Main fundraiser photo

Tierschutzhund Bounty - Status epilepticus

Donation protected
Verein: Underdog Rescue e.V.- ein Herz für Hunde
Vollpatenschaft/Teilpatenschaft möglich ❤️
| Ca. 1,5-2 Jahre, Cane Corso

" Hilfe, mein Bekannter will seinen Hund töten "

Bountys Geschichte ist lang und unschön..
Sein Besitzer hielt ihn draußen in einem Zwinger, er war dünn, benötigte dringend eine Behandlung gegen Parasiten und zu allem Elend leidet er an einer, lange unbehandelten Epilepsie, nachdem er als Welpe in ein Stromkabel gebissen hat.

Der Besitzer war leider in all der Zeit nicht bereit Bounty bei einem Tierarzt vorzustellen. Zitat:" ich werde keinen Cent in diesen Hund stecken" . Er berichtete nur von fraglichen Anfällen, weshalb er seinen Hund, tief im Wald u*bringen wollte.. Denn während der Anfälle, hatte Bounty sich komplett entleert, was dem Besitzer gar nicht passte.

Bounty kam, Gott sei Dank rechtzeitig zu uns und hat sich, mit seiner Charmanten und liebevollen Art wahnsinnig schnell in alle Herzen gekuschelt ❤️
Trotz Spendenrückgang und Überlastung unseres Vereins in der aktuellen Situation, konnten wir den Hund von dem wir zu dem Zeitpunkt kaum etwas wussten, nicht in der Situation zurücklassen.

Am Freitag, den 22.03 dann der Schock..
Die ein oder andere Diagnostik hatte unser Bärchen schon hinter sich und weitere standen auf dem Plan. Doch so weit kam es nicht, denn Bounty war in einem Anfall gefangen, aus dem er ohne Tierärztliche Hilfe nicht raus kam. Ein Anfall jagte den nächsten und Bounty kam gar nicht mehr zu sich und war nicht ansprechbar.

Von der erst Behandlung in der Tierarztpraxis um seine 40,7 Grad Fieber zu senken, ging es weiter in die Tierklinik. Es stand nicht gut um unseren Bounty und er musste stationär bleiben, zunächst 24h, dann durch einen weiteren Anfall weitere 24h und weitere,....
Nun ist er in der Klinik in Haan, wird eingestellt und beobachtet.

Aktueller Stand der kosten: knapp 4000€ "nur" für diese eine Situation. Und mit dieser einen Rechnung wird es leider nicht getan sein. Denn Bounty benötigt danach regelmäßig Tabletten und wir können nur hoffen, dass die Einstellung schnell und problemlos klappt.

Deshalb suchen wir dringend Paten, die uns bei den Kosten monatlich oder auch einmalig unterstützen ❤️

Bitte helft uns, Bounty ein schönes Leben zu ermöglichen ❤️
Wir möchten nicht, dass dieser junge und lebensfrohe Rüde länger daran leiden muss, was Menschen verursacht haben.




Update 25.03

Nach einem Telefonat mit der Klinik kann er auch heute nach "Hause" zu seinen Bezugspersonen, die hier vergeblich auf ihn warten, kommen.
Aktuell sind seine Blutzucker Werte nicht wirklich gut und werden überwacht. Was zuerst kam, niedriger Blutzucker oder die Anfälle, kann zum Stand jetzt nicht gesagt werden. Vorherige Blutwerte hatten allerdings kein Indiz für niedrigen Blutzucker gegeben. 
Donate

Donations 

  • Angela Kunzi
    • €5 
    • 27 d
  • Ronny Knop
    • €100 
    • 28 d
  • Vera Juskowski
    • €5 
    • 28 d
  • Stefan Renz
    • €5 
    • 1 mo
  • Silke Rosner
    • €15 
    • 1 mo
Donate

Organizer

Kim Eileen
Organizer
Gevelsberg

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.