Über Nacht alleinerziehend m. 5 Kindern durch Tod

€28,600 of €10,000 goal

Raised by 1,189 people in 4 months
Created November 21, 2018
Hallo Ihr Lieben,

erstmal danke das Ihr Euch die Zeit nehmt, Euch über meine Kampagne zu informieren.
---

Update:
Liebe Leser,

ich möchte Euch auf diesem Wege nochmals DRINGEND bitten uns zu unterstützen.
Die Bestattung soll am 12.12. stattfinden.

Uns bleiben also nur noch wenige Tage um.....
… aus der jetzigen "Wiesenbestattung" einen ehrenvollen Ort für die Mama zu machen indem es ein Grab gibt an dem die Kinder auch einen Bezug zu Ihrer geliebten, vermissten Mama herstellen können
… wir dem Vater und der gesamten Familie wenigstens für eine kurze Überbrückungszeit die finanziellen Sorgen abnehmen können, damit Sie in Ruhe trauern können
… der Familie die Trauerzeit, Weihnachtszeit und nahe Zukunft ein wenig schöner gestalten können

Also bitte seid so lieb und helft uns JETZT......

---
Worum geht es hier?
Von heute auf Morgen...Frau und Mutter verloren..

Ehrlich gesagt bin ich so betroffen das ich kaum weiß wo ich anfangen soll und auch hoffe, das ich hier nix vergesse.
Wir haben eine Freundschaft... und von Sabrina ist am gestrigen Tage die Schwester Ramona Meyer urplötzlich verstorben. Unterstützen wollen wir mit dieser Kampagne allerdings den Freund ( Marcel Courtois ) der Verstorbenen, der wirklich von einem Tag auf den anderen mit !!!!! 5 Kindern !!!!! ganz allein da steht.

Die beiden ( Mitte 30 ) waren ein glückliches Pärchen, nicht verheiratet und haben 5 gemeinsame Kinder im Alter von 8-17 Jahren.

Wie eilig ist es?
Ehrlich gesagt ...es brennt...allein die Beerdigung muss in kürzester Zeit bezahlt werden.

Was ist passiert?
Vor 3 Tagen kippte die Mutter zu Hause einfach um. Der Freund alarmierte umgehend den Notarzt und musste während der Wartezeit versuchen seine Freundin zu reanimieren, was ihm nicht gelang. Als der Notarzt eintraf "übernahm" dieser und sie wurde umgehend ins Krankenhaus eingeliefert. Nach wenigen Stunden erfuhr der Mann die bittere Diagnose: Man teilte ihm mit das seine Freundin einen Hirnschlag erlitt und im Koma liegt. Nur die wenigstens wachen daraus wieder auf und haben dann zu nahe 100% erhebliche Folgeschäden !
Wie er sich in diesem Moment gefühlt habe kann und will ich nicht annähernd nachvollziehen ! Es stand also fest, das er seine Frau und somit die Mutter der gemeinsamen 5 Kinder verlieren wird. Einen Tag später der nächste Tiefschlag: Man teilte ihm mit das seine Frau hirntot ist und er sich von seiner Frau verabschieden möge. Es sollte noch eine Untersuchung folgen und er möge sich überlegen ob Organe gespendet werden sollen. Er entschied sich für eine Organspende um irgendwie noch anderen zu helfen. Gestern durfte er das letzte Mal zu seiner Frau... Gestern wurde der Tod festgestellt....

Warum will ich hier sammeln ?
Ganz ehrlich, ich möchte mir nicht vorstellen wie es dem Mann und den 5 Kindern geht. Alleine der Schmerz über den Verlust der Frau und Mutter muss so unerträglich sein, das man dies nur schwer bis gar nicht nachempfinden kann.
Beide waren immer arbeiten und sorgten für sich allein, ohne reich zu sein.

Ich würde mir wünschen, das er und die Kinder die geliebte Mutter wenigstens annähernd nach ihren Vorstellungen beisetzen können.
Die Kosten allein dafür sind nicht unerheblich und können einfach nicht aufgebracht werden.
Weiterhin fehlt sofort nicht nur ein Einkommen, vermutlich muss der Mann die Arbeit aufgeben um irgendwie für seine 5 Kinder da sein zu können.

Ich würde mir von dieser Kampagne wünschen, das wir es gemeinsam schaffen eine angemessene Beerdigung ( mit Grab an dem die Kinder vielleicht nur annähernd in den nächsten Jahren Ihren Schmerz verarbeiten können)  zu bezahlen und den Vater vielleicht wenigstens in den ersten Monaten finanziell zu unterstützen.
Ich finde.....zu dem Schmerz und den ganzen Sorgen für ihn und die 5 Kinder sollten nicht auch noch finanzielle Schwierigkeiten oder Ängste hinzukommen.

Also bitte ich alle wirklich von ganzem Herzen unsere Kampagne zu unterstützen.
Die 10000 Euro sind auch nur ein Richtwert da gar nicht abschätzbar ist was da auf die kleine Familie zukommt.
In jedem Fall sind wir für jeden einzelnen Euro mehr als dankbar, da jeder Euro wirklich weiter hilft.

Wir werden in jedem Fall genau berichten und in angemessener, absehbarer Zeit auch sicher ein Foto der Familie einstellen.

Vielen Dank das Ihr Euch die Zeit genommen habt, dies hier zu lesen.

Und ein herzliches Dankeschön an jeden Spender.

Auf Wunsch werden jedem Spender Unterlagen als Beweis für diese Kampagne zur Verfügung gestellt...

34740056_15434185310_r.jpeg
+ Read More
Hallo Ihr Lieben...WOW..wir können es kaum fassen wieviel Unterstützung wir durch Euch liebe Spender hier für unseren Spendenaufruf erfahren dürfen ...
Es geht hier in erster Linie darum eine Beerdigung aber vor allem einen Ort zu schaffen wo die Familie trauern kann. Die Beerdigung und ein Grabstein sind so teuer das s ohne Eure Unterstützung gar nicht möglich gewesen wäre !!!!
Und wer den Text hier auf der Spendenseite liest weiß worum es noch geht. Der Papa könnte auf keinen Fall weiter im Schichtbetrieb arbeiten! Und nun DAS: Der Vater meldete sich bei seinem Arbeitgeber...dieser schlug vor er solle doch Überstunden abbummeln.
Und als er seine Krankmeldung schickte wurde er nun zu Ende Dezember GEKÜNDIGT und steht nun obendrein noch ohne Arbeit da !!!!!!
Es war und ist unser Wunsch der Familie bei all den Schmerz und all dem Leid, wenigstens die finanziellen Sorgen ein wenig "vom Leib zu halten". Das gesamte Geld geht 1:1 an die Familie und wird ausschließlich für die Familie und die Zukunft der Kinder verwendet! Wir möchten uns AUSDRÜCKLICH bei allen Spendern für jeden einzelnen Euro bedanken ! Weiterhin bedanken wir uns auch bei allen für die Sachspenden und Anfragen per Mail ( wirhelfenmarcel(at)outlook.de ). Vielen Dank auch GoFundMe für die Unterstützung. Wirklich von Herzem danke an alle.... und bitte teilt weiterhin den Link !!!! Vielen Dank....... sollten Fragen oder Unsicherheiten vorhanden sein meldet euch gerne par Mail an die o.g. Adresse. Wir versuchen alles zu beantworten !!!
+ Read More
Wir möchten einfach auf diesem Wege einfach mal danke sagen an die Spender, die uns bisher unterstützt haben. Wahnsinn was in so kurzer Zeit schon durch Eure Hilfe zusammen gekommen ist....
Macht weiter so ! Teilt weiterhin diese Kampagne!
Gemeinsam schaffen wir das...
Vielen, vielen Dank...
+ Read More
Read a Previous Update

€28,600 of €10,000 goal

Raised by 1,189 people in 4 months
Created November 21, 2018
Your share could be bringing in donations. Sign in to track your impact.
   Connect
We will never post without your permission.
In the future, we'll let you know if your sharing brings in any donations.
We weren't able to connect your Facebook account. Please try again later.
TS
€10
Timo Schwerter
29 days ago
DD
€10
Diana Domann
1 month ago
MM
€10
Markus Mitterbucher
1 month ago
MS
€20
Marc Sattelberger
1 month ago
€10
Anonymous
1 month ago
EM
€10
Eva Münderlein
2 months ago
LS
€50
Lars Schudack
3 months ago
MS
€10
Mike Schmeling
3 months ago
€10
Anonymous
3 months ago
NM
€45
Nina Maier
3 months ago
or
Use My Email Address
By continuing, you agree with the GoFundMe
terms and privacy policy
There's an issue with this Campaign Organizer's account. Our team has contacted them with the solution! Please ask them to sign in to GoFundMe and check their account. Return to Campaign

Are you ready for the next step?
Even a €5 donation can help!
Donate Now Not now
Connect on Facebook to keep track of how many donations your share brings.
We will never post on Facebook without your permission.