Sieben Fundraising-Ideen für soziale Medien zur Steigerung der Spendenbereitschaft

Online-Fundraising-Trends zeigen, dass soziale Medien eines der besten Instrumente sind, wenn es darum geht, eine erfolgreiche Fundraising-Aktion durchzuführen. Zum Beispiel sind mindestens 15 % der Spenden für Einzel- oder Familenspendenaktionen ein Ergebnis des einfachen Teilens auf Facebook, laut Nonprofit Source. Mache deine Online-Spendenaktion zu einem Erfolg und unterstütze den/die Begünstigten deiner Aktion mit diesen Spendenaktion-Ideen für soziale Medien, während du dein Publikum zum Spenden motivierst.

Starte eine Kampagne

Spendenplattform

Soziale Medien zum Fundraising nutzen: Sechs Ideen

Privates Fundraising als Einzelperson mag entmutigend erscheinen, muss es aber nicht sein. Befolge die folgenden Tipps für das Bewerben von Spendenaktionen in sozialen Medien, und du wirst sehen, wie einfach es ist, deine Spendenaktion bekannt zu machen und mehr Geld zu sammeln – und dabei auch noch Spaß zu haben!

Hände zusammen

1. Nutze ein trendiges Hashtags

Keine Spendenaktion in den sozialen Medien ist ohne aktuelle Hashtags vollständig, und das Hinzufügen beliebter Hashtags zu deinen Beiträgen in den sozialen Medien ist ein einfacher Weg, um die Aufmerksamkeit für deine Spendenaktion zu erhöhen. Das Teilen von relevanten und inspirierenden Zitaten für #MontagsMotivation oder von alten Bildern für #ThrowbackThursday und das Hinzufügen des Links zu deiner Spendenaktion eignet sich großartig, um dich und deine Kampagne bekannt zu machen und deine Content-Strategie zu unterstützen. Auf Instagram kann jeder Beitrag bis zu 30 Hashtags enthalten, die am Ende der Bildunterschrift oder als erster Kommentar eingefügt werden.

Selfie

2. Fotoeinsendungen erfassen

Du kannst deine Follower in deine Social-Media-Fundraising-Strategie einbeziehen, indem du Fotobeiträge sammelst. Dieser Top-Fundraising-Tipp ist eine großartige Möglichkeit, deine Online-Kanäle auszubauen, und wenn du die Inhalte deiner Follower vorstellst, werden diese eher bereit sein, deine eigenen zu teilen. Das bedeutet mehr Follower für dich, was wiederum mehr Aufmerksamkeit für deine Spendenaktion bedeutet. Um andere davon zu überzeugen, für deine Spendenaktion zu spenden, kannst du Leute, die Fotos einreichen, bitten, einen Text darüber zu schreiben, warum es wichtig ist, für deine Aktion zu spenden.

Hashtag

3. Erstelle deinen eigenen Hashtag für die Spendenaktion

Ein einzigartiger Spendenaktion-Hashtag ist eine hervorragende Möglichkeit, deinen Zweck bekannt zu machen, und kann sogar dazu beitragen, dass deine Spendenaktion viral verbreitet wird. Halte deinen Hashtag kurz und recherchiere vorher, um sicherzustellen, dass er nicht bereits verwendet wird. Füge deinen Hashtag in jeden Beitrag über deine Spendenaktion ein und fordere andere Personen auf, deinen Beitrag mit deinem Hashtag zu teilen.

Market

4. Wähle ein Thema für dein Profil

Wenn deine Organisation oder Nonprofit-Organisation seine sozialen Medien aufpeppen möchte, probiere eine einzigartige Fundraising-Idee aus, wie z. B. das Erstellen eines Social Media-Mottos. Diese Strategie gehört zu den besten Fundraising-Ideen für soziale Medien und kann auf jeder Social-Media-Plattform eingesetzt werden, die aber auf Instagram am besten funktioniert. Egal, ob du Bilder mit einem Overlay der Farbe deiner Marke postest oder nur niedliche Bilder aus deinem Tierasyl: Social-Media-Mottos helfen dabei, deine Inhalte markengerecht und erkennbar zu halten. Jedes Foto, das du für deine Kampagne teilst, sollte sich auf die Kampagne beziehen. Vergiss zudem nicht, in der Biografie immer einen Link zu deiner Kampagnenseite zu posten.

Iphone

5. Setze auf Videos

Es ist kein Geheimnis, dass ein Fundraising-Video ein wirksames Instrument zur Steigerung der Spendenbereitschaft ist. Videos machen es potenziellen Spendern leicht, schnell eine Verbindung zu dir und deinem Anliegen herzustellen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie spenden. Die meisten wichtigen Social-Media-Plattformen, wie Facebook und Instagram, unterstützen Videos und machen es einfacher denn je, mit deinen Spendern persönlich in Kontakt zu treten. Sprich regelmäßig über deine Spendenaktion auf Instagram und Facebook Stories und erwäge, die Live-Funktion zu nutzen, um dein Publikum in Echtzeit über deine Spendenaktion zu informieren.

Girl on Phone

6. Gehe persönlich auf andere zu

Es gibt keinen Ersatz für den persönlichen Kontakt mit Spendern, unabhängig davon, ob es sich um Verwandte oder Personen aus der Community handelt, die deine Interessen teilen. Du kannst sogar Spenden-E-Mail-Vorlagen kürzen, um diese als Inspiration für das Versenden von Direktnachrichten über soziale Medien zu nutzen.

Nutze soziale Medien, um Spenden anzukurbeln

Jetzt, da du einige Ideen für Spendenaktionen in den sozialen Medien hast, um deine Crowdfunding-Bemühungen in Gang zu bringen, bist du auf dem besten Weg, eine erfolgreiche Spendenaktion zu veranstalten. Weitere Möglichkeiten, deine Spendenaktion auch ohne soziale Medien zu verbreiten, findest du unter Online-Fundraising ohne soziale Medien. Starte deine Spendenaktion noch heute!

GoFundMe starten