Anti Cybermobbing

Seit mittlerweile 6 Monate werde ich massiv von Trollen auf Twitter angegriffen. 6 Monate die tiefgehende Spuren auf meiner Psyche, meinem familiären Leben und meiner Arbeit hinterlassen haben.

Mein privater Account (es gab zwei, weil ständig einer auf Grund hundertfacher sinnloser Meldung gesperrt war) ist gesperrt. Ich vermute, dass der gemeinnützige Account nun auch bald gesperrt wird.

Es wurde dazu aufgerufen, mir den Kiefer zu brechen, mir blutige Binden/Tampons an mein Geschäft zu hängen, es wurde gedroht "mich zu besuchen". Und was macht Twitter? Sperrt das Ziel der Hasstiraden: mich.

Ich werde nicht zurückkehren, warum auch?!

Ich möchte nur, dass Twitter seiner Pflicht nach dem NetzwerkDG nachkommen muss. Ich möchte nur, dass die, die so viel Leid verursachen, dafür gerade stehen müssen.

Um einen Zivilprozess zu führen, braucht man Geld. Was ich nicht habe. Zumindest nicht in dem Umfang.

Jeder Cent hilft. Helft mir, dass hier langsam wieder Spaß einkehrt.

Ich habe die Kosten des Prozesses nur geschätzt. Sollte es mehr sein: gebt euer bestes. Sollte es weniger sein, fließt jeder Cent, der zu viel ist, in die deutsche Depressionshilfe, geht an @eineSorgeWeniger oder an irgendendjemanden, der Hilfe braucht. Fakt ist: behalten werde ich von diesem "Blutgeld" mit Sicherheit nichts!

Donations (0)

  • Anonymous 
    • €500 
    • 2 mos
  • Anonymous 
    • €240 
    • 3 mos
  • Anonymous 
    • €300 
    • 3 mos
  • Hartwig Pudzich 
    • €20 
    • 3 mos
  • Anonymous 
    • €600 
    • 3 mos
See all

Organizer

Marc Schaubs 
Organizer
Erfurt, Thüringen, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more