4
4

Die längste Rally der Welt

€170 of €1,000 goal

Raised by 5 people in 11 months

Wer sind wir?

Wir sind Christian und Anika - zwei Reiseverrueckte aus Berlin, die in den letzten Jahren ueber 30 Laender vor allem mit dem Auto  unsicher gemacht haben. Doch dieses Jahr wollen wir noch mehr: Als Teilnehmer der „Mongol Rally“ http://www.theadventurists.com/mongol-rally/ ‌ ) werden wir im Sommer 2018 mit einem voellig ungeeigneten Kleinwagen von Prag ueber den Weg der alten Seidenstraße in die Mongolei fahren - eine Strecke von schaetzungsweise 15.000 km. Das Auto ist schon da - ein 17 Jahre alter, mit 1,1 l Hubraum versehener und 60 PS „starker“ Peugeot 206.


Was wollen wir?  

Die Mongol Rally ist die verrueckteste und laengste Rally der Welt bei der es nicht darum geht, als Erster das Ziel zu erreichen. Viel mehr geht es darum, ueberhaupt anzukommen und moeglichst viele Spenden zu sammeln.

Dafuer haben wir un das Projekt „Mongolia Help e.V.“ ausgesucht . In Ulan Bator, derHauptstadt der Mongolei leben schaetzungsweise 10.000 obdachlose Kinder, die von Gewalt und Alkoholismus des Elternhauses geflohen sind. Bei Wintertemperaturen von bis zu -40 Grad Celsius ziehen diese sich in die Fernwaermeschaechte zurueck und fuehren dort ein Leben im Untergrund ohne ausreichend Nahrung, medizinischer Versorgung und mit fehlenden Zukunftsperspektiven. Mit Ihrer Spende bekommen die mongolischen Kinder Schulsachen, Kleidung, wettertaugliche Schuhe und Sie helfen beim Auf- und Ausbau von Waisenhaeusern.

Was koennen wir bieten?

Neben dem guten Gefuehl jemand anderen geholfen zu haben, koennen wir einiges bieten.  

Fuer Freunde, Verwandte, Kollegen und Bekannte:

10€ Spende - du erhaeltst im Blog einen ganz lieben Dank
20€ Spende - du erhaelst eine Postkarte aus der Mongolei oder einem Land deiner Wahl.
80€ Spende - du erhaeltst ein Carepaket mit regionalen Leckereien und/oder Souvenirs.

Denkt bitte daran, dass ihr mit euren Spenden nicht uns unterstuetzt, sondern die Kinder in der Mongolei.  Wenn ihr nicht spenden koennt oder wollt, dann helft uns doch einfach, indem ihr Freunden und Bekannten von unserem Projekt erzaehlt.

Teilt diesen Link und helft uns, die Reichweite für unser Vorhaben und unsere Spendenkampagne zu vergroessern.

Fuer Firmen, Unternehmen und Vereine:

Sie haben T-Shirts, Basecaps oder Jacken mit Ihrem Firmenlogo? Sie werden sie auf unseren Reisefotos im Blog und in sozialen Medien wiederfinden. 
Gern posieren wir mit Ihrem Banner an abgefahrenen Orten, wie den den Gaskrater von Derweze in Turkmenistan oder dem ausgetrockneten Aralsee.

Die Fotos von unserer Reise und dem Auto sind oeffentlich bei Facebook und auf unserem Blog zu finden. Berichte in Zeitungen sind außerdem angedacht und teilweise schon organisiert.    

Wo kann man mehr ueber uns erfahren?

Auf unserem Blog www.reisefreiheitzweipunktnull.com ‌kann man alle vergangenen Abenteuer nachlesen.





+ Read More

€170 of €1,000 goal

Raised by 5 people in 11 months
Your share could be bringing in donations. Sign in to track your impact.
   Connect
We will never post without your permission.
In the future, we'll let you know if your sharing brings in any donations.
We weren't able to connect your Facebook account. Please try again later.
€10
Anonymous
5 months ago
MK
€80
Mario Kramer
6 months ago
€15
Anonymous
10 months ago (Offline Donation)
SR
€35
Steffen Reinelt
10 months ago
€30
Alexander Craker
10 months ago
or
Use My Email Address
By continuing, you agree with the GoFundMe
terms and privacy policy
There's an issue with this Campaign Organizer's account. Our team has contacted them with the solution! Please ask them to sign in to GoFundMe and check their account. Return to Campaign

Are you ready for the next step?
Even a €5 donation can help!
Donate Now Not now
Connect on Facebook to keep track of how many donations your share brings.
We will never post on Facebook without your permission.