Zwei Brunnen mit Pumpen für Kasungu

€765 of €2,200 goal

Raised by 19 people in 3 months

Wir, Jacob Gondwe-Köttner und Artur Pethke, von ShortenThe Distance möchten in dem Dorf Chiuno (Kasungu, Zentralmalawi) zwei Wasserbrunnen bauen.

Ohne Wasser keine Pflanze, keine Ernte, kein Essen und damit auch kein Leben.
Für uns ist es selbstverständlich: Wenn wir Durst haben, können wir den Wasserhahn aufdrehen und daraus trinken. Für die Bewohner in Kasungu ist die Wasserknappheit ein existentielles Problem, denn die meisten sind an kein Leitungssystem angeschlossen.

Aber selbst wenn ein Anschluss vorhanden ist, sind plötzliche Unterbrechungen der Wasserversorgung alltäglich. Durch den großen Bedarf von Agrarunternehmen, die Tabak-, Tee- und Zuckerrohrfelder bewässern, sind die Vorräte knapp.
Viele Frauen und Kinder müssen daher jeden Tag weit laufen bis sie eine Quelle mit sauberem Wasser finden.
Die Wasserreserven der Bewohner reichen meist nur für wenige Tag. Besonders schwierig ist die Wasserversorgung der Menschen in den Randgebieten und Dörfern um Chiuno.

Wir möchten diese Situation verbessern und deshalb gemeinsam mit den Nachbarschaften zwei Wasserbrunnen in Chiuno Village bauen. Dadurch können wir neben einer Entspannung des Wasserproblems die Selbständigkeit der Bewohner und auch ihren Zusammenhalt stärken. Da das Wasserholen meist Aufgabe der weiblichen Mitglieder der Gemeinschaft ist, können wir gezielt Mädchen entlasten und es ihnen so ermöglichen, pünktlich zur Schule zu gehen.

Um unser Ziel zu erreichen, haben wir das Projekt Shorten the Distance gegründet und vor Ort eine CBO (Community Based Organisation) ins Leben gerufen. Den Namen Shorten the Distance haben wir gewählt, weil wir Wege verkürzen wollen: Die Wege zur Wasserversorgung, zur Schul- und Berufsausbildung und den Weg hin zu einer guten Infrastruktur für die ländliche Bevölkerung.

Zu Unterstützung  konnten wir den gemeinnützigen Verein YOOW e.V.  in Berlin gewinnen.
Im Juli werden wir gemeinsam mit YOOW und  einem Experten des Senior Expert Service (SES) in Chiuno Village die Brunnen bauen.
Vor Ort haben bereits die ersten Grabungsarbeiten begonnen.
Um das Projekt zu realisieren, brauchen wir eure Spenden für Pumpen, Werkzeuge und weitere Materialien.

Näheres dazu auf: http://shortenthedistance.de/

30359824_15283056210_r.jpeg
+ Read More

€765 of €2,200 goal

Raised by 19 people in 3 months
Your share could be bringing in donations. Sign in to track your impact.
   Connect
We will never post without your permission.
In the future, we'll let you know if your sharing brings in any donations.
We weren't able to connect your Facebook account. Please try again later.
NM
€50
Nadim Majed
1 month ago
UG
€10
Udo Grawunder
1 month ago
€20
Birgit Engel
2 months ago
AG
€50
Anke Grabow
2 months ago
€20
Anton Burkhardt
2 months ago
BG
€50
Beate Gollmitz
2 months ago
UG
€10
Uwe Grabowski
2 months ago
BS
€200
Beatrix Selmar
3 months ago
GW
€50
Gero Will
3 months ago
YS
€20
Yvonne Schmidt
3 months ago
or
Use My Email Address
By continuing, you agree with the GoFundMe
terms and privacy policy
There's an issue with this Campaign Organizer's account. Our team has contacted them with the solution! Please ask them to sign in to GoFundMe and check their account. Return to Campaign

Are you ready for the next step?
Even a €5 donation can help!
Donate Now Not now
Connect on Facebook to keep track of how many donations your share brings.
We will never post on Facebook without your permission.