Dringende Zahn OP für Journey und Sophia



Hallo, ich bin Eva-Maria.
Ich lebe mit sieben Samtpfoten aus dem Tierschutz zusammen.
Bei Journey und Sophia stehen dringende Zahn OPs an, die ich mit zusätzlichem Arbeiten finanzieren wollte.

Leider wurde nun bei mir vor kurzem ein Lungentumor mit Metastasen in den Knochen entdeckt und ich kann weder in meinem Hauptjob, noch der zusätzlichen Tätigkeit arbeiten, sondern werde demnächst von Krankengeld einer dreiviertel Stelle leben müssen, da auch noch meine ganze Stelle ausläuft.

Ich werde in Kürze eine Chemotherapie beginnen müssen und es ist mir ein Herzenswunsch, Journey und Sophia operieren zu lassen, solange es mir noch einigermaßen gut geht, damit sie endlich keine Schmerzen mehr haben.
Ich freue mich über jeden einzelnen Euro und bedanke mich schon vorab von ganzem Herzen.


Ich weiß nicht, ob ich das jetzt richtig mache.

Aber ich möchte mich schon einmal von ganzem Herzen bei allen Spenderinnen und Spendern bedanken.
Durch Eure Hilfe konnte ich heute schon bei meinem Zahntierarzt anrufen und Termine ausmachen.
Ich hatte großes Glück, ein Termin wurde kurzfristig abgesagt und Journey kann schon am 24.11 operiert werden. Sophia ist dann am 14.12.dran.

Ich freue mich so.

Kleines update:

Inzwischen sind es nur noch 2 Tage, bis Journey ihre Zahn OP hat.
Dann wird sie endlich ihre schmerzenden Zähne los.

Ich möchte mich noch einmal von ganzem Herzen bei allen Spenderinnen und Spendern bedanken.

Ich werde die Tierarzt Rechnung dann hier hochladen.

Wir freuen uns, wenn Ihr am Freitag an uns denkt.

Update
Journey hat alles gut überstanden.

Sie musste fünf Zähne lassen, ist jetzt hier aber schon unterwegs und hat auch schon gefuttert.
Ich bin sehr, sehr erleichtert.
Die Rechnung stelle ich morgen ein.

Journey sagt DANKE an alle.



Hallo liebe Spender innen und Spender,

Journey geht es weiterhin sehr gut.
Auch das geriatrische Blutbild ist rundum in Ordnung.
Anbei die Rechnung des Tierarztes:




Ich komme leider nicht gut klar mit dem Hochladen. Die Rechnung ist jetzt vollständig ganz am Anfang des Textes.

Noch nicht dabei ist das Blutbild.

Leider hat nun auch noch Findus Durchfall und ich musste zwei Kotproben abgeben, einmal für Findus und einmal für die Gruppe.

Da die Zahn OP günstiger ausgefallen ist, als ich befürchtete, hoffe ich, alle sind einverstanden, dass ich das Geld für die Kotproben ebenfalls von den Spenden nehme.

Auch Curly macht mir Sorgen. Bei ihr muss ich wohl auch demnächst ein Kontroll Blutbild machen lassen.

Ich möchte mich auch entschuldigen, dass ich mich nicht einzeln bedanke. Mir geht es ziemlich schlecht und es ist alles extrem anstrengend für mich.

Daher also noch einmal ein großes Dankeschön in die Runde von mir, Curly und Findus.




Ganz vielen Dank für die weiteren Spenden.

Ich hatte leider für Sophia ein falsches Datum angegeben. Die Zahn OP ist morgen, am 15.12.

Wir freuen uns über Daumen zum Eintüten und für die OP.

Herzliche Grüße



Alles weg, also noch einmal.

Sophia hat ihre OP gut überstanden und ist schon wieder ganz die alte.
Die restlichen drei Zähne hat sie dort gelassen, zwei Backenzähne und einen Caninus. Alle waren an den Wurzeln schon in Auflösung.
Die Rechnung




Offen sind jetzt noch die beiden Blutbilder und die Kotproben.
Blutbilder weiß ich noch nicht, was sie kosten, Kotproben sind mit 320,- veranschlagt.

Ich hoffe sehr, es ist in Ordnung, wenn ich dafür noch das Geld nehme.

Sophia dankt für das Leben ohne Zahnschmerzen.


Liebe Spenderinnen und Spender,

leider ging es mir die meiste Zeit sehr schlecht. Daher melde ich mich erst jetzt und entschuldige mich dafür.

Journey und Sophia haben ihr Zahn OP beide bestens verarbeitet. Ihnen geht es gut.

Findus hatte zwischenzeitlich häufig erbrochen und auch Durchfall.
Die Kotproben hatten keine Auffälligkeiten und auch die Blutprobe zeigte nur einen geringen Vitamin B Mangel. Da es ihm inzwischen wieder besser geht, subsituiere ich Vitamin B und beobachte ihn weiter.

Bei Curly hat das Blutbild leider eine SDÜ ergeben. Sie bekommt seitdem Thyronorm und ich hoffe, es wirkt.
In einigen Wochen ist Kontrolle.

Die Rechnung der Blutbild er.





Die beiden OPs und die Blutabnahmen und Untersuchungen ergeben zusammen ca 1.680,- Euro.

Offen und auch von mir noch nicht bezahlt sind die Rechnungen vom Labor für zwei Kotproben und insgesamt vier Blutbilder, Sophia, Journey, Findus und Curly.

Ich danke allen noch einmal von ganzem Herzen für die Spenden und wünsche ein gutes Jahr 2024 mit ganz viel Gesundheit für Euch und Eure Lieben.

Hallo Miteinander,

ich habe hier jetzt noch Rechnungen von Laboruntersuchungen.







Eine Auflistung :
Zahn OP Journey 715,17
Zahn OP Sophia 691,15
Blut Journey 85,30
Blut Sophia 152,44
Blut Findus 160,77
Kot Findus 138,28
Kot alle (auf Linus geschrieben) 138,28
Tierarzt Findus und Curly zur allgemeinen Untersuchung und Blutabnahme 231,56

Das macht insgesamt 2312,95.

Es fehlt noch die Rechnung vom Labor Curly, das sind auch etwa 160,-.

Curly hat leider eine SDÜ und braucht auch Thyronorm.
Nächste Woche muss ich für Curly eine Kontrolle machen.
Ich würde mich sehr über noch etwas Unterstützung freuen, wem dies möglich ist.
Ich plane jetzt ganz fest, ab April wieder zu arbeiten.
Allen einen schönen Tag und herzliche Grüße
Eva-Maria ‍♀️
Donate

Donations 

  • Anonymous
    • €30 
    • 1 mo
  • Anonymous
    • €100 
    • 1 mo
  • Anonymous
    • €100 
    • 1 mo
  • Melanie Kunzmann
    • €15 
    • 1 mo
  • Anonymous
    • €10 
    • 1 mo
Donate

Organizer

Eva-Maria Maier
Organizer
Schönkirchen

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.