Ein neuer PC für Freilerner Bruno

Wer bin ich?

Ich bin Roman Bruno Lehmann, bin 18 Jahre alt und lerne seit meiner Geburt selbstbestimmt, war nie in der Schule und bin ein sogenannter Freilerner.
Ich bin bilingual aufgewachsen (Muttersprache: Deutsche Lautsprache, Vatersprache: Deutsche Gebärdensprache).

Schon seit ich 5 bin, nutze ich Computer und Internet, um zu spielen. Alles was ich tue, lese, ausprobiere und lerne, erscheint mir als Spiel und macht mir Freude.
Ich lerne spielend und spielerisch. Durch das Spielen habe ich mir auch selber Lesen und Schreiben in Deutsch und Englisch angeeignet und danach alles weitere, was ich heute weiß und kann. Gerade lerne ich Japanisch, weil ich gerne mal nach Japan will.

Welche Ziele habe ich?

Ich will Pianist und Autor werden und jungen Menschen zeigen, wie sie ihren eigenen Bildungsweg finden und damit erfolgreich und, noch wichtiger, glücklich werden können.

Was tue ich gerade für meine Ziele?

Das Klavierspielen eigne ich mir bislang autodidaktisch über das Computer-Programm „Synthesia“ und über Internet (vor allem über Videos bei Youtube) an.
So kann ich nach meinem eigenen Tempo entscheiden, wann ich welches Stück lernen will. Dadurch kann ich mir nach eigener Einschätzung meine Übungsaufgaben einteilen, wie ich sie im Moment brauche, um mein Leistungspotenzial besser auszuschöpfen.

Ich lerne gerade vieles darüber, wie das Schreiben von Geschichten und Büchern funktioniert, beispielsweise, wie man glaubhafte Charaktere oder Geschichten-Stränge anlegt. Letztes Jahr habe ich mir einen eigenen Blog erstellt, auf dem ich recht unregelmäßig Kurzgeschichten schreibe. Damit will ich von Lesern im Internet gesehen und auch kritisiert werden, um daran zu wachsen. Ich verlinke meinen Blog hier. Vielleicht gibt es bald sogar einen neuen Beitrag ;)

Ich habe mit 16 Jahren für den Bundesverband Natürlich Lernen e.V. die Webseite www.bvnl.de erstellt und verwalte sie selbständig. Ich unterstütze so die Arbeit des Verbandes, Familien zu beraten und zu vernetzen. Gleichzeitig lerne ich viel über Webseitengestaltung, Vereinsorganisation und Mitgliederverwaltung.

Seit ein paar Monaten bediene ich einen von mir erstellten Discord-Server für junge Freilerner, die sich bei uns kennenlernen, austauschen, miteinander online spielen und Treffen vereinbaren können. Junge Menschen, die sich isoliert fühlen, da es in Deutschland noch nicht viele Freilerner in jeder Stadt gibt, können sich so ebenfalls vernetzen. Wir lernen voneinander viel über Spiele und Computertechnik, reichen Bildungsquellen herum und erfahren von den Bildungswegen anderer Jugendlicher.

Nebenbei interessiere ich mich für verschiedene andere Computertechniken, wie Photoshop, Videobearbeitung oder Musikbearbeitung, die ich an meinem neuen Computer lernen und ausprobieren möchte.

Was brauche ich?

Einen leistungsstarken und vor allem lange zuverlässigen Computer, mit dem ich mich effektiver weiterbilden kann.

Für Videobearbeitung, paralleles Arbeiten und für die Spiele, die wir in der Jugendgruppe spielen, brauche ich:
32 GB Arbeitspeicher
Ganz viel Speicher
Blu-ray-Brenner/Laufwerk
Eine moderne Grafikkarte
Einen modernen Prozessor
Zwei Betriebssysteme (Linux und Windows 10)

Mit meinen bescheidenen technischen Möglichkeiten habe ich letztes Jahr, mit dem was mir zur Verfügung stand, herum gespielt, wodurch folgende Videos entstanden sind: Bei dem ersten Video habe ich das Videomaterial eines Freundes mit Audiomaterial gefüllt, welches ich im Internet fand. Das zweite ist eine Parodie auf die "Paranormalen Sichtungen", die es zuhauf im Internet gibt.

Wie oben geschrieben, interessiere ich mich aber auch für Themen wie Photoshop oder Musikbearbeitung usw., die, aufgrund der Tatsache, dass mein derzeitiger Computer bei großen Projekten versagt, ich mir bisher nur in der Theorie aneignen und darüber lesen konnte.


Wann brauche ich den Computer?

Am liebsten sofort, weil mein derzeitiger Computer an seine Grenzen stößt und schon einige Ausfälle hatte .(Gestern gab es einen schönen Grafikfehler, als hätte es auf meinem Desktop geschneit. Ich musste lachen, weil es so merkwürdig aussah, aber lustig ist es eigentlich nicht.)

Ich bin für jeden Beitrag, ob Geld, Zuspruch oder das Teilen der Aktion in den eigenen Netzwerken, dankbar und freue mich auf Eure Mithilfe!

Herzliche Grüße
~Bruno

Donations

 See top
  • Petra Petersen  
    • €50 
    • 18 mos
  • Katrin Lippmann 
    • €20 
    • 23 mos
  • Christin Rose 
    • €5 
    • 23 mos
  • Anonymous 
    • €10 
    • 23 mos
  • Cordelia Kothe 
    • €10 
    • 23 mos
See all

Organizer

Kristin Lehmann 
Organizer
Leipzig, Sachsen, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more