TANZFABRIK KREUZBERG / JUMP INTO THE FUTURE!

Liebe Tanz-Community, 

Langsam beginnt das Leben wieder "normaler" zu werden, aber dennoch, was bedeutet in dieser Zeit "normal"? In den vergangenen Wochen und Monaten waren wir damit beschäftigt, darüber nachzudenken, was unsere Normalität ist. Wir wurden damit konfrontiert, unsere Gewohnheiten, unsere Gedanken, unsere Emotionen, unser soziales Verhalten und den Umgang mit anderen zu beobachten und vielleicht zu ändern. 

Um das Wiederöffnen der Tanzfabrik Kreuzberg zu gewährleisten, brauchen wir weiterhin eure Unterstützung!

Auch wenn es erste Lockerungen gibt, ist davon auszugehen, dass unser Schulbetrieb nur schrittweise, sehr beschränkt und unter großen Sicherheitsvorkehrungen hochgefahren werden kann. Dies bedeutet weitere finanzielle Ausfälle für die Tanzfabrik Kreuzberg, und mit ihr eng verbunden Unsicherheiten in Bezug auf die Zukunft unserer Mitarbeiter*innen, Künstler*innen, Lehrer*innen und Dance Intensive Schüler*innen. 

Nach wie vor und jetzt umso mehr sind wir davon überzeugt, dass wir alle den Tanz brauchen und lieben. Wir hoffen, dass wir mit unserem Angebot von Online-Klassen einen kleinen Beitrag dazu leisten und gleichzeitig ist es unser größtes Anliegen, euch wieder bei uns in den Studios begrüßen zu dürfen und vor allem, um Menschen jetzt und in Zukunft wieder mit Tanz zu berühren und sich entfalten zu lassen.

Vielen Dank für eure bisherige und zukünftige Unterstützung! 

Bleibt gesund und vor allem in Bewegung, 
eure Tanzfabrik Kreuzberg


***


Dear dance community, 

Slowly life starts to become more "normal" again, but still, what does "normal" mean in this time? Over the last weeks and months we have been occupied with trying to understand what our normality is. We have been confronted with observing and perhaps changing our habits, our thoughts, our emotions, our social behaviour and the way we treat others.

To ensure the reopening of Tanzfabrik Kreuzberg we still need your support!

Even there are first loosenings, it is sure that our school can only reopen gradually, with very limited number of students in the classes and under great safety precautions. This means further financial losses for Tanzfabrik Kreuzberg, and uncertainties with regard to our employees, artists, teachers and Dance Intensive students. 

We are still and even now more than ever convinced that we all need and love dance. We hope that we made and still make a small contribution to this by offering online classes. At the same time it is our greatest wish and concern to welcome you back in our studios and above all, to touch people now and in the future again with dance and let it unfold.

Thank you so much for your past and future support! 

Stay healthy and above all, keep moving, 
your Tanzfabrik Kreuzberg

Donations ()

  • Anonymous 
    • €20 
    • 6 d
  • Kate Page 
    • €50 
    • 16 d
  • Denise Grandjean 
    • €20 
    • 16 d
  • Anonymous 
    • €20 
    • 16 d
  • Lea Pischke 
    • €50 
    • 17 d
See all

Organizer

Tanzfabrik Berlin 
Organizer
Berlin, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more