7
7
14

"Verarmt" ein Kurzfilmprojekt

CHF150 of CHF4,000 goal

Raised by 6 people in 11 months
No Longer Accepting Donations
 Share on Facebook
Kurzfilmprojekt "Verarmt"


Kultur ist ein sehr wertvolles und wichtiges Gut und darf nicht verdrängt werden. Besonders in der aktuellen Zeit ist es wichtig den Glauben an die Kultur nicht zu verlieren. 

Dieser Kurzfilm soll in schönen Bildern den Zuschauer anregen selber darüber nachzudenken, ob Kultur in jedem von uns steckt und was die Werte sind nach denen wir streben oder leben.

Seit ca. sechs Jahren bin ich als Schauspieler tätig und produziere auch Kurzfilme und Theater. In dieser Zeit habe ich unter anderem vor ca. einem Jahr meinen ersten Kurzfilm „Abschied“ fertiggestellt. Dabei konnte ich sehr viele Erfahrungen sammeln. Unter anderem auch, was es braucht um ein qualitativ guten Film zu erschaffen. Gerne möchte ich nun wieder jungen und motivierten Schauspielern und techn. Mitarbeitern die Möglichkeit geben, noch mehr Erfahrungen in ihrem Beruf zu sammeln. Dies ist aber auch mit Kosten verbunden . Vor allem für das ganze Equipment, um einen qualitativ hochstehenden Film zu produzieren.

Jeder Beitrag, sei er noch so klein ist sehr wertvoll und hilft dabei, wiederum etwas Bewegendes zu erschaffen.

Mehr zum Film unter:
"Verarmt" auf Facebook




+ Read More
Viele fragen sich wahrscheinlich, für was wird denn das Geld ausgegeben. Gerne möchte ich euch hier mal eine ungefähre Aufstellung der Kosten zeigen, für einen durchschnittlichen Drehtag für "Verarmt".

Der grösste Anteil macht das Equipment aus und das beinhaltet Kamera, Linsen, Licht usw. Abzüglich Rabatten kommt hier immer noch der stolze Betrag zusammen von
CHF 1'800.00

Eine weitere und sehr wichtige Position ist die Verpflegung inkl. einer grossen Mahlzeit für alle auf dem Set anwesenden Personen
CHF 300.00

Auch bei den Drehorten gibt es oft einen Unkostenbeitrag zu leisten, wie z.B. für Reinigung, Entsorgung usw.
CHF 250.00

Dazu kommt auch noch der Transport des Equipments, da man oft nicht alles aus einer Hand kriegt
CHF 150.00

Das macht eine durchschnittliche Summe für einen Drehtag von "Verarmt" von

CHF 2'500.00

In diesen Kosten sind die Spesen der mitarbeitenden nicht mit einberechnet, denn diese leisten ihre Arbeit auf und neben dem Set meist aus purer Leidenschaft zum Film, auch wenn sie eine Ausbildung dazu gemacht und finanziert haben.

Deshalb unterstütze unser Projekt weiterhin, damit die vielen mit Herzblut geleisteten Stunden zum einem tollen und würdigen Ergebnis führen.

Ein herzliches Dankeschön im Namen des ganzen Teams!

making of "Verarmt"
making of "Verarmt" outside
main actor
+ Read More
Hallo zusammen

Es ist ein wenig ruhiger geworden mit der Kampagne, d.h. aber nicht, dass das Kurzfilmprojekt "Verarmt" gestorben ist. Ganz im Gegenteil. Wir hatten kürzlich unseren letzten Drehtag und nun gehen wir bei der Nachproduktion nochmals in die vollen. Jetzt geben wir nochmals Gas, dass aus dem super Material ein super toller Kurzfilm wird. Bleib dran und unterstütz uns weiterhin, damit wir das Beste aus dem Material rausholen können.
Unser letzter Drehtag in Schaffhausen
Warten auf den letzten Einsatz
+ Read More
Es wurde ein wenig ruhig um "Verarmt". Das heisst aber nicht, dass nicht passierte. Aktuell steht ein erster Rohschnitt und die Nachproduktion ist im vollen Gange. Um ein professionelles Endresultat zu erreichen, müssen wir nochmals zeit und Geld in die Nachproduktion investieren. Helft uns dabei, dass es ein film wird, der an Festivals überzeugen kann!

+ Read More
Bis auf zwei bis drei kleine Szenen ist nun alles abgedreht. Wir hatten noch zwei tolle Drehtage in Uster im Kulturhaus Central. In Uster wurden die Medien auf uns aufmerksam und so landeten wir beim "Anzeiger von Uster" auf der Titelseite.
Verarmt in den Medien
+ Read More
Read a Previous Update

CHF150 of CHF4,000 goal

Raised by 6 people in 11 months
No Longer Accepting Donations
 Share on Facebook
Your share could be bringing in donations. Sign in to track your impact.
   Connect
We will never post without your permission.
In the future, we'll let you know if your sharing brings in any donations.
We weren't able to connect your Facebook account. Please try again later.
CHF50
Anonymous
10 months ago
FH
CHF20
Familie Huber
11 months ago
CHF20
Anonymous
11 months ago
CHF20
Anonymous
11 months ago
MP
CHF20
Maren Peter
11 months ago
CHF20
Anonymous
11 months ago
or
Use My Email Address
By continuing, you agree with the GoFundMe
terms and privacy policy
There's an issue with this Campaign Organizer's account. Our team has contacted them with the solution! Please ask them to sign in to GoFundMe and check their account. Return to Campaign

Are you ready for the next step?
Even a CHF5 donation can help!
Donate Now Not now
Connect on Facebook to keep track of how many donations your share brings.
We will never post on Facebook without your permission.