Main fundraiser photo

Steht das Oasi Nuova Vita vor dem aus?

Donation protected
Seit 2010 betreut die Italienerin Luigia Parco das Oasi Nuova Vita in Süditalien. Sicherlich ist sie nicht die einzige Tierschützerin vor Ort, aber eine der wenigen, die sich persönlich mit Hab und Gut gegen die Zwingerhaltungsmafia derart politisch und aktiv einsetzt.
Entsprechend wird vor Ort gegen sie vorgegangen. Drohungen ins Gesicht, brennendes Auto, Einbrüche auf dem Oasi Gelände gehören seit Jahren zur Tagesordnung.
Das Tierasyl, das sie erschaffen hat, ist vielen ein Dorn im Auge.

Sie hilft den Schwächsten...


Egal, ob es unkastrierte Mütter sind, Welpen, Jungtiere oder kranke und alte im Canile...



Egal wie kostspielig die Heilung...






Wie mühsam und kompliziert die Behandlung...




Luigia Parco nahm sie alle auf... Die ungewollten...


Die vergessenen...


Die ungeliebten...





Sie pflegt sie, versorgt sie, heilt ihre körperlichen und seelischen Wunden und sorgt dafür, dass die meisten von ihnen eine Chance auf ein neues Leben, auf ein Zuhause bekommen.

Samuel daheim.
3 Jahre hat es gedauert, bis er sich das erste Mal nach draußen wagte :( So tief saßen die Wunden auf seiner Seele, aber er führt jetzt ein glückliches Leben. Danke an die Adoptantin Andrea!

Mira und Sir sind ebenfalls angekommen und überglücklich. Danke an M. Schoen!



Die sanften Riesen Edward und Tigro kamen in erbärmlichen Zustand auf das Oasi, es wurde zu ihrem Zuhause und sie wollten gar nicht weg. Sie wussten nicht, was sie erwartete und brachen beim Abschied Luigias Herz.


Sehen Sie sie jetzt an...

Sie dürfen endlich Hunde sein!



Beide Freunde fanden Dank der wundervollen Alessandra ein gemeinsames Zuhause. Danke!



Wer nimmt schon 10-jährige Riesen auf? Luigia Parco hat es geschafft!



Ganz rechts auf dem Bild ist mein Noel im Canile. Zum ewigen Vegetieren verdammt!
Doch Luigia Parco holte ihn raus! Wie Hunderte weitere und gab ihnen eine Chance!



Hier links auf dem Bild ist er daheim im Garten: frei und glücklich!



Der schwarz-weiße hier in der Mitte ist Daddy: ausgesetzt, angefahren, zum Sterben liegen gelassen!
Über 7 Jahre wartete er auf dem Oasi auf seinen Menschen! Doch Luigia Parco fand ihn.



Danke Marianne für die wundervolle Chance für Daddy!

Das hier ist nur ein kleiner Ausschnitt von all den wundervollen Seelen, die auf dem Oasi Nuova Vita endlich Frieden fanden, die ausharren und hoffen.
All das ist jetzt in akuter Gefahr in den Boden gestampft zu werden :(

Die Spenden bleiben aus, die Menschen scheinen nicht begreifen zu können, dass Hunde jeden Monat essen müssen, dass sie jeden Tag versorgt werden müssen, dass auch Gehälter gezahlt werden müssen, weil nicht jeder es wie Luigia Parco bloß für diese Seelen macht.
Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und es sind unglaublich liebe und treue Seelen, aber leider zu wenige, um ein derart großes Projekt über Wasser zu halten.
Der Kampf macht müde, die Jahre, die vergehen, hinterlassen ihre Spuren, die Canile-Mafia bleibt nicht untätig, die ständigen Kontrollen zermürben.
Die Übergriffe, auch auf die Tiere, hinterlassen tiefe Wunden bei dem Betreuern...

Bis vor Kurzem lebten auf dem Oasi Nuova Vita auch 2 Stuten. Eine davon hat man ermordet!!!
Wenn nicht ein Wunder geschieht, wird das Oasi Nuova Vita schließen müssen!

Helft uns, weiterhin Leben zu retten! BITTE!!!
Ich danke allen vom Herzen!

Organizer

Barbara Prill
Organizer
Stelle

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.