunde und die Gemeinde.

Alle ihre Habseligkeiten sind verschwunden, Möbel zerstört und natürlich sind Gebäude und Häuser nicht mehr da. Diejenigen, die noch stehen, werden höchstwahrscheinlich abgerissen, da sie nicht sicher sind, um in ihnen zu leben.

Wir müssen wieder aufbauen.

Es ist schwer, das Ausmaß des gesamten Schadens zu ermitteln. Die Einsatzkräfte sind immer noch unterwegs und bewerten den Schaden der Gebäude. Wir wissen mit Sicherheit, dass mindestens über 500 Familien ihre Häuser verloren haben. Unsere Gedanken und Gebete sind bei ihnen.  Meine Oma und Opa hatten einen Schaden am Dach, der vorübergehen geflickt wurde. Das Haus von meinem Vater hat eine Rote Plakette erhalten, dies bedeutet, das es unbewohnbar ist, abgerissen und neu gebaut werden muss.

Es geht leider sehr vielen anderen Menschen dort so, teilweise hat es sie sogar noch schlimmer getroffen. Häuser sind nass von innen, teil oder komplett eingestürzt und können deshalb nicht bewohnt werden.

Viele Menschen schlafen in Autos weil zu wenige Container und Wohnwagen zur verfügung stehen, um alle Obdachlosen Menschen unterzubringen. 

Es sind viele Hilfspakete dort angekommen. Aber leider schicken viele Menschen falsche dinge, wie Badeanzüge oder Haarfarbe. Die Menschen dort haben sehr viele Kartons mit nicht brauchbaren dingen erhalten.

Dies ist definitiv ein Marathon - was ich damit meine ist: Wir wollen jetzt viel Geld sammeln da wir wissen, dass die Kosten astronomisch sein werden. Sie werden das Geld in den kommenden Monaten brauchen. Ich werde euch auf dem Laufenden halten, sobald ich mehr weiß. Bitte teilt dies mit euren Freunden. Jeder Euro hilft.

Meine Familie und ihre Freunde sind in Sicherheit, sie werden überleben, wie sie es immer tun. Leute aus Petrinja sind stur, hartnäckig und stark. Aber sie haben kein Geld. Wenn Du und ich ein bisschen helfen können, werden sie sicherlich in der Lage sein, in all dem Durcheinander eine Bedeutung zu finden und von vorne zu beginnen.

Bitte beachte: Es gibt einige andere Wohltätigkeits- und Notfall-Seiten oder -Kampagnen (einige davon befinden sich auf GoFundMe, andere auf anderen Plattformen, andere werden direkt von der kroatischen Regierung organisiert). Ich werde auch für diese Zwecke spenden. Ich möchte sehr transparent sein und sagen, dass ich keine Gelder für sie sammle, dies ist eine private Spendenaktion.

Damit möchte ich meine Familie, ihre Freunde und die gesamten Einwohner in und um Petrinja direkt unterstützen.

Die alte Schule dort z.B., meine ganze Familie hat diese Schule besucht und jetzt, da sie nicht mehr benutzt werden kann, muss sie abgerissen werden.


Wenn du mich kennst (oder mich nicht kennst, aber trotzdem helfen willst), spende bitte ein paar Euro für die betroffenen Menschen aus und um Petrinja.

Bitte teilt diese Spendenaktion auf Social-Media.

Schon 5 Euro helfen hier.

Es ist meine Pflicht und mein absolutes Privileg, zu helfen.

Ein einziger Akt der Güte wirft Wurzeln in alle Richtungen, und die Wurzeln sprießen und bilden neue Bäume.

Falls mehr Spendengelder gesammelt werden als gebraucht wird (was ich mir nicht vorstellen kann), werden die übrigen Spenden, die über dieses Konto gesammelt wurden, an andere Städte bzw. Länder gespendet die durch Schicksalsschläge bzw. Naturkatastrophen auf die Hilfe anderer angewiesen sind.

Nochmals vielen Dank und ein frohes neues Jahr euch allen.

Donations

 See top
  • Scott Bryan 
    • $100 
    • 2 d
  • Anonymous 
    • $300 
    • 6 d
  • Ashleigh Smith 
    • $100 
    • 6 d
  • Anonymous 
    • $25 
    • 6 d
  • Komba Thomas 
    • $20 
    • 7 d
See all

Fundraising team (4)

Tanja Miljevic 
Organizer
Toowoomba, AU
Branka Miljevic 
Team member
Senad Abdic 
Team member
Tamara Popovic 
Team member
  • #1 fundraising platform

    More people start fundraisers on GoFundMe than on any other platform. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case something isn’t right, we will work with you to determine if misuse occurred. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more