Hilfe für entkoppelte Jugendliche in Deutschland

Es gibt in Deutschland vermehrt Jugendliche ohne ein festes Zuhause, ohne Familie, ohne Rückhalt und ohne Perspektive. Behörden und Einrichtungen vertrauen sie nicht (mehr).

Ohne sicheren Halt schlafen sie „mal hier und mal dort“. Für kurze Zeit kommen sie bei teilweise sehr dubiosen Personen unter, ziehen dann weiter. Sie rutschen rasch in kriminelle Kreise, werden ausgenutzt, misshandelt oder prostituieren sich. Sie „kurieren“ ihre Seele mit Suchtmitteln und begeben sich dadurch früh in eine Drogenkarriere. Auf ihnen lastet ein enormer Druck, sind mit ihrem Leben total überfordert, erkennen keinen Sinn. Bei ihren Eltern wurden sie vernachlässigt, geschlagen und gedemütigt, sie erfahren keine Zuwendung, Empathie, Akzeptanz und Fürsorge. Häufig ohne Schulabschluss und ohne finanzielle Unterstützung, schlagen sie sich jeden Tag aufs Neue durch.

Das staatliche Jugendhilfesystem erreicht diese Menschen nicht (mehr). Bei uns finden sie Schutz und eine Heimat, bekommen nachhaltige Hilfe, welche sie dringend brauchen.

Bitte helfen Sie, damit diese jungen Menschen nicht weiter abrutschen und später in den Kriminalstatistiken auftauchen. Investieren Sie in die Jugend, unsere Zukunft!

Mit Ihrer Spende helfen Sie Jugendlichen aus Deutschland, ihrer prekären Lebenssituation nachhaltig zu entkommen. Sie helfen, ihnen einen sicheren Halt zu geben.

> Sie finanzieren unsere Erstberatungsstelle, die auf Hilferufe der Jugendlichen, Freunde und Verwandte reagiert und erste Tipps gibt.

> Sie finanzieren unsere Sozialarbeiter, die die jungen Menschen aufsuchen, sie aktivieren und sich als ihre Lotsen und Fürsprecher um sie kümmern.

> Sie finanzieren unsere Wohngemeinschaft, in der die Jugendlichen in Not leben und die als Schutzraum Halt, Freundschaft, Zuwendung, Empathie, Akzeptanz und Fürsorge bietet.

> Sie finanzieren unsere Lehrer und Ausbilder, welche den Jugendlichen wichtige Fähigkeiten für Ihre Zukunft vermitteln.

> Sie helfen den Jugendlichen raus aus kriminellen Kreisen geprägt von Gewalt, Ausnutzung, Misshandlung, Prostitution, Alkohol und Drogen.

Ein großer Teil unserer Arbeit kann nur mit Spenden aufrechterhalten werden. Jede Spende trägt dazu bei, jungen Menschen eine Chance auf ein „ganz normales“ sinnerfülltes Leben zu geben.

Mit dieser Kampagne möchten wir einen Teil unserer engagierten Fachkräfte für das Jahr 2021 finanzieren.

Besuchen Sie die Website der CoLab  für weitere Information.

Geschichte: Warmer Winter - beim Dank der Jugendlichen bekommt man Gänsehaut ;-)

Donations

  • Marie Hagen 
    • €20 
    • 1 d
  • Matthias Pabst 
    • €50 
    • 7 d
  • Anonymous 
    • €20 
    • 8 d

Organizer and beneficiary

Thomas Friedrich 
Organizer
Speyer, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Co Lab 
Beneficiary
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more