Hochwasserhilfe für Altenburg im Ahrtal


Angefangen hat alles mit einer Spendenaktion der „Sawalonen“ – den Fastnachtern des TSV 1926 Ober-Saulheim e.V.  Die Sawalonen sammelten Geld für einen Fastnachter im Ahrtal, der bei der Flutkatastrophe sein gesamtes Hab und Gut verloren hat. Wir freuen uns über die bis heute anhaltende, riesige Spendenbereitschaft und danken euch dafür herzlich! Die Aufbauarbeiten am Haus der Familie gehen voran. Aber es wird noch sehr viel Zeit brauchen, bis sie wieder in ihr Heim einziehen kann… 

Weil nach wie vor sehr viel Hilfe und Unterstützung für so viele Menschen benötigt wird, haben wir unsere Aktivitäten im Ahrtal erweitert. Um unsere Hilfe besser zu koordinieren, gründeten wir im November 2021 einen (eigenen) Verein. Die Aktivitäten im Ahrtal werden von nun an vom vierköpfigen Vorstand des „Wunschbrunne e.V.“ geleitet und umgesetzt. Besucht uns auf https://wunschbrunne.de um uns kennenzulernen und zu sehen, was wir im Ahrtal so machen!

Natürlich brauchen wir weiterhin Spendengelder für unsere Projekte und wir freuen uns, dass wir als Wunschbrunne e.V. die Crowdfunding-Aktion "Hochwasserhilfe für Altenburg im Ahrtal" übernehmen konnten. Alle Spenden, die uns ab Dezember 2021 erreichen, kommen unseren satzungsgemäßen Zwecken, der humanitären Hilfe für die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal zugute.

Leider ist aus unserer Sicht die Rechtslage für das Ausstellen von Spendenbescheinigungen für Spenden, die uns über das GoFundMe Portal (Crowdfunding) erreichen, in unserem Fall nicht abschließend geklärt. Und weil wir keine Fehler machen wollen, stellen wir ab sofort KEINE Spendenbescheinigungen aus, für Spendengelder die uns über unsere GoFundMe-Aktion erreichen. Wir danken für euer Verständnis.

Wenn ihr für eure Spende eine Zuwendungsbestätigung wünscht, spendet ihr bitte direkt auf unser Bankkonto. Alle notwendigen Informationen und Angaben dafür findet ihr auf unserer Homepage https://wunschbrunne.de.  Vielen Dank!!


Helfen macht zufrieden!


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
gültig bis 11/2021:
Die Fastnachter der Sawalonen des TSV 1926 Ober-Saulheim e.V. möchten dazu beitragen, dass ein Karnevalist aus Altenburg im Ahrtal sein Leben zurück bekommt. Achim, seine Frau, die Schwiegermutter und die beiden reizenden Töchter stehen buchstäblich vor dem Nichts: Von ihrem Haus stehen nur noch die Wände, das Mobiliar ist weg, die beiden Autos hat es fortgeschwemmt. Um der Familie beizustehen sammeln wir Geld, um das Haus im Ahrtal wieder bewohnbar und zu einem Heim zu machen.

Ins Leben gerufen wurde diese Spendenaktion von den "Sawalonen" - der Fastnachtsabteilung des TSV 1926 Ober-Saulheim e.V. Der Turn und Spielverein 1926 Ober-Saulheim e.V. ist in Saulheim (Rheinhessen) beheimatet und zählt zurzeit um die 600 Mitglieder.

Die Hochwasserkatastrophe im Ahrtal hat einige unserer Mitglieder und Freunde des Vereins dazu bewegt, mit ihrer Arbeitskraft vor Ort bei den Aufräumarbeiten zu helfen. Ein Einsatztag hat das Team nach Altenburg geführt, wo sie auf Achim, sein Haus und seine Familie trafen. Achim erzählte seine Geschichte aus der Nacht in der das Wasser kam und sie alles verloren haben. Seine Geschichte hat uns so sehr bewegt, dass wir es uns zur Aufgabe gemacht haben, hier zielgerichtet mit allen Mitteln zu helfen: Zeit, Arbeitskraft und Geld.

 

Die gespendeten Gelder kommen direkt der Familie zugute.

 

Helfen macht zufrieden, Helau und Alaaf!











 

 

 

Fundraising team: Spendenteam Altenburg (2)

Torsten Danke
Organizer
Saulheim
Jens Andresen
Team member
Norbert Pott
Team member

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.