Main fundraiser photo

Safe Drinkingwater for Kundiawa General Hospital

Donation protected
Dank grosszügiger Spenden war ich in der Lage, Spitälern im Südpazifik zu Geräten, die sauberes und sicheres (reines) Trinkwasser produzieren, zu verhelfen.
Ich verbrachte über einige Jahre immer wieder einige Zeit im Südpazifik. So erlebte ich am eigenen Leib wie kritisch und auch lebensbedrohend es ist, kein sauberes Trinkwasser zu Verfügung zu haben.
Ich unterhalte eine Webseite die ausführlich über alle meine Trinkwasser - Projekte im Südpazifik berichtet.
Wichtiger Hinweis – alle meine Trinkwasser - Projekte sind ausschliesslich freiwillig.Ich bin weder bei einer Firma angestellt, noch bekomme ich ein Gehalt, oder irgendwelche Benefits von Firmen.
Es geht mir ausschliesslich und einzig darum, Menschen zu sauberem und sicherem (reinem) Trinkwasser zu verhelfen.
Für mich ist das ein Akt der Menschlichkeit und ich will helfen.
Sauberes und reines Trinkwasser ist ein grosses Anliegen des Kundiawa Hospital im Hochland von Papua-Neuguinea.
Der Zugang zu Trinkwasser ist aufgrund der Lage limitiert. Abdominal Typhus, oder Thyphoides Fieber die durch das Bakterium Salmonella thyphii verursacht werden, sind das Ergebnis dieser Situation.
Das Bakterium ist in Brackwasser und stark verschmutztem Wasser, durch Fäkalien verschmutztes Wasser und auch durch mangelnde hygienische Bedingungen zu finden.
Die Übertragung der Erkrankung erfolgt über das verunreinigte Wasser, das die Bevölkerung zur Verfügung hat.
Ein grosser Teil der Bewohner in der Region ist von dieser Erkrankung betroffen.
Abdominal Typhus, oder Thyphoides Fieber ist hoch ansteckend und befällt den ganzen Körper, egal ob Erwachsene oder Kinder – es trifft alle Altersgruppen.
Die Menschen, die daran erkranken, haben sehr hohes Fieber, Husten, Durchfall, Magenschmerzen, multiple Organbeschwerden. Wenn die Erkrankung nicht behandelt wird, kann sie tödlich enden.
Da es kaum Medikamente in den Spitälern gibt (kein Zugang und auf Spenden angewiesen), ist die erste und beste Massnahme der Bevölkerung zu sauberem, reinem Trinkwasser zu ermöglichen.
Genau das wird durch Ihre Spende erreicht! Mit Ihrer Spende wird eine innovative und modernste Technologie zur Wasseraufbereitung bei Water Source Australia gekauft: Water Source Australia

Das Spital
Kundiawa Hospital ist das Hauptspital in der Chimbu Provinz. Das Spital hat 6 Stationen und über 200 stationäre Betten.
Das Spital versorgt medizinisch ca. 535'365 – über eine halbe Million Menschen! In der Region.
Die Vereinten Nationen haben errechnet, dass nur 41% der Bevölkerung von Papua Neuguinea Zugang zu sauberem und reinem Trinkwasser haben. Das ist die niedrigste Rate alles Südpazifischen Inseln.
Aktuell hat das Kundiawa Hospital keinen zuverlässigen Zugang zu sauberem Trinkwasser.
Die vorhandene städtische Wasserversorgung ist irregulär und inadäquat.
Aufgrund der herausfordernden, geologischen Lage können keine Bohrlöcher für Brunnen gebohrt werden. Somit ist der Zugang zu Grundwasser nicht gegeben.
Um das Spital mit Wasser zu versorgen, fährt jeden Tag ein Spital Pickup Auto 4 km zum Chimbu Fluss, um dort Flusswasser mit einer tragbaren, 10 PS Dieselpumpe in einen 10'000 Liter Plastik Tank zu pumpen.
Dieses Flusswasser ist das allen zu Verfügung stehende Wasser, für Patienten, Mitarbeitende, Angehörige und die Bevölkerung der umliegenden Region.
Das Spital braucht dringend eine zuverlässige Trinkwasserversorgung mit einem effektiven Aufbereitungssystem. Nur so kann sauberes und reines Trinkwasser zur Verfügung gestellt werden.
Mit dem Einsatz modernster Technologie, wie sie von Water Source Australia angeboten wird, kann das dreckige, mit Fäkalien verschmutzte Wasser in sauberes und reines Wasser aufbereitet werden.
Für dieses Projekt habe ich mich mit Mark Campbell von Water source Australia zusammengetan. Er bietet die beschriebene Technologie zu einem stark reduzierten Preis an.
Mark und sein Team haben bereits sehr gute Erfahrungen in einem ähnlichen Projekt in Timor Leste gemacht. Das dort zum Einsatz gekommene Modell, wird natürlich als neues Gerät, im Kundiawa Hospital installiert.
Die Spenden werden ausschliesslich für den Kauf des Geräts, Transport, Zoll, Genehmigungen durch Aufsichtsbehörden in Papua Neuguinea, Installation und Ausbildung vor Ort (Spital Mitarbeitende) im Bereich Wartung und Pflege verwendet.
BITTE helfen SIE mir ein Gerät für sauberes und reines Trinkwasser dem Kundiawa Hospital zu spenden.
Mit IHRER Spende kann die Erkrankung Abdominal Thyphus, oder Thyphoid Fieber umgehend und rapide gesenkt werden. Helfen SIE mit, dass Patienten, Mitarbeitende, Angehörige und die Bevölkerung Zugang zu sauberem und reinem Trinkwasser bekommen.
Das gespendete geld wird vollumfänglich für das Projekt verwendet!

Für Englisch/for English scroll down
Thanks to generous donations, I have been able to help some hospitals on other South Pacific Islands set up safe drinking water systems. I spent several time over a few years on in the South Pacific and faced the critical situations with no clean drinking water.
I maintain a Website that describes the projects.
Please note that these projects are entirely voluntary - I am not employed or get any salary or financial benefits from helping people get access to clean drinking water.
I just think it is important to act as a caring human and I want to help.
Safe and clean drinking water is always a concern at the Kundiawa Hospital in the Highlands of PNG. Because access to clean drinking water is limited, Abdominal Typhus, or Thyphoid Fever, caused by an bacteria named Salmonella thyphii is the result of this and affects most of the people in that region. This kind of Salmonlla thyphi is found in dirty water, brackish water, lack of hygiene because of the local circumstances…..
Typhoid Fever is highly contagious and spreads through the whole body no matter if its a child or an adult. People are having high fever, cough, diarrhoea, stomach pain, affect multiple organs, If not treated in a very short time it could cause death!
The only way to reduce Abdominal Typhus / Typhoid Fever is access to safe und clean drinking- water.
This will be done with your donations which will give the chance to buy an innovative water purification unit of Water Source Australia

The Hospital
Kundiawa is the main hospital in the Chimbu Province, with six wards and over 200 beds, and it serves approximately 535’356 – nearly half a million! - residents. United Nations estimates that only 41% of the population of PNG has access to safe drinking water, which is one of the lowest rates in the Pacific Islands.
At present, Kundiawa Hospital has no reliable access to clean drinking water. Although there is a town water supply, which is irregular and inadequate. And due to the challenging location, drilling a bore well to access the underground water source is impossible.
To supply the hospital with water, each day a hospital driver drives a pick-up truck 4 kilometers down to the Chimbu River to fill a 10,000-liter tank with river water using a portal 10hps diesel pump. Since this is the main source of water for the patients, staff, and the surrounding community, the hospital needs a reliable and effective way to treat the river water into clean drinking water, so it is safe to drink.
Using modern technology, such as the type of water treatment systems offered by Water Source Australia, this contaminated water can be converted into safe drinking water.
For this PNG project, I have teamed up with Mark Campbell from Water Source Australia to purchase an innovative water purification unit at a discounted rate.
Mark and his team have experience setting up a similar project in Timor Leste and will use this model in PNG. The funds raised will be used for one unit, shipping, customs (taxes), installation, materials, and training local staff on the unit’s use and maintenance.
Please help me raise funds for a water purification unit that will immediately reduce Abdominal Typhus/Typhoid Fever and benefit the hospital’s patients, staff, and community with healthy, safe and clean Drinking water!
The donations are completly used for the project!


Donate

Donations 

  • Anonymous
    • CHF100 
    • 23 hrs
  • Anonymous
    • CHF200 
    • 5 d
  • Anonymous
    • CHF100 
    • 1 mo
  • Anonymous
    • CHF100 
    • 2 mos
  • Anonymous
    • CHF200 
    • 2 mos
Donate

Organiser

Petra Breiting
Organiser
Solothurn

Your easy, powerful and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily

  • Powerful

    Send help directly to the people and causes you care about

  • Trusted

    Your donation is protected by the GoFundMe Giving Guarantee