Spenden für Schlaganfall mit Gehirnblutung



Hallo,

mein Name ist Johannes Langolf und ich organisiere zusammen mit und für Sebastian Zoch diese Kampagne.
Sebastian hatte ein normales Leben, er hat seine Schullaufbahn beendet und eine Ausbildung erfolgreich zum KFZ-Mechatroniker abgeschlossen, nur heute ist er leider nicht mehr fähig eine Arbeit aufzunehmen.

Im Jahr 2011 erlitt Sebastian einen Herzstillstand und es war ihm damals nicht bekannt, dass er einen seltenen Gendefekt hat, was dazu führte, dass er 5 Jahre später im März 2016 einen Schlaganfall mit Hirnblutung erlitt.

Das stellte sein Leben total auf den Kopf.
Mit gerade mal 24 Jahren wurde er über-nacht zum "Rentner".
Als er aufwachte, konnte er weder gehen noch reden.
Mittlerweile aber hat er beides durch jahrelange Therapie wieder erlernt.

Anfangs lebte er mit seiner Mutter zusammen, die ihn so gut wie sie konnte unterstützt hat.
Heute hat Sebastian eine eigene Wohnung und kann sich selbständig um sich kümmern.

Bis auf eine Sache...

Sebastian hat einen kleinen Sohn, Mateo (5) der in Düsseldorf bei seiner Mama wohnt.
Da er sich das Sorgerecht teilt, darf er alle 2 Wochen Mateo abholen.

Hier kommen auch schon die Spender ins Spiel.
Sebastian‘s Mutter ist mittlerweile 60 und es fällt ihr immer schwerer, die knappe 320km lange Strecke auf sich zu nehmen. (Hin- und Rückstrecke berechnet)

Das möchte Sebastian selber in die Hand nehmen.
Mit dem gespendeten Geld möchte er sich ein Auto kaufen und es für seine Bedürfnisse fachgerecht umbauen lassen.
Er hat leider kein gewöhnliches Leben und ein Fahrzeug zu besitzen würde ihm einen großen Segen bescheren.
Denn dann kann er uneingeschränkt und auch völlig ohne die Hilfe von seiner Mutter, seinen Sohn abholen, alltägliche Dinge erledigen und auch zukünftige Ausflüge mit seinen Sohn planen.

Jede Spende hilft ihm und seiner Familie ein halbwegs normales Leben zu führen.
Wir danken ALLEN von ganzem Herzen die Sebastian unterstützen!

Hier ist ein Zeitungsartikel von der NOZ über Sebastian
https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/1797737/auf-einmal-warst-du-rentner-wenn-junge-menschen-schlaganfaelle-erleiden

Gerne könnt ihr mir oder Sebastian auf Instagram folgen um up to date zu sein
@johannes.langolf  @sebastian_zoch

40854776_1564053965338054_r.jpeg40854776_1564053987670507_r.jpeg40854776_1564054008974785_r.jpeg40854776_1564057460663176_r.jpeg

Hello,

my name is Johannes Langolf and I organize this campaign together with and for Sebastian Zoch.
Sebastian had a normal life, he finished his school career and successfully completed his training as a mechatronics technician, but today he is unfortunately no longer able to take up a job.

In 2011 Sebastian suffered a cardiac arrest and he did not know at that time that he had a rare genetic defect, which led to a stroke with cerebral hemorrhage 3 years later in March 2016.

That turned his life upside down.
At the age of just 24 he became a "pensioner" overnight.
When he woke up, he could neither walk nor talk.
In the meantime, however, he has learnt both through years of therapy.

In the beginning he lived together with his mother, who supported him as well as she could.
Today Sebastian has his own apartment and can look after himself independently.

Except for one thing...

Sebastian has a little son, Matheo (5), who lives in Düsseldorf with his mother.
Since he shares custody, he is allowed to pick up Matheo every 2 weeks.

This is where the donors come in.
Sebastian's mother is now 60 and it's getting harder and harder for her to take on the 320km distance. (Outward and return distance calculated)

Sebastian would like to take this into his own hands.
With the donated money he wants to buy a car and have it professionally rebuilt for his needs.
Unfortunately, he has no ordinary life and owning a car would give him a great blessing.
Because then he can pick up his son from his mother, do everyday things and plan future trips with his son without any restrictions or help.

You're more then welcome to follow me or Sebastian on our instagram to stay up to date.
@johannes.langolf @sebastian_zoch
Every donation helps him and his family to lead a halfway normal life.
We thank ALL who support Sebastian from the bottom of our hearts!

Here is a newspaper article from NOZ about Sebastian
https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/1797737/auf-einmal-warst-du-rentner-wenn-junge-menschen-schlaganfaelle-erleiden

You're more then welcome to follow me or Sebastian on our instagram to stay up to date.
@johannes.langolf @sebastian_zoch

Donations (0)

  • Anonymous 
    • €20 
    • 27 d
  • Velien Leischner 
    • €10 
    • 2 mos
  • Frank Semmler 
    • €10 
    • 2 mos
  • Anonymous 
    • €5 
    • 2 mos
  • Paul Liebenow 
    • €10 
    • 2 mos
See all

Fundraising team: Spendenteam (3)

Johannes Langolf 
Organizer
Raised €295 from 12 donations
Bad Laer, Niedersachsen, Deutschland
Sebastian Zoch 
Beneficiary
Sven Ceglarek 
Team member
Raised €60 from 2 donations
This team raised €680 from 36 other donations.
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more