Spendenkampagne

Liebe Damen und Herren.

Ich möchte uns kurz vorstellen. Wir sind die Familie Knopp.
Meine Frau leidet an einer zunehmenden Erkrankung wodurch sie leider heutzutage bereits auf den Rollstuhl angewiesen ist. Ihr rechtes Bein ist vollständig gelähmt. Es begann ursprünglich am Fuß und zog sich dort beginnend immer höher. Eine gefestigte Diagnose konnte uns bisher kein Arzt liefern. Alle Ärzte, die wir dazu aufgesucht haben, sind über die Ursache und den Fortgang leider ratlos.

Meine Frau musste schon sehr viele Untersuchungen über sich ergehen lassen und wird, wie es uns bereits mitgeteilt wurde, noch viele weiter Untersuchungen sowie Aufenthalte in Krankenhäusern und Reha-Kliniken vor sich haben.

Da die Fachärzte aber zum großen Teil außerhalb unseres Wohngebietes liegen sind wir leider auf Auto angewiesen. Wir konnten es bisher immer gut durch die Hilfe von Bekannten und Freunden abfangen, aber auf Dauer ist diese Lösung nicht machbar.

Selbst durch meine Arbeit konnte ich ab und zu einen Transporter nutzen. Allerdings ist auch bei meiner Chefin die Geduld und das Verständnis allmählich am Ende, bei einer weiteren Nachfrage zur Nutzung eines betrieblichen Transporters für eine Fahrt zum Arzt. Die Kosten dieser Nutzung haben wir selbstverständlich immer selbst getragen.

Dadurch das ich die Pflege selbst übernehmen muss, kann ich auch nicht Vollzeit arbeiten gehen und decke unsere Lebenskosten mit sogenannten Minijobs. Dabei bin ich selbst stark gesundheitlich eingeschränkt. Wie man aus meinen obigen Ausführungen ersehen kann,  können wir auf Grund unserer finanziellen Situation auch keinen gebrauchten PKW allein finanzieren, da es auch ein PKW sein muss, womit man einen Rollstuhl transportieren kann.

Uns ist natürlich auch bewusst das auch Reparaturen und weitere Haltungskosten mit dem Auto auf uns zukommen, aber diese könnten wir sicher besser bewältigen, als den Neukauf eines PKWs.

Daher wären für jeden Euro dankbar der gespendet wird. Es würde ja schon genügen, wenn möglicherweise 8500 Personen vielleicht je 1€ spenden könnten. So könnte meiner kranken Frau und mir noch der Wunsch erfüllt werden, einen entsprechendes gebrauchtes Auto zu erwerben, um nicht mehr auf die dauerhafte Hilfe von Freunden und Bekannten angewiesen zu sein. Wir wären für jede noch so kleine Spende unendlich dankbar.
Donate

Donations (1)

  • Joerg Polster
    • €10 
    • 23 d
Become an early supporter

Your donation matters

GoFundMe protects your donation

We guarantee you a full refund for up to a year in the rare case that fraud occurs. See our GoFundMe Giving Guarantee.

Donate

Organizer

Rene Knopp
Organizer
Stendal

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.