9
9
7

Op-Kosten für Fundhund

€570 of €850 goal

Raised by 11 people in 4 months
Hallo liebe Gemeinde, 

wir leben in Spanien, im schönen Andalusien. Immer wieder finden wir herrenlose Hunde & Katzen, die unsere Hilfe benötigen und so ist unser Zoo mittlerweile wieder auf 8 Katzen und 3 Hunde angewachsen. 

Vor ein paar Tagen fanden wir diesen kleinen Dackelmischling, allein und verletzt, im "Campo" in den Olivenfeldern. 

Wir können ihn nicht behalten, denn wir haben schon so viele Tiere. 

Er wurde vermutlich angefahren und hat einen komplizierten Beinbruch, welcher dringend operiert werden muss. 

Die Kosten für die Untersuchung (Röntgen etc) haben wir bereits übernommen, doch die OP können wir nicht bezahlen. Sie wird zwischen 600 und 850 Euro kosten und daher bitten wir um Mithilfe. 

Sobald der Kleine genesen ist, werden wir ein neues Zuhause für ihn suchen. Selbstverständlich werden wir für Futter etc.  aufkommen. 

Auch werden wir auf Nachfrage selbstverständlich Kostennachweise wie Tierarztrechnungen etc. zur Verfügung stellen. 

Wer Interesse an einer Adoption hat, sei herzlich willkommen, sich zu melden. Er ist ein netter kleiner Kerl, verträgt sich super mit anderen Hunden und Katzen und ist anscheinend sehr dankbar, dass er wohl zum ersten Mal im Haus auf einem weichen und warmen Hundebett schlafen darf. 

Rückfragen beantworte wir immer gerne. 

Wir würden uns über jeden Euro freuen, damit er sobald wie möglich operiert werden kann. Leider muss die OP bei einem Spezialisten erfolgen, wo wir leider nicht auf Raten zahlen können. Daher müssen wir erst sammeln, bevor es losgehen kann. 

Herzliche Grüße aus Spanien. 
Nina
+ Read More
Rechnung
+ Read More
+ Read More
Liebe Freunde und Spender!

Die OP ist gut verlaufen und dem Dackel geht es soweit bestens.

Leider musste tatsächlich die teurere Variante angewandt werden. Aber irgendwas ist ja immer...

Der Dackel hat jetzt Titan im Bein und davon nicht gerade wenig (siehe Röntgenbilder).

In der Praxis hat er alle um seine Pfote gewickelt, vor allen die TA-Assistentinnen. "El mejor perro del mundo...."

Wenn die eine Assistentin nicht schon drei Hunde gehabt hätte, hätte sie ihn gleich adoptiert. Tja, das "Problem" kennen wir.

Aber wer kann diesem Blick schon widerstehen...

Jetzt steht ihm eine lange Heilungszeit bevor. 6 Wochen lang darf er nicht rennen, springen etc. und es geht vor allem darum, dass sein Körper den "Fremdkörper" im Bein annimmt.

Spenden werden immer noch gerne angenommen :-). Gerne auch teilen, denn Dackelchen sucht nach seiner Genesung ein liebevolles Zuhause. Er ist ein echter Schatz!!!
+ Read More
Read a Previous Update

€570 of €850 goal

Raised by 11 people in 4 months
Your share could be bringing in donations. Sign in to track your impact.
   Connect
We will never post without your permission.
In the future, we'll let you know if your sharing brings in any donations.
We weren't able to connect your Facebook account. Please try again later.
DH
€25
Dirk Heitkamp
3 months ago
LS
€50
Lena Sitzius
3 months ago
JG
€75
Jens Glaser
4 months ago
AP
€20
Alexandra Pozimski
4 months ago
€65
Anonymous
4 months ago
AP
€25
Alexandra Pozimski
4 months ago
€150
Anonymous
4 months ago
AP
€10
Axel Papst
4 months ago
LD
€50
Lars Dietrich
4 months ago
AM
€50
Angela May
4 months ago
or
Use My Email Address
By continuing, you agree with the GoFundMe
terms and privacy policy
There's an issue with this Campaign Organizer's account. Our team has contacted them with the solution! Please ask them to sign in to GoFundMe and check their account. Return to Campaign

Are you ready for the next step?
Even a €5 donation can help!
Donate Now Not now
Connect on Facebook to keep track of how many donations your share brings.
We will never post on Facebook without your permission.