Radreise an das Nordkap zum Schutz der Ostsee

Wir werden diesen Sommer mit dem Fahrrad ungefähr 8000 Kilometer an das  Nordkap und um die Ostsee fahren. Dabei haben wir uns als Ziel gesetzt, andere zu inspirieren, auf nachhaltigeres Reisen zu achten und mehr über den Naturschutz, gerade im Ostseeraum, welchen wir bereisen, nachzudenken. 

Um diese Ziele zu konkretisieren, haben wir uns dafür entschieden, das Geisternetze-Projekt des WWF zu unterstützen. Dort leistet der WWF seit mehreren Jahren tolle Arbeit darin, von Fischern verlorene Netze einzusammeln, da diese sonst für viele Meeresbewohner eine tödliche Falle darstellen könnten, was viele negative Folgen für die verschiedenen Ökosysteme der Ostsee haben kann. Auch stellen diese Netze und verloren gegangenes Fischereiequipment ungefähr 30 Prozent des weltweiten Meeresplastiks dar, was durch dieses Projekt ebenfalls reduziert werden soll.
Im Rahmen dieses Projekts arbeitet der WWF-Deutschland maßgeblich am "MARELITT Balitc" Projekt der EU mit , an welchem verschiedene Organisationen aus mehreren Ländern beteiligt sind. Dieses Projekt unterstützt die Ostsee-Fischer dabei, nachhaltigere Methoden anzuwenden und mit ihnen gemeinsam an der Bergung bereits verlorener Netze zu arbeiten. Das übergeordnete Ziel des Projekts ist aber den Eintrag von Meeresplastik in die Ostsee und dessen negative Effekte zu verhindern, von welchem auch die Geisternetze einen großen Teil darstellen.

Um dieses Projekt gezielt zu unterstützen, wollen wir hier Spenden sammeln. Wir werden nach Abschluss unserer Reise die gesammelten Spenden gebündelt dem WWF zukommen lassen, mit welchem wir ebenfalls im Austausch über unser Projekt stehen.

Die Spenden werden vom WWF dafür verwendet, umweltverträgliche Methoden zur Bergung der Geisternetze weiterzuentwickeln, die umweltschonende Suche nach verlorenem Fischereigerät mit Sonargeräten und Tauchern fortzusetzen, und die entdeckten Netze zu bergen und ökologisch sinnvoll wiederzuverwerten oder zu entsorgen. Der WWF arbeitet daraufhin, dass die Suche und Bergung der Geisternetze weitergehen und die Ostsee mehr und mehr von diesem Meeresplastik befreit werden kann.

Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, unser Ziel zu erreichen und die tolle Natur rund um und in der Ostsee zu erhalten, würden wir uns freuen, wenn Sie uns hier mittels einer Spende helfen. 

Genauere Informationen zum Projekt und den Verlauf unserer Reise finden Sie auf unserer Website: https://dasnordkapprojekt.de/  

Und auf unserem Instagram Account: https://www.instagram.com/dasnordkapprojekt/

Donations

No donations yet. Be the first to help.

Organizer

Erik Lutze 
Organizer
Hamburg, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more