Demo gegen Kinderarmut #esreichtfuerunsalle

Familien-Demo gegen Kinderarmut #esreichtfuerunsalle


Corona hat uns die Spaltung der Gesellschaft in Arm und Reich, in Verlierer*innen und Gewinner*innen deutlich vor Augen geführt:  Viele Menschen sind seit dem Lockdown arbeitslos geworden, bekommen Kurzarbeitergeld oder müssen in systemrelevanten Berufen lange Schichten schieben, um am Ende dennoch mit zu wenig Lohn dazustehen. Beifall bezahlt keine Miete! 

Und wieder sind vor allem die Schwächsten in unserer Gesellschaft die Leidtragenden: Die Kinder! 

Seit zwei Jahren gehen wir in Berlin auf die Straße, um gegen Kinder- und Familienarmut unter dem Motto #esreichtfuerunsalle lautstark zu protestieren.

Denn es reicht uns, dass einfach nicht genug unternommen wird, um allen Kindern in Deutschland die gleichen Chancen zu bieten! 

Und #esreichtfuerunsalle, weil Deutschland ein reiches Land ist, in dem es keine Kinderarmut geben müsste, wenn wir den Wohlstand nur besser verteilen! 


Seit Jahren reden wir über Kinderarmut. Alle Parteien bedauern, dass es sie gibt. Doch dieses Bedauern reicht kaum über den Wahlkampf hinaus.

Es ist Zeit, dass aus Worten Taten werden! Und deshalb gehen wir auch dieses Jahr, im Corona-Jahr, wieder - mit Abstand - auf die Straße. Am 19.9.2020, einen Tag vor dem Weltkindertag, rufen wir unsere Forderungen laut durch Berlin und ziehen protestierend am Familienministerium vorbei. 

Wir fordern: 

*Die Einführung einer Kindergrundsicherung 
*Die Anhebung des Mindestlohns
*Ein Ende von Hartz4 Sanktionen und die Anhebung des Regelsatzes
*Die Anerkennung von Fürsorgearbeit als Arbeit
*Die Abschaffung des Ehegattensplittings und gerechte Förderung von Familien
*Bekämpfung von Kinderarmut zur Priorität machenSchließt euch an und kämpft mit uns für mehr Gerechtigkeit!

Damit die Politik uns endlich hört, benötigene wir auch dieses Jahr Eure finanzielle Unterstützung für:

- Technik (Mikrofon und Anlage) und Techniker (zum Aufbau)

- Flugblätter, Aufkleber und Transparente

- Reisekostenzuschüsse für das Organisationsteam, da einige nicht ausBerlin kommen

-  Sonstiges (z.B. Unvorhergesehenes)

Mehr über die Demo mit Kundgebung sowie die Veranstalterinnen könnt Ihr auf der Veranstaltungsseite auf Facebook unter folgendem Link erfahren: https://www.facebook.com/events/343188529587239/
und auf unserer Webseite: esreichtfuerunsalle.de

Sollte Geld übrig bleiben, verbleibt das Geld als Spende bei Fair für Kinder e.V.

WIR DANKEN ALLEN UNTERSTÜTZER*INNEN! 

Donations

 See top
  • Christian Maertins 
    • €50 
    • 2 mos
  • Corina Maertins  
    • €50 
    • 2 mos
  • Marga Keller 
    • €100 
    • 2 mos
  • Jürgen Schmitz 
    • €20 
    • 2 mos
  • Ulrike Konieczny 
    • €20 
    • 2 mos
See all

Fundraising team: Spendenteam (3)

Esther Konieczny 
Organizer
Raised €170 from 4 donations
Berlin, Deutschland
Fee Linke 
Team member
Raised €300 from 5 donations
Sarah Heinrich 
Team member

  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more