Help Uschi with life extending Stem Cell treatment

https://uniqueaccess.com/treatments/regenerative-medicine/

*SIE KÖNNEN DIE DEUTSCHE ÜBERSETZUNG UNTER DEN FOTOS LESEN (you can find the german translation below the photos)*


I have started this page to help my dear friend Uschi who has passionately dedicated 25 years to helping others as a therapist, and has a real zest for life.

4 weeks ago, Uschi was given the devastating diagnosis of  Motor  Neurone Disease (MND) / (ALS)  Amyotrohic Lateral Sclerosis , a group of conditions that cause the nerves in the spine and brain to progressively lose function.

Having extensively researched the treatment pathways available here in the UK,  there are no options on offer other than to manage the symptoms as the condition worsens . The only licensed drug to be approved is Riluzole which reduces glutamate activity ( a chemical messenger in the central nervous system) which can cause nerve damage if produced in excess. The list of side effects and drug interactions are endless, including weakness, stomach pain, decreased lung function, muscle stiffness, vomiting, dizziness, bowel problems to name but a few. This medication will only extend life expectancy for 1-4 months.

Uschi, her husband Rueben and her son Nicolai are very aware that this  hideous disease is rapidly progressive, and treatment is urgent  to slow the progression of the disease, and give Uschi an extended and better quality of life. So, to this end they have looked outside of the UK to self fund a Regenerative Medicine treatment ,based around advanced  stem cells (130 million via IV and LP injections) and extensive 7 day rehabilitation ( Physio, Occupational Therapy, Aquatic Therapy, Speech Therapy) at the Unique Access Medical hospital in Bangkok, Thailand. Extensive research is being carried out on cutting edge techniques  using stem cells. The proven benefits have shown improved motor function, improved muscle tone, mass and strength, improved balance and coordination, improved fine motor and gross motor skills and most importantly it has been shown to slow the disease progression without any side effects.

Uschi has learned today that she has been accepted into the program and as soon as monies are available she can start the treatment. The cost of all treatment, hospital stay, food and flights is approximately £25,000. All monies collected will be used to facilitate treatments.

This is time critical, Uschi is already struggling with excessive fatigue, reduced power on her right side and is beginning to notice her deterioration with the swallowing reflex . The hospital will not accept Uschi if her breathing is hampered or her Oxygen saturation decrease, so time is of the essence.

Thank you so much for your time in reading this. Any donation however small will be greatly appreciated by Uschi and her family. Please find more information about this cutting edge treatment in the link above.36320098_1547820288126797_r.jpeg36320098_1547820392523267_r.jpeg36320098_1547820415555186_r.jpeg


Hilf Uschi mit lebensverlängernder Stammzellentherapie


Diese Seite ist meiner lieben Freundin Uschi gewidmet. Uschi ist eine lebensfrohe, leidenschaftliche Frau, die seit fünfundzwanzig Jahren als Therapeutin anderen Menschen hilft. Für andere Menschen da zu sein, so kennen und lieben wir sie.

Vor vier Wochen wurde an Uschi die Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) diagnostiziert:
ALS gehört zur Gruppe der Motoneuron- Krankheiten und ist eine degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems.

Eine umfassende Recherche der in England verfügbaren Behandlungen ergab lediglich die Möglichkeit der Symptomlinderung; es gibt keine Heilung für diese Krankheit.
Der einzig verfügbare Arzneistoff Riluzol (RILUTEK) ist ein Natriumkanal-Blocker, der die Wirkungen des Neurotransmitters Glutamat abschwächen soll.

Die schier endlose Liste der Nebenwirkungen umfasst unter anderem: körperliche Schwäche, Magenschmerzen, reduzierte Lungenfunktion, Muskelsteifheit, Erbrechen, Schwindel und Verdauungsprobleme. Bei Einnahme von RILUTEK ist mit einer Erhöhung der Lebenserwartung von zirka ein bis vier Monaten zu rechnen.

Uschi, ihr Ehemann Rueben und Sohn Nicolai sind sich der Folgen dieser niederschmetternden Diagnose bewusst. Sie arbeiten fieberhaft daran, schnellstmöglich Optionen zu finden, die Nebenwirkungen zu minimieren, sowie den Fortlauf dieser Krankheit zu verlangsamen.

Außerhalb Großbritanniens fanden sie eine innovative regenerative Behandlung im Unique Access Medical Hospital in Bangkok, Thailand. Diese beinhaltet Stammzellen Injektionen (130 Millionen intravenös, sowie mittels Lumbalpunktion) und intensive Rehabilitation (sieben Tage mit Schwerpunkt Physiotherapie, Ergotherapie, Wassertherapie und Logopädie). Zu den Erfolgen der Wissenschaft im Bereich der Stammzellenforschung zählen nachweislich Verbesserungen im Muskelaufbau, Gleichgewicht, Fein- sowie Grobmotorik, vor allem aber konnte zusehends ein Verlangsamen des Krankheitsverlaufes festgestellt werden, ohne erkennbare Nebenwirkungen.

Eine sofortige Behandlung seitens der Klinik wurde Uschi zugesichert. Die ungefähren Kosten- inklusive Flüge, Krankenhausaufenthalt, Verpflegung- belaufen sich auf GBP 25.000 (EUR 28.300). Die gespendeten Gelder werden ausschließlich für Behandlungen aufgewendet.

Durch das rasche Fortschreiten dieser Krankheit ist das gesamte Vorhaben sehr zeitkritisch. Uschi leidet bereits unter starker Erschöpfung, spürbarem Kraftverlust in der rechten Körperhälfte und einer merkbaren Verschlechterung des Schluckreflexes. Das Krankenhaus bietet die Behandlung nur unter der Voraussetzung an, dass Uschis Sauerstoffsättigung ein gewisses Level nicht unterschreitet beziehungsweise sich ihre Lungenfunktion nicht verschlechtert. Zeit ist hier von entscheidender Bedeutung!

Vielen Dank, dass ihr euch Zeit genommen habt diese Zeilen zu lesen. Jede auch noch so kleine Spende erfüllen Uschi und ihre Familie mit größter Dankbarkeit. Weitere Informationen zur Stammzellentherapie findet ihr unter dem beigefügten Link.

Donations (0)

  • Darren Stamford 
    • £50 
    • 1 mo
  • Susan Walton 
    • £50 
    • 1 mo
  • The Questie Raffle 
    • £1,290 
    • 1 mo
  • Alison Hanouka 
    • £20 
    • 1 mo
  • Christine Friend 
    • £20 
    • 1 mo
See all

Organizer and beneficiary

Sue Carl 
Organizer
Camberley, South East England, United Kingdom
Rueben Martin 
Beneficiary
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more