Circus Louis Knie - Spendenaktion

Aufgrund der akuten Ausbreitung des Coronavirus in Österreich hat die Regierung massive Einschränkungen bei Veranstaltungen verordnet. Auch mein Unternhemen ist  dadurch sehr betroffen und kann deshalb keine Vorstellungen mehr geben.

Der Circus Louis Knie ist ein reines Privatunternehmen das einzig und alleine von seinem Publikum lebt und keinerlei Subventionen erhält. Nach der zweimonatigen Winterpause – wo wir natürlich auch keine Einnahmen hatten, begannen wir unsere diesjährige Saison am 6. März in Graz. Nach gerade mal 6 Vorstellungen nun das bittere Ende bis voraussichtliche Anfang April ( oder höchstwahrscheinlich noch länger). Dieser Zeitpunkt ist natürlich denkbar schlecht, da der Circus finanziell nun bei null steht, da alleine der Start in die neue Saison  Rund 30.000 Euro kostet. (drucken des Werbematerial, Anreise der Artisten und Angestellten, Platzmiete - Kaution, Transport usw.)

In Unserem Unternehmen sind 50 Personen beschäftitgt und wir haben ebensoviele Tiere. An jedem Tag an dem wir keine Vorstellung geben können haben wir natürlich genauso Fix-Kosten. Um über diese Durststrecke zu kommen sind wir nun auf Spenden angewiesen um unseren Tieren und Angestellten die bestmögliche Versorgung bieten zu können.  

Unsere Arbeiter sind teilweise mit dem Flixbus von ihrer Heimat zu uns gekommen mit 50,- Euro in der Tasche und mit der Absicht hier Geld zu verdienen. Jetzt sind sie sozusagen hier gestrandet..... 

Ich würde mich über zahlreiche Unterstützung freuen !

Donations (256)

  • Anonymous
    • €30 
    • 3 yrs

Organizer

Louis Knie
Organizer
Graz

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.