14
14
8

Jede Wiederholung zählt!

€1,008 of €2,500 goal

Raised by 23 people in 5 months
Created December 29, 2018
Was bewegt mich dazu, eine Fundraising-Kampagne zu starten?
Meine Leidenschaft für sportliche Aktivitäten und Herausforderungen ist grundsätzlich schon seit Anbeginn meiner Kindheit vorhanden. Im Januar 2018 habe ich mir zum persönlichen Ziel gesetzt, am Ende des Jahres 50.000 Liegestütze gemacht zu haben. Am 28.12.2018 war es dann soweit und die fünfzigtausendste Wiederholung war absolviert. Was nun? Wie soll ich diese Leistung im Jahr 2019 toppen? Muss man so etwas überhaupt toppen/wiederholen? Und wie könnte ich das Ganze (manch einer wird sagen "total verrückt"!!!) mit einem sinnvollen Zweck verbinden? 
Die Antwort ist schnell gefunden: Für jede ausgeführte Wiederholung spende ich 1 Cent an "Die Elterninitiative krebskranker Kinder Erlangen e.V.". Klingt jetzt erst einmal nach sehr wenig (1 Cent??), aber da ich mir als Ziel gesetzt habe, bis Ende des Jahres 60.000 Wiederholungen absolviert zu haben, kommen da von meiner Seite schon mal 600 EUR zusammen. Zum Erreichen der angestrebten 1.000 EUR bis 31.12.2019 würden demnach noch 400 EUR fehlen, von denen ich mir erhoffe, dass ich sie über diese Fundraising-Kampagne sammeln kann. Das Geld würde in vielfältiger Weise dem Verein unterstützend unter die Arme greifen. Von Musiktherapie auf Station über Familienausflüge, Geschwisterfreizeiten, Mentorenprojekte und Elterncafe gibt es zig weitere Aktionen/Projekte, die finanzielle Unterstützung benötigen. Ich selber stehe in keinem Verhältnis zu genanntem Verein, arbeite also nicht mit der Organisation zusammen. Mein Bestreben ist lediglich, etwas Gutes zu tun und als Vater zweier Kinder liegen mir die "kleinen Menschen" einfach sehr am Herzen.  
Ich hoffe, ein paar Unterstützer auf diesem Weg zu finden und freue mich auf viele tausend PUSH UPS in den kommenden 365 Tagen!

Elterninitiative krebskranker Kinder Erlangen e.V.  
http://kinder-erlangen.de

Anmerkung: 
Die Auszahlung  der Spenden verwalte ich selber und trage Verantwortung dafür, diese nach Ablauf der Kampagne außerhalb von GoFundMe an oben genannte Organisation weiterzuleiten.
+ Read More
5.000 Push Ups im März = 50 EUR
+ Read More
Mein Dank geht an das Team des Bayerischen Rundfunks (BR) für den tollen Bericht! Hat wirklich Spaß gemacht und ich hoffe, dass sich somit noch mehr Leute animiert fühlen...;-)
https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvL2E1NWUwZGJmLWJlNGItNGJhMi05NmZhLTBjMjA3MDQ4MDJjZg/
+ Read More
Februar war ein "erfolgreicher" Monat.
6.000 PushUps bedeutet 60.00 EUR gehen von mir für diesen Monat in den "Spendentopf". Dank Euch weiterhin für jede Art der Unterstützung!
PUSHUP!
+ Read More
Read a Previous Update

€1,008 of €2,500 goal

Raised by 23 people in 5 months
Created December 29, 2018
Your share could be bringing in donations. Sign in to track your impact.
   Connect
We will never post without your permission.
In the future, we'll let you know if your sharing brings in any donations.
We weren't able to connect your Facebook account. Please try again later.
AZ
€50
Andrej Zwer
14 days ago
€50
Jörg Schenk
17 days ago
€50
Jörg Schenk
1 month ago
MR
€90
Maik Rucks
2 months ago
€50
Jörg Schenk
2 months ago
IH
€20
ingo hommel
3 months ago
€60
Jörg Schenk
3 months ago
LH
€55
Lea Hamel
3 months ago
NB
€20
Nina B
3 months ago
SP
€20
Stefan Pletzer
4 months ago
or
Use My Email Address
By continuing, you agree with the GoFundMe
terms and privacy policy
There's an issue with this Campaign Organizer's account. Our team has contacted them with the solution! Please ask them to sign in to GoFundMe and check their account. Return to Campaign

Are you ready for the next step?
Even a €5 donation can help!
Donate Now Not now
Connect on Facebook to keep track of how many donations your share brings.
We will never post on Facebook without your permission.