101
101
2

Plötzlich haste Stress!

€3,770 of €11,900 goal

Raised by 98 people in 13 months
Created June 8, 2018
Wenn Krebs die Familienplanung durchkreuzt…

Kaum eine Krankheit wird so gefürchtet und gleichzeitig so verschwiegen wie Krebs. Gesunde blenden den Gedanken daran üblicherweise aus. Und dann trifft es einen wie ein Schlag ins Gesicht; Diagnose: KREBS

Gerade die Pille abgesetzt um mit ihrem Partner ein Kind zeugen zu wollen, da irritiert eine ungewöhnliche Erhebung im Unterleib. „Vielleicht der Darm, die Blase oder irgendwas, wird sich schon geben“, denkt Jacky. Doch dann folgt beim Gynäkologen die Feststellung einer großen Zyste am Eileiter, die bereits einen Durchmesser von 20 cm angenommen hatte. Die Größe überraschte selbst erfahrenen Ärzte. Nach einer kurzen Anmeldung im Krankenhaus am selben Tag wurde sie prompt untersucht und am nächsten Tag operiert. Leider musste ein Eierstock entfernt werden, da dieser bereits komplett mit der Zyste verwachsen war, und der Bauch war optisch nicht mehr so bikinifreundlich. Aber die lebensfrohe Jacky bestellte sich ein Tankini und sagte sich: „Gut, dann halt nur mit einem Eierstock, kein Ding.“.

Drei Tage nach der OP kam dann der erschreckende Befund. Die Zyste enthielt einen Tumor: Eierstockkrebs!

Die nächste Entscheidung fiel nicht leicht. Jacky musste sich mit 29 Jahren darüber Gedanken machen, ob sie der Gründung einer Familie Vorrang vor der eigenen Gesundheit einräumt… Denn die Empfehlungen der Ärzte sind eindeutig: Der verbliebene Eierstock, zwei Lymphknoten im Beckenbereich und Teile aus dem Bauchnetz sollen raus sowie eine Zwerchfellresektion soll durchgeführt werden. Die Gebärmutter kann zum Glück erhalten bleiben. Dadurch keimt neue Hoffnung auf. Eine künstliche Befruchtung wäre möglich, wenn man vor der Operation Eizellen entnimmt und einfriert.

Hierfür ist jedoch eine enorme Investition in Höhe von insgesamt rund 11.900 € notwendig. Die erste Investition ist für die Hormonbehandlung, um die Eizellen zu gewinnen. Hierfür entstehen Kosten in Höhe von ungefähr 5.900 €. Im Einzelnen:
          Medikamente   1.800 €
          Behandlung        3.500 €     (inkl. Untersuchungen, Ultraschall, Blutabnahme,
                                                                     Eizellenentnahme und Anästhesie)
          Einfrieren                600 €     (300 € im Jahr)

Anschließend soll Jacky operiert werden, woraufhin die Chemotherapie folgt. Nach der Genesungsphase könnte die künstliche Befruchtung in Angriff genommen werden. Je nach Versuch kostet es rd. 3.000 €. Dieser Preis beinhaltet das Auftauen der Eizellen, das „Befruchten der Eizellen“ und das Einsetzen. Aus Erfahrungen sind hierfür mehrere Behandlungen nötig, weshalb ich für den Spendenaufruf mit zwei Behandlungen, somit 6.000 €, rechne.

Jacky wünschte sich eigentlich immer zwei Kinder, nun ist die Schwangerschaft an sich bereits unsicher.

Um ihr die oben genannten Maßnahmen und Behandlungen zu ermöglichen, haben wir für Jacky diese Seite eingerichtet, mit dem Ziel, dass viele Menschen mit kleineren Spendenbeiträgen helfen, um Ihr und Ihrem Verlobten Basti den Kinderwunsch zu erfüllen.

Die Gründung einer eigenen Familie ist noch längst nicht abgeschrieben!!!

Wir bedanken uns vorab bei allen Spendern!

 

Bitte, Jacky, denke daran: du hast Freunde die dich in dieser schweren Zeit unterstützen. Du musst da nicht alleine durch!
+ Read More
Ich wünsche allen noch ein frohes neues und vor allem gesundes Jahr!

Ich möchte euch allen noch einmal für eure Unterstützung im Kampf gegen den Krebs danken!❤

Das Jahr 2018 war das schwierigste Jahr in meinem Leben und ich hoffe, dass es nie wieder so sein wird. Ein großer Hoffnungsschimmer war die Möglichkeit meine Eizellen einfrieren zulassen damit ich später Kinder bekommen kann. Dank eurer zahlreichen und tatkräftigen Unterstützung konnte ich die finanzielle Bürde auf mich nehmen und erfolgreich Eizellen einfrieren lassen. Jede einzelne Spende hat dies erst möglich gemacht. Mehr als Danke zu sagen reicht nicht aus, denn diese Spendenaktion ist für mich und meinem Verlobten so viel mehr Wert! ❤

Die Chemotherapie hab ich überstanden und erhole mich wieder relativ gut davon. Mein Verlobter, Familie, Freunde und Arbeitskollegen haben mir durch diese schwere Zeit geholfen. Auch hier kann ich mich nur noch einmal für alles bedanken! Durch eure Hilfe und Anteilnahme habe ich es schaffen können. ❤

Sofern ich mich gesundheitlich weiter so gut erhole und dann auch bleibe, darf ich eventuell Ende 2020 schon mit einer künstlichen Befruchtung starten.

❤ Vielen vielen Dank an alle Spender, Unterstützer, Arbeitskollegen, Famile, Freunde und an meinem Verlobten!

Ohne euch hätte ich es nicht so weit schaffen können. ❤
+ Read More
Liebe Spender, Freunde und Unterstützer,

ich möchte mich nochmal für eure Großzügigkeit und für eure Anteilnahme bedanken! Dank eurer Unterstützung konnte bereits ein Großteil der Kosten für die Eizellentnahme bezahlt werden.

Die Eizellentnahme hat glücklicherweise bei mir geklappt und es konnten in 2 Durchgängen mehrere Eizellen gewonnen werden. Dadurch kann unser Kinderwunsch nach der weiteren Behandlung vielleicht bald in Erfüllung gehen.

Der nächste Schritt wird nun die große OP sein.

Nochmals vielen herzlichen Dank für alles! ❤
+ Read More
Liebe Spender,

aufgrund eurer Großzügigkeit kann sich Jacky bereits die ersten Medikamente leisten um die Eizellenentnahme voranzutreiben. Es ist traumhaft!

Wegen der überwältigenden Resonanz haben wir nunmehr die Kosten inklusive der künstlichen Befruchtung kalkuliert und als Spendenziel angesetzt. Die Übersicht findet Ihr in der aktualisierten Geschichte.

Wir hoffen in erster Linie die Kosten für die Hormontherapie inklusive Entnahme der Eizellen zu erzielen und mittelfristig die nach der Chemotherapie geplante künstliche Befruchtung finanzieren zu können.

Mit besten Grüßen, Merle
+ Read More
Nach nur wenigen Tagen ist schon so viel von euch gespendet worden. Wir sind so unendlich Dankbar für eure große Unterstützung und Anteilnahme!

Vielen vielen Dank für alles! ❤
+ Read More
Read a Previous Update

€3,770 of €11,900 goal

Raised by 98 people in 13 months
Created June 8, 2018
Your share could be bringing in donations. Sign in to track your impact.
   Connect
We will never post without your permission.
In the future, we'll let you know if your sharing brings in any donations.
We weren't able to connect your Facebook account. Please try again later.
SO
€50
Stephanie Opitz
10 months ago
HH
€120
Hans Peter Dr. Heckert
10 months ago
AO
€10
Alexander Ostrowski
11 months ago
€20
Anonymous
11 months ago
LM
€50
Lisa und Mike
12 months ago
CK
€100
Carola Kruschke
12 months ago
MB
€50
Manfred Barz
12 months ago
SS
€20
Stephan Schwartz
12 months ago
SG
€50
Simone und Steffen Gölitzer
13 months ago
FR
€100
Franziska Rudolf
13 months ago
or
Use My Email Address
By continuing, you agree with the GoFundMe
terms and privacy policy
There's an issue with this Campaign Organizer's account. Our team has contacted them with the solution! Please ask them to sign in to GoFundMe and check their account. Return to Campaign

Are you ready for the next step?
Even a €5 donation can help!
Donate Now Not now
Connect on Facebook to keep track of how many donations your share brings.
We will never post on Facebook without your permission.