Yogazentrum unterstützen

Das Familienunternehmen Satya-Yoga bittet um Unterstützung.

1996 wurde das Yogazentrum von Birgit und Traugott Lukasczyk in Darmstadt gegründet. Seitdem kamen zwei weitere Standorte in Kassel dazu. Wir unterrichten Yogakurse für alle Levels, Aerial Yogakurse, bieten Workshops und Yogalehrer-Ausbildungen an.

Durch die andauernde Corona-Krise ist unser Yogainstitut in eine sehr schlechte wirtschaftliche Lage gekommen. Wir waren akut für fast drei Monate vom ersten Lockdown betroffen. Obwohl unsere Einnahmenausfälle etwas durch staatliche Corona-Hilfen gedämpft wurde, blieb es auch nach der Wiedereröffnung im Mai schwierig. Die Hälfte aller Kundenverträge wurden gekündigt. Von vier geplanten Yogalehrerausbildungen, konnte nur eine starten und das auch noch mit geringerer Teilnehmerzahl bedingt durch die Einhaltung vom Gesundheitsamt vorrausgesetzter Hygienemaßnahmen.

Infolge des 2. Lockdowns in November diesen Jahres finden wir uns nun in der unverschuldeten Situation, dass unsere Einnahmen erneut auf 0€ gesunken sind.
Wir haben große Bedenken wie wir in den kommenden Monaten die Miete und Nebenkosten der Yogazentren zahlen können.

Wir wollen unser Yogainstitut nicht schließen müssen!

Ich, Helen, die Tochter von Traugott und Birgit bitte nun hier um finanzielle Unterstützung für das Lebenswerk meiner Eltern, für unser Yogainstitut.
Ich danke jedem von ganzen Herzen, der sich dafür entscheidet uns zu unterstützen. 

Liebe Grüße,
Helen

https://www.satyayoga.de/
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case something isn’t right, we will work with you to determine if misuse occurred. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more