Carla4Kiew

Carla4Kiew
Carla für Kiew“ besteht im Kern aus ehrenamtlichen Helfern, Kieler Bike-Shops & Fahrradorganisationen, die sich gefühlt schon immer für das Fahrrad und für einen Mobilitätswandel stark gemacht haben – wie CargoCult.
Zusammen mit ResCo International, einer kleinen, professionellen Hilfsorganisation, die im Rahmen der Flüchtlingskrise 2015 / 2016 entstand, sammeln wir Spenden, um CargoCult zu unterstützen.
 
CargoCult
CargoCult aus Kiew war mal ein kleines, feines Unternehmen, welches sich für den Mobilitätswandel stark gemacht hat. Seit dem Überfall Russlands auf die Ukraine kommt CargoCult eine komplett neue Rolle zu. CargoCult transportiert innerhalb eines Netzwerkes aus Suppenküchen und Freiwilligen wichtige Lebensmittel, Medikamente und Hygenieartikel und übernimmt teilweise sogar die Verteilung vor Ort in den einzelnen Stadtteilen.
 
Die Carla
Carla ist vermutlich der aktuell beste Lastenanhänger weltweit. Nicht umsonst nutzt so ein Logistik-Monster wie Amazon mehrere Hundert Modelle dieses Transportwunders in amerikanischen Großstädten. Carla wird von Carla-Cargo in Freiburg gefertigt und vertrieben.
 
Ziele
Erste Teile, um ein weiteres Lastenrad an den Start bringen zu können, sind bereits unterwegs ins Kriegsgebiet. Unser nächstes Ziel ist es, unseren Freunden von CargoCult eine Carla zukommen zu lassen und damit die Kapazität und Flexibilität deutlich zu erhöhen – benötigte Summe ca. 3500€ inkl. Transport nach Kiew
 
Bei einer Übererfüllung des Spendenziels werden wir:
  • CargoCult mit Geld versorgen, damit sie vor Ort einkaufen können
  • CargoCult mit Hilfsgütern versorgen, die in der Ukraine Mangelware sind
  • CargoCult bei der Expansion innerhalb Kiews und/oder der Ukraine unterstützen (mehr Standorte, mehr Fahrzeuge, mehr Anhänger)
 
Spenden
Deine Spenden gehen an Rescue Coordination Online e.V. (ResCO), welche mit uns und CargoCult und lokalen Fahrradhändler*innen und Unterstützer*innen einen Carla Lastenanhänger einkaufen und über Polen nach Kiew bringen.
ResCO e.V. ist als gemeinnütziger Verein in Deutschland eingetragen. Deine Spende geht zu 100% in die Ukraine zu CargoCult, alle Kosten außer Transport & Logistik der Carla zahlen wir aus privater Tasche.
 
 
Adresse con Rescue Coordination Online e.V.:
Falltorstraße 72
72116 Mössingen
eingetragen beim Amtsgericht Stuttgart (VR 723340)
 
unterstützt durch:

  • Christian Meißner 
    • €10 
    • 22 hrs
  • Anonymous 
    • €80 
    • 4 d
  • Karina Vardanian 
    • €50 
    • 6 d
  • Maximilian Schay 
    • €50 
    • 7 d
  • Alexander Sonders 
    • €10 
    • 8 d
See all

Fundraising team: Spendenteam (3)

Hannes Eilers 
Organizer
Kiel
Tim Eisenlohr 
Beneficiary
Jörn Hehn 
Team member
Raised €25 from 3 donations