Cuarteto Rotterdam

Liebe Freunde des Cuarteto Rotterdam,

um auch für euch eine transparente Übersicht über alle Spenden bieten zu können, haben wir uns entschieden ab sofort für jedes unserer monatlichen Streaming-Konzerte (Live bei Facebook  und hinterher auch bei YouTube ) eine eigene gofundme-Kampagne zu starten. Die aktuelle Kampagne für unser 5. Streaming-Konzert am Freitag, 17. Juli ab 20:30 Uhr findet ihr hier .

UPDATE 07.07.2020:

Liebe Freunde des Cuarteto Rotterdam,

wir verabschieden uns in die Sommerpause mit einem vorerst letzten Streaming-Konzert und sind dankbar, dies in der ufaFabrik - Internationales Kultur Centrum  in Berlin stattfinden lassen zu können - natürlich weiterhin ohne Publikum aber hoffentlich mit euch allen vor den Bildschirmen trotz Sommer und Urlaubszeit!

Für unser vorerst letztes Streamingkonzert haben wir tief in unserem "Fundus" gestöbert und präsentieren euch unser Debut-Album "Yunta De Oro ". Was es mit diesem Titel und vielen weiteren so auf sich hat, erfahrt ihr, wenn ihr noch einmal am 17. Juli an den Bildschirmen dabei seid.

Erneut bitten wir um großzügige Spenden um als Musiker weiter über die Runden zu kommen. Dafür jetzt schon ein großes Dankeschön.

Michael Dolak, Susanne Cordula Welsch, Judy Ruks & Anna-Maria Huhn

UPDATE 12.06.2020:

Liebe Freunde des Cuarteto Rotterdam,


Auch für Juni haben wir ein Streaming-Konzert geplant und es fühlt sich fast schon an wie "früher", da wir uns für dieses besondere Event ins malerische Bad Schandau begeben um aus dem prachtvollen Parkhotel Bad Schandau  zu streamen. Dank der Einladung der tangobegeisterten Geschäftsführerin Kerstin Meve-Garreis ist dies möglich - und wir finden das umwerfend! Vielen Dank für diese besondere Einladung.

Bei unserem 4. Streaming-Konzert begeben wir uns auf die Spuren unserer 2. CD "Deleitante " (2009) und präsentieren am Freitag, 19. Juni ab 20:30 Uhr unser "weißes Album". Wieder werden fast ausschließlich Stücke erklingen, die wir im Rahmen unserer vergangener Streaming-Konzerte noch nicht aufgeführt haben. Darunter Musik u.a. von Eduardo Lettera, Coco Nelegatti, Wim Warman und Andrés Linetzky. Wir präsentieren eine Mischung aus modernen und traditionellen Tangos. Ein Programm ganz nach unserem Geschmack, da wir sowieso am Liebsten immer viele Facetten des Tango beleuchten wollen.

Erneut bitten wir um großzügige Spenden um als Musiker weiter über die Runden zu kommen. Dafür jetzt schon ein großes Dankeschön.

Wir freuen uns, wenn ihr am 19. Juni wieder dabei seid und wir euch hoffentlich mit unserer Musik in die aufregende Welt des Tango entführen können.

Michael Dolak, Susanne Cordula Welsch, Judy Ruks & Anna-Maria Huhn

UPDATE 14.05.2020:

Liebe Freunde des Cuarteto Rotterdam,

wir möchten euch herzlich zu unserem 3. Streaming-Konzert am Samstag, 30. Mai ab 20:30 Uhr einladen. Wir sind Glückspilze, denn unsere geschätzten Kolleg*innen AnnA Franken  (Gesang) und Carlos Libedinsky  (Bandoneón) haben unsere Einladung angenommen und sind als SPECIAL GUESTS dabei.

Dieses Mal dürfen wir aus dem berühmten Tangoloft Berlin  in Berlin streamen. Ein großes Dankeschön an Mona Isabelle.

Wir bleiben unserem Format treu: die erste Hälfte wird als Konzert bestritten und der 2. Teil wird wieder Milonga-Musik zum Tanzen beinhalten. Wie bei den letzten Malen, wird es auch am 30. Mai inhaltlich nur neues Repertoire zu hören geben - (wieder) einschalten lohnt sich also!

Im 1. Teil wird das großartige Programm Idas y Vueltas  von AnnA Franken erklingen und im 2. Teil gibt es hauptsächlich gesungene Tangos aus der Blütezeit des Tango - gemixt mit Elektro-Tango von Carlos Libedinsky - eine wilde und heiße Mischung!

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich für die phänomenale Unterstützung eurerseits bedanken. Wir können nicht ausdrücken, wie dankbar wir dafür sind.

Da immer noch konstant Konzerte abgesagt werden müssen, sind wir allerdings weiterhin auf eure Spenden angewiesen. Deswegen bitten wir euch: Unterstützt uns weiter mit einer Spende, teilt diese Veranstaltung und verabredet euch am Bildschirm mit euren Freunden um uns gemeinsam zu erleben.

Auch das Tangoloft Berlin benötigt eure Unterstützung. Spendet auch dort  bitte großzügig!

Vielen Dank!

Wir hoffen, dass wir euch mit unserer Musik wieder ein bisschen Vergnügen und eine gute Zeit bereiten können.

Michael Dolak, Susanne Cordula Welsch, Judy Ruks & Anna-Maria Huhn

UPDATE 19.04.2020:

Liebe Freunde des Cuarteto Rotterdam,

ihr seid alle herzlich eingeladen dabei zu sein, wenn wir am Samstag, 25. April 2020 ab 20:30 Uhr zum zweiten Mal live streamen - dieses Mal aus dem wunderschönen Tangotanzen macht schön  in Berlin.

Nachdem wir in unserem 1. Facebook Live Konzert  auf das Schaffen von Astor Piazzolla  zurückgeblickt haben, bleiben wir dieses Mal gänzlich im Hier und Jetzt und präsentieren Highlights aus unserem Programm "Buenos Aires Today" (ausschließlich mit Werken zeitgenössischer Tango-Komponisten). Im 2. Teil steht wieder die "Epoca de oro" (Das Goldene Zeitalter) des Tango im Mittelpunkt und wir spielen Tanzmusik von unserem jüngsten Album "Un Placer ". Es wird keinerlei Überschneidung mit unserem 1. Stream geben - freut euch also auf ein komplett anderes Repertoire!

Wir sind immer noch überwältigt von der Resonanz auf unseren ersten Stream und extrem dankbar über die Großzügigkeit eurer Spenden! Da es aber momentan nicht absehbar ist, wann wir das nächste Mal wieder vor Publikum auftreten können, sind wir weiterhin auf eure Unterstützung angewiesen:

Bitte unterstützt uns deshalb mit einer Spende, teilt diese Veranstaltung und verabredet euch mit euren Freunden am Bildschirm um gemeinsam dabei zu sein.

Vielen Dank!

Wir hoffen, dass wir euch mit unserer Musik wieder ein bisschen Freude und Vergnügen in diesen schwierigen Zeiten bereiten können.

Michael Dolak, Susanne Cordula Welsch, Judy Ruks, Anna-Maria Huhn

ORIGINAL 19.03.2020:

Liebe Freunde des Cuarteto Rotterdam,


das Corona-Virus grassiert und damit gehen zahlreiche Maßnahmen einher. Die Absagen von Veranstaltungen wie Konzerten, Milongas, Aufführungen in Theatern, Opern- und Konzerthäusern haben unmittelbare Auswirkungen auf Freiberufler wie wir, die von den Einnahmen aus solchen Veranstaltungen ihren Lebensunterhalt bestreiten und urplötzlich für nicht absehbare Zeit arbeitslos geworden sind.

Bitte unterstützt uns deshalb mit einer Spende!

Da wir aber nicht ohne "Gegenleistung" zu Spenden aufrufen wollten, haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt: wir planen eine ganze Reihe an "virtuellen" Konzerten und Milongas, welche wir im Internet in die ganze Welt streamen möchten.

Ihr seid alle herzlich eingeladen dabeizusein, wenn wir am Samstag, 28. März 2020 ab 20:30 Uhr zum ersten Mal live aus dem wunderschönen Mala Junta Berlin streamen.

Wir hoffen, dass wir euch mit unserer Musik die Zeit ein wenig vertreiben können und die eine oder der andere in den eigenen vier Wänden einen Tango aufs Parkett legen wird - darüber würden wir uns sehr freuen!

Da unsere beiden Pianist*innen Judy Ruks und Fernando Bruguera leider zu weit weg wohnen, konnten wir für diesen Auftritt unseren geschätzten Kollegen Pablo Woizinski gewinnen.

Die jüngste Einführung des Kontaktverbots nehmen wir sehr ernst und bitten auch euch dies zu tun.  Bleibt zuhause während wir alle nötigen Maßnahmen getroffen haben um diese Veranstaltung zu ermöglichen. Lehnt euch zurück und genießt die Tangomusik von Cuarteto Rotterdam oder schwingt das Tanzbein dazu!

Sollte diese Idee wie erhofft ein Erfolg werden, informieren wir euch hier, auf unserer Webseite, in unserem Newsletter und auf unserer Facebook-Seite  über die nächsten Termine.

Und wer außerdem noch mehr Hilfe für Freiberufler und Künstler leisten möchte, den bitten wir Petitionen wie diese  zu unterzeichnen, welche die aktuelle Situation treffend beschreibt:

Die Gesellschaft mag für einige Zeit auf kulturelles Leben verzichten können, aber tut sie es zu lang, könnte am Ende niemand mehr da sein, der es wieder aufleben lassen könnte. Deshalb: Vergesst die Kunstszene und Freiberufler nicht!

Vielen Dank!

Cuarteto Rotterdam

Donations

  • Anonymous 
    • €50 
    • 29 d
  • Jeff Prochnow 
    • €10 
    • 1 mo
  • Anonymous 
    • €40 
    • 1 mo
  • Cynthia Vargas 
    • €25 
    • 1 mo
  • Andreas&Tanja Lehmann 
    • €60 
    • 1 mo
See all

Fundraising team: Cuarteto Rotterdam (3)

Michael Dolak 
Organizer
Berlin, Deutschland
Susanne Cordula Welsch 
Beneficiary
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more