Brustkrebs - Hilfe für Vierfach-Mama Patricia

Wir sind Romy, Jette, Wilhelm und Elenor und wir möchten dich zusammen mit unserem Papa Jan um Hilfe für unsere erkrankte Mama bitten. Als bei unserer Mama Brustkrebs diagnostiziert wurde, stellte das unsere Welt komplett auf den Kopf.


Bis zur Diagnose führten wir ein perfektes und glückliches Leben mit vielen Freunden, einer tollen Schule mit engagierten Lehrern und einer schönen Wohnung. Einige Monate nach der Geburt unserer jüngsten Schwester Elenor begann unserer Mama zum ersten Mal einen Schmerz in der Brust zu spüren. Ein Besuch beim Arzt brachte dann die Gewissheit - Brustkrebs. Ein langer Weg liegt nun vor uns.

Unsere Mama hat schon einiges in ihrem Leben durchmachen müssen. Sie wollte eigentlich schon früher Kinder bekommen, jedoch erfüllte sich ihr Wunsch einfach nicht. Sie war oft schwanger, jedoch holte Jesus jedes Mal das Kind zu sich, bevor es auf die Welt kam. Schließlich wurde unsere Mama mit Romy schwanger. Romy konnte es gar nicht erwarten, auf die Welt zu kommen. Sie wurde 14 Wochen zu früh geboren und wog nur 980g. Obwohl unsere Schwester Romy mehrere Monate im Krankenhaus bleiben musste, waren Mama und Papa überglücklich und dankbar, dass es endlich geklappt hat. Danach folgten unsere Geschwister Jette, Wilhelm und Elenor, denen es allen sehr gut geht.



Nach der Brustkrebs-Diagnose halfen uns Mamas und Papas Freunde und Familie sehr. Sie beteten und kochten für uns und unterstützten uns, in dem sie auf uns aufpassten, so dass Papa sich um seine Arbeit, Mamas Fahrten zu den Behandlungen und den ganz normalen Alltag kümmern konnte.

Leider kann unsere Mama momentan keine Treppen steigen, und sich nur zum Teil um sich selbst kümmern, also müssen wir dringend aus unserer schönen Innenstadtwohnung ausziehen. Sie möchte gerne wieder in ihre alte Heimat, dem 200km entfernten Schwarzwald ziehen, damit sie näher bei ihrer Familie sein kann. Papa muss nun ein geeignetes Haus für uns alle finden, das keine Stufen hat und andere Hilfsmittel sowie Therapeuten besorgen, damit es Mama im Alltag leichter hat.

Für uns Kinder bedeutet das, dass wir unsere liebgewonnene Umgebung, unsere Freunde und unsere Schule innerhalb weniger Wochen verlassen müssen. Auch Mama und Papa lassen Freunde zurück, mit denen sie viele Jahre zusammen verbracht hatten.


Für den dringend benötigten Umzug und das Leben in unserem neuen Haus braucht Papa nicht nur viel Zeit, sondern auch deine finanzielle Unterstützung:

• Die regelmäßigen Fahrten zu den Behandlungen via Krankentransport
• die Rehamaßnahmen vor Ort,
• Mamas medizinische Hilfsmittel,
• der Umzug von uns und unserer Oma,
• und Papas langer Arbeitsweg nach seinem Urlaub

kosten viel Geld.


Mama hat uns, Papa und ihre Freunde immer an die erste Stelle gestellt und sich darum gekümmert, dass es allen gut geht. Jetzt sind wir an der Reihe, unsere Mama an die erste Stelle zu stellen und dabei zu helfen, dass es ihr bald besser geht.
Ganz gleich, wie groß oder klein deine Spende ist, wir wissen es sehr zu schätzen, dass du unserer Mama hilfst, ein liebevolles neues Zuhause zu finden, in dem sie selbstbestimmt leben kann.

Danke für deine Hilfe!



------------------------------------------------------------------------

We are Romy, Jette, Wilhelm and Elenor and we would like to ask you together with our dad Jan for help for our sick mom. When our mom was diagnosed with breast cancer, it turned our world completely upside down.

Until the diagnosis we led a perfect and happy life with many friends, a great school with dedicated teachers and a beautiful apartment. A few months after the birth of our youngest sister, Elenor, our mom began to feel a pain in her chest for the first time. A visit to the doctor then brought the certainty - breast cancer. A long road now lies ahead of us.

Our mom has already been through a lot in her life. She wanted to have children earlier, but her wish was never fulfilled. She was often pregnant, but each time Jesus took the child to Himself before it was born. Finally, our mom became pregnant with Romy. Romy could not wait to be born. She was born 14 weeks early and weighed only 980g. Although our sister Romy had to stay in the hospital for several months, mom and dad were overjoyed and grateful that it finally worked out. This was followed by our siblings Jette, Wilhelm and Elenor, all of whom are doing very well.

After the breast cancer diagnosis, Mom and Dad's friends and family helped us a lot. They prayed and cooked for us and supported us by taking care of us, so that Dad could take care of his work, Mom's trips to treatments and normal everyday life.

Unfortunately, our mom can't climb stairs right now, and can only partially take care of herself, so we urgently need to move out of our beautiful inner city apartment. She would like to move back to her old home, the Black Forest, 200km away, so she can be closer to her family. Dad now has to find a suitable house for all of us that has no steps and get other aids as well as therapists so that it is easier for Mom in everyday life.

For us children, this means that we have to leave our familiar surroundings, our friends and our school within a few weeks. Mom and Dad are also leaving behind friends with whom they had spent many years together.

For the much-needed move and living in our new house, Dad not only needs a lot of time, but also your financial support:

- The regular trips to treatments via ambulance transport
- the on-site rehabilitation measures,
- mom's medical supplies,
- the move of us and our grandma,
- and Dad's long commute to work after his vacation

cost a lot of money.

Mom has always put us, Dad, and their friends first and made sure everyone was doing well. Now it's our turn to put our mom first and help make sure she gets better soon. No matter how big or small your donation, we appreciate you helping our mom find a loving new home where she can live independently.

Thank you for your help!
  • Anonymous 
    • €10 
    • 1 mo
  • Anonymous 
    • €10 
    • 1 mo
  • Anonymous 
    • €50 
    • 1 mo
  • Karl-Heinz Münzer 
    • €50 
    • 1 mo
  • Anonymous 
    • €20 
    • 2 mos
See all

Fundraising team: Spendenteam (2)

Jan Becker 
Organizer
Raised €735 from 8 donations
Schwäbisch Hall
Patricia Becker 
Team member
Raised €2,267 from 25 donations

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.